BOTANICALS Fresh Care Haarpflege CAMELINA von L’Oréal #botanicalsfreshcare #findyourbetternature

gesponserter Beitrag: Werbung mit Charakter!
Loreal-Botanicals-1

Seit einiger Zeit habe ich fürchterliche Haare. Sie sind matt und struppig, egal was ich bisher ausprobiert habe. Es kam quasi über Nacht. Erst dachte ich, sie seien einfach kaputt und so ging ich zum Frisör meines Vertrauens und liess ein gutes Stück abschneiden. Aber das half leider so rein gar nichts und auch nach einem weiteren Frisörbesuch, welcher mich weitere 10cm meiner Haare kostete, trat keine Besserung ein.

Ich versuchte mich irgendwie mit der Situation zu arrangieren und probierte Kokosöl, mein Allheilmittel für und gegen alles, Haaröl, regenerierende Shampoos und selbst angerührte Haarmasken aus. Nichts! Ich hatte einfach Stroh auf dem Kopf und es hat mich fertig gemacht. In 37 Jahren hatte ich noch nie Probleme mit meinen Haaren, nicht in den Schwangerschaften und auch sonst nie. Klar, im Laufe der Zeit verändert sich der Körper und natürlich auch die Haarstruktur aber so hatte ich das nicht erwartet.

Es klingt nun vielleicht total überzogen aber meine letzte Rettung war der Aufruf zum Test der neuen Botanicals Haarpflege Produkte von L’Oréal Paris.

Botanicals Fresh Care-1

BOTANICALS FRESH CARE

Die BOTANICALS Fresh Care Pflegeserien von L’Oréal Paris ist eine luxuriöse Premium Haarpflegereihe mit botanischen Inhaltsstoffen, wie der Name schon vermuten lässt. Die Besonderheit und die Neuheit bei L’Oréal liegt darin, dass L’Oréal endlich Silikone, Parabene und Farbstoffe aus seiner Haarpflegeserie verbannt und das Augenmerk auf botanische Wirkstoffkomplexe legt. Eine Mischung aus Soja- und Kokosölen soll dem Haar seine Natürlichkeit zurück geben und dabei zeitgleich für eine reichhaltige Nährung und Pflege sorgen.

Das klingt doch echt gut oder? Ich wagte auf jeden Fall einen letzten Versuch, hatte aber wirklich wenig Hoffnung, dass sich etwas an der Stroh-Struktur meiner Haare ändern liesse.

Botanicals Fresh Care-2

4 PFLEGEREIHEN FÜR ALLE BEDÜRFNISSE

L’Oréal hat mit Botanicals 4 verschiedene Haarpflege Reihen auf den Markt gebracht und jede klingt interessant.

  • Korriander – die Stärke Kur mit Koriandersamen Öl
  • Geranie – das Glanz Ritual mit Geranien Öl
  • Camelina – das Seidigkeits Ritual mit Camelina Öl
  • Saflorblüte – eine reiche Nährung mit Saflorblüten Öl

Ich muss gestehen, die Wahl im Vorfeld fiel mir unglaublich schwer. Braucht mein Haar eine Stärkekur? Oder möchte ich endlich wieder mehr Glanz, vielleicht würde die Saflorblüte Wunder wirken? Am Ende entschied ich mit für CAMELINA. Ich möchte einfach wieder mein kräftiges und seidiges Haar zurück haben.

Botanicals Fresh Care-3

BOTANICALS FRESH CARE CAMELINA

Für den Test bekam ich 4 verschiedene Produkte aus der CAMELINA Botanicals Haarpflege-Reihe und ich schwang meinen Hintern direkt unter die Dusche.

  • Camelina Seidigkeits-Ritual Haar-Crème
Botanische Mixtur ohne Ausspülen mit Camelina-Öl eingebettet in einer Crème, um das Haar zu glätten und zu bändigen.
  • Camelina Seidigkeits-Ritual Maske
Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einer reichhaltigen Crème für langanhaltende Bändigung.
  • Camelina Seidigkeits-Ritual Shampoo
Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einer pflegenden Formel, um das Haar zu bändigen und Geschmeidigkeit zu verleihen.
  • Camelina Seidigkeits-Ritual Spülung
Botanische Mixtur mit Camelina-Öl in einem Balsam, um die Längen zu entwirren und zu bändigen.
Botanicals Fresh Care-4

DIE VERPACKUNG

L’Oréal setzt bei Botanicals auf umweltfreundliche Verpackungen und benutzt 100% recycelte PET Rohstoffe für die Shampoo und Anwendungsflaschen, die natürlich auch wieder recyclebar sind. Die Botanicals Flaschen und Tuben sind dunkel gehalten und machen mit der Farbgebung optisch einen sehr hochwertigen Eindruck. Dabei nutzt L’Oréal die bernsteinfarbenen Verpackungen um die kostbaren Formeln der Haarpflegeprodukte vor äusseren Einflüssen zu bewahren und somit den Inhalt zu schützen.  Macht ja auch Sinn, immerhin nutzen Apotheker, Naturheil- und Kräuterkundler schon seit vielen Jahrhunderten bersteinfarbene und dunkle Flaschen für ihre Mixturen, um den Inhalt zu schützen und die Wirkstoffe optimal zu bewahren.

DIE ANWENDUNG

Das Camelina Shampoo beinhaltet 400ml und befindet sich in einer großen Flasche mit Pumpspender. Dies finde ich super, denn man kann Shampoo so einfach dosieren. Das Shampoo duftet ganz wundervoll und ich bin direkt begeistert. Ich bin einfach ein Duftmensch und wenn es gut riecht, dann wende ich es sofort viel lieber an, als wenn der Duft mich nicht überzeugen kann oder erst gar nicht vorhanden ist.

Das Shampoo lässt sich sehr gut im Haar aufschäumen und wäscht sich problemlos wieder aus.

Botanicals Fresh Care-5

Als nächstes habe ich die Spülung im Haar verteilt. In der Tube sind 200ml enthalten und das Spülungsbalsam fühlt sich beim Einmassieren ins Haar seidig an. Nach einer kurzen Einwirkungszeit lässt es sich restlos ausspülen und hinterlässt bereits im nassen Haar ein seidiges Gefühl. So sollte das ja auch bei einer Spülung sein.

Ich ging natürlich gleich aufs Ganze und habe nach dem Shampoo und der Spülung auch gleich noch die Haarmaske aufgetragen, welche etwas einwirken muss. Die Haarmaske befindet sich in einer Dose mit schwarzem Deckel, welche 200ml Inhalt fasst. Einfach mit den Fingern in die Dose fassen und etwas vom Inhalt auf dem Haar, bis in die Spitzen verteilen und einmassieren. Nach einer kurzen Einwirkungszeit wäscht man auch die Haarmaske mit warmem Wasser aus.

Der betörende Camelina Duft hat mich sofort verzaubert und dieser bleibt auch dezent im Haar erhalten. Auch nach dem Föhnen duften die Haare verführerisch orientalisch. Das Camelina Öl ist im orientalischen Bereich nämlich schon lange bekannt und ihm wurden schon immer aussergewöhnlich heilsame Kräfte nachgesagt.

Gerade wenn man seine Haare oft föhnt und stylt, bietet sich die regelmässige Anwendung der Seidigkeitscreme an. In der kleineren Tube sind 100ml enthalten und sie wird nicht ausgewaschen. Man verteilt einfach eine kleine Menge der Creme in den feuchten Haaren vor dem Föhnen. Diese sorgt dafür, die Haare zu bändigen und glättet sie sanft.

Habe ich schon den tollen Duft der Camelina Haarpflege-Reihe erwähnt? 😉 Ich liebe diesen Duft und bin sehr froh, dass ich mich für diese Reihe entschieden habe.

Botanicals Fresh Care-7

FAZIT

Man mag es glauben oder nicht aber seit Monaten fühlen sich meine Haare zum ersten Mal wieder annähernd normal an. Die Spitzen waren bereits nach der ersten Rundum Anwendung der 4 Produkte nicht mehr so absolut glanzlos und strohig. Ich hatte nach dem Föhnen endlich wieder glatte Haare, die nicht aussahen, als hätte ich gerade in die Steckdose gefasst. Die Haarrebellion scheint beendet zu sein.

Besonders beeindruckt bin ich davon, wie sich meine Haare auch nach dem Föhnen anfühlen. Sie sind einfach seidig weich und lassen sich auch wieder mit der Rundbürste in Form föhnen. Aber auch ohne explizites Styling fallen sie wieder natürlich schön und ich kann sie auch mal wieder einfach so offen tragen.

Ich bin absolut begeistert und verliebt in den herrlich-orientalischen Duft des Camelina Öls.

Die Produkte sind zudem sehr ergiebig, was in Anbetracht des doch recht hohen Preises, von je etwa 9,-Euro, auch gut so ist.

Weitere Infos zur neuen BOTANICALS Fresh Care Pflegeserie von Loreal findet ihr auf der Webseite HIER!!!

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

8 comments

  1. testengel says:

    Das klingt super… ich war ein wenig vom Preis schockiert, aber wenn im Shampoo so viel Inhalt sind, geht es ja wieder.
    Da ich aber mit der super günstigen Balea-Serie, die schon seit Jahren auf Silkone verzichtet, klar komme, werde ich wohl auch dabei bleiben…
    Vielleicht empfehle ich es mal Mama, die hat auch so Stroh auf dem Kopf, zwinker…

    • Frini says:

      Hallo du Liebe,

      ich dachte Anfangs auch echt erst *wow, der Preis ist ne Hausmarke* aber den Preis ist es defintiv wert und die Ergiebigkeit ist super. Und, was ja noch wichtiger ist, die Haarpflege ist echt toll, ich bin nur noch am schwärmen hier 😉 .

      Dich kann ich total verstehen, wenn du mit Balea klar kommst, würde ich auch dabei bleiben.
      Hach ja, liebe Grüße an deine Mama, ich leide mit ihr *so unter Strohköpfen* 😉

      Liebste Grüße *Frini*

      • testengel says:

        haha…. ja… ich meine das auch nie böse, wenn ich das auch Mama mal sage… sie hat halt stark geschädigtes Haar durch jahrelanges Blondieren und Dauerwellen…
        das dauert, da wieder weg zu kommen….
        Werde ihr mal eine komplette Pflege mitnehmen.
        Danke für den Test und Tip.

        • Frini says:

          Wenn man sich super versteht, darf man das auch sagen 😉
          Geht mir ähnlich, wahrscheinlich lag mein Stroh aufm Kopf auch aus einer Kombi aus zu oft gefärbt / blondiert und dem Alter *grins*
          Ich möchte auch unbedingt noch die Glanzreihe mit Geranie ausprobieren, wenn meine Camelina Produkte irgendwann leer sind. Wenn ich in meine Haare nun auch noch wieder Glanz hinein bekäme, schreibe ich Loreal ne Dankeskarte 😉
          Hab einen schönen Tag 🙂

  2. Claudia says:

    Ich bin immer auf der Suche nach etwas neuem im Bereich der Haarpflege.

    Ich bin seit Ewigkeiten bei Tigi Bad Head aber so richtig ist das nicht mehr das Beste, hab ich zumindest das Gefühl.

    Ist die Serie schon im Handel? Ich hab bisher nichts gesehen bei den gängigen Drogerieketten.

    Ich halt mal die Augen offen und werde sicherlich die Serie für Stärke kaufen.

    Ich bin gespannt!

    Liebe Grüße

    • Frini says:

      Hallo liebe Claudia,

      die Serie gibt es schon zu kaufen, habe sie gerade vorgestern im DM Markt entdeckt. Je Produkt 7,95Euro.

      Viele liebe Grüße und ich drücke dir die Daumen, dass du genauso begeistert sein wirst, wie ich.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar