Deckel auf! MIABOX NUMBER ONE für mich leider ein absoluter Fail! #Miabox #Beauty #No1

Oh man, seit nunmehr bestimmt 14 Tagen schleiche ich um meine Miabox Number One herum und hadere mit mir, was ich darüber *nettes* schreiben könnte. Selten fiel mir das Tippen so schwer, denn gerade über meine Beautyboxen und besonders über die Miabox schreibe ich eigentlich echt gerne. Aber dieses Mal kann ich nichts aber auch rein gar nichts mit dem Inhalt der Box anfangen.

Dabei sind die enthaltenen Firmen echt genau mein Fall. Ich mag die Produkte von Cougar und Etre Belle beispielsweise sehr aber nicht das hier. Alles viel zu Zahn lastig und die Logik dahinter erschliesst sich mir überhaupt nicht. Das hat den gleichen Sinn, wie wenn ich 3 Produkte für rote Haare in eine Box werfe. Es gibt so viele Mädels, die keinen Bock auf Zahnaufhellung haben, es vielleicht höchstens mal mit einem (!) Produkt ausprobieren würden aber 3 solche Teile? Warum?

Klar haben Zähne auch bei mir einen sehr hohen Stellenwert, obgleich ich echt keine entsprechenden Produkte in einer Beautybox haben mag.

Cougar Snow White Dual Foam Kit 39,00Euro

Trend derzeit? Ja klar, für mich nicht. Hier handelt es sich um ein 2 Stufen System mit Schaum, um die Zähne aufzuhellen. Als einziges Zahn Aufhellungsprodukt hätte ichs vielleicht nett gefunden aber nur vielleicht.

Cougar White Tooth Gloss 27,50Euro

Dies ist ein Gloss zum Zähne Putzen, welcher die Zähne weisser machen und heller halten soll. Hier dachte ich schon *Wie noch ein Zahn Aufhellungs Teil?* Aber es kam noch schlimmer, denn auch das dritte Produkte, welches ich aus der Box holte, war … ? Ein Zahn Aufhellungsteil.

Cougar Snow White Teeth Applicator Pen 33,-Euro

Hier haben wir einen Stift mit Bürstchen Spitze zur Aufhellung der Zähne. Mir fehlen die Worte und ich weiss echt nicht warum?

Ich bin nun also stolze Besitzerin dreier Zahn Aufhellungsprodukte im Wert von sage und schreibe 100,-Euro. JACKPOT *nicht*.

Meine Hoffnungen ruhten nun auf den restlichen Produkten, ich sah etre belle und las das Wort Mascara und dachte okay, doch noch was schönes für mich. Aber leider auch da nicht.

Adamma 3D Mascara Kit für irre *sorry* 46,-Euro

Hier haben wir also eine *Mascara* die man zuerst auf die Wimpern aufträgt und dann einen weiteren Mascara Stift mit Bürste. Im zweiten befinden sich schwarze WollFussel Dinger, die 3D Fibres, welche man dann über die Mascaraschicht auf die Wimpern gibt. Allein beim Gedanken daran, bekomme ich Augenjucken.

Ich hatte sowas schon mal vor längerer Zeit in irgendeiner Beautybox und fand das damals schon echt schlimm. Durch die Fusseln sollen die Wimpern dichter und voller wirken, macht ja auch Sinn aber ich will das nicht in Augennähe haben.

Etre Belle Edition Blacky Gebart Powder 25,-Euro

Ein Compactpuder im richtigen Farbton und hübscher Umverpackung hätte mir den Tag gerettet. Leider nein! Ein schlimmer, wirklich schlimmer Farbton kam beim Öffnen zum Vorschein. Beworben wird er mir den Worten *sonnengeküsst*, auf meiner Haut sieht er eher aus wie *Solariumgegrillt* Schrecklich dunkel und auch gar kein warmer Sonnenton, eher wie gegerbtes Leder.

Ich war traurig und enttäuscht. Ich weiss gar nicht, ob es je eine Beautybox geschafft hat, so komplett daneben zu liegen. Oder doch, es gab mal eine DOU Box, bei der fand ich lediglich das schwarze Seidenpapier erwähnenswert und hatte mir daraus ein Herz gebastelt. 😉

Puhhh auch das Goodie, ein Sofri Life Bath, ein Basenbad, kann mich nicht mehr happy machen. Von Anfang bis Ende ist die Miabox Number One ein Desaster und ich lege all meine Hoffnung nun in die 2.Ausgabe der Sakura Edition im Februar, welche ihr übrigens seit 01.Februar bestellen könnt. Im Moment sind noch ein paar davon erhältlich und ich würde mich freuen, wenn ihr über meinen persönlichen Link bestellen würdet. Klickt doch einfach HIER!!! und verpasst nicht die nächste Ausgabe der MIABOX. Wie gefällt euch der Inhalt der Number One der Miabox des Jahres 2017? Könntet ihr mit den Produkten etwas anfangen oder ist so rein gar nichts für euch dabei?

ALLGEMEINE INFOS ZUR MIABOX

Die Miabox ist keine Abobox, sondern kann jeden Monat am 01. jeweils ab 0.00Uhr bestellt werden. Dann wird auch das aktuelle Motto verraten, denn die Boxen stehen immer unter einem anderen interessanten Motto. Jede Edition ist limitiert und man sollte schnell sein, denn es kam schon des Öfteren vor, dass eine Box bereits nach 12 Stunden ausverkauft war. Manchmal hat man auch später noch Glück, denn alle Bestellungen, die 7 Tage nach der Reservierung noch nicht bezahlt wurden, werden natürlich wieder zum Kauf freigegeben.

Der Preis einer Box beträgt immer 20,-Euro inclusive Versandkosten. Es wird bewusst auf eine extra Box zu Gunsten des Preises verzichtet. Zum einen haben wir Boxen-Luder doch echt schon mehr als genügend Boxen daheim herumstehen und zum anderen erhöht sich der Preis einer Beautybox natürlich, wenn alle Produkte nochmals in einer Extrabox verpackt sind. Nicht zu vergessen der Umweltaspekt. Alle Verpackungen der Miabox sind voll recyclebar und es wurde auf möglichst kurze Transportwege geachtet.

10 comments

  1. SannesBlock says:

    Puh, bei der Box wäre ich auch echt enttäuscht gewesen. Zumal ich mit Zahnaufheller überhaupt nix anfangen kann. Aber auch das Puder wäre für mich eine Katastrophe.
    Sehr schade!
    LG
    Susanne

  2. Anja S. says:

    Hallo liebe Frini,
    schade, dass die Box für Dich ein Fail war. Mich hätten die Zahnaufhellungsprodukte umso glücklicher gemacht – vielleicht können wir tauschen? 3 davon in einer Box halte ich allerdings auch für etwas übertrieben. Das Puder wäre nun auch absolut nicht mein Fall gewesen und obwohl ich Mascara liebe, gefällt mir dieser auch nicht so wirklich.
    Ich drück Dir die Daumen, dass in der nächsten Box besser Produkte sind.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    • Frini says:

      Huhu liebe Anja,

      in der kommenden Box soll koreanische Naturkosmetik enthalten sein und man munkelt schon einiges, was mich sehr erfreuen würde. Ich denke, das wird eine tolle Box werden.
      Die Mischung hat in der Number One Box einfach so gar nicht für mich gepasst, kann man nun nicht ändern. Ich such mir mal deine Adresse raus, dann kriegst du demnächst vielleicht Post von mir .. dauert aber noch etwas, da ich derzeit ständig unterwegs bin und wenn ich mal daheim sein darf, muss ich das Männerchaos beseitigen 😉 .

      Liebste Grüße *Frini*

  3. Simone Wiegand says:

    Hi Frini,
    ehrlich gesagt muss ich mich auch deiner Meinung anschliessen. Zumal die Sache mit den Zahnaufhellungsprodukten einerseits schon meinen Nerv treffen würde, wenn ich jetzt unter 30 wäre und alle Zähne ohne Läsionen und ohne jegliche Kronen bzw. Brücken wären… Denn für solche Fälle sind diese ganzen Produkte eher ungeeignet… Schade, aber wahr… Naja, und mit dem „Rest“ geht es mir auch wie dir. Es ist, glaube ich, das erste Mal, dass ich nicht traurig wäre, die Box auch nicht gewinnen zu dürfen, denn selbst bei den jungen Frauen in meinem „Lieblingsmenschenkreis“ würde eigentlich dann doch das „Zahnpaket“ am ehesten auf Gegenliebe stoßen. Liebe Grüße- und Dankeschön für den ehrlichen Bericht!

    • Frini says:

      Huhu Simone,

      du wirst es nicht glauben, ich hab heute meine Glossybox bekommen und was springt mir als erstes ins Gesicht?? Richtig! Ein Zahnaufhellungsprodukt *lach* 😉
      Tatsächlich aber nur eines und das fand ich nicht dramatisch, wird eben mein halber Bekanntenkreis nun optisch aufgehellt 😉 .

      Liebste Grüße *Frini*

  4. Julia G says:

    Huhu Frini,

    sorry aber musste gerade beim Lesen an manchen Stellen sehr lachen…einfach so ehrlich und gerade raus geschrieben. Top! Mir würde es bei dem Inhalt auch so gehen. Zahnaufhellung gut und schön – aber sanft muss es sein und nicht gleich drei Produkte. Die Mascara wäre auch nix für mich. Deine Anekdote zum schwarzen Papier…???
    Hab noch die Produkte der Mia London Edition – alles von Cougar. Evtl. besteht ja Interesse?! 😉 Da ging es mir ähnlich – nur beäugt aber nicht benutzt.
    Liebe Grüße

    • Frini says:

      Hallo liebe Julia,

      es freut mich, dass dir mein Bericht gefallen und dich zum Lachen gebracht hat 😉 …
      es ist total lieb von dir, dass du mir die Sachen von cougar angeboten hast aber ich habe hier einen riiiieeesen Schrank voller Pflegeprodukte 😉 . Hab einen wundervollen Tag!

      Liebste Grüße *Frini*

  5. Bloody says:

    Hallöchen,
    ohje, ich kann deinen Unmut definitiv verstehen. Ich hätte mit den Produkten ebenso wenig anfangen können… keine sonderlich gute Auswahl. 🙁

    Viele Grüße
    Bloody

Schreibe einen Kommentar