8° ACHT GRAD Weisswein und Eiszeitwasser #AchtGrad #Weinschorle

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!

img_5217

Da wir ja quasi nur einen Katzensprung von der Pfalz entfernt wohnen, trinken wir natürlich auch gerne mal ein gepflegtes Gläschen Wein. Ich selbst bevorzuge hochwertige Weine, am liebsten einen Rose´ Wein oder im Winter auch mal einen guten Rotwein, da kann ich einfach nicht nein sagen.

Gerade im Sommer geniessen wir auch gerne mal ein Glas Weinschorle. Eisgekühlt erfrischt eine Weinschorle und man hat einen etwas leichteren Genuss. Allerdings trinke ich Weinschorle am liebsten mit Limonade und nicht klassisch mit Sprudelwasser. Ich bin halt einfach mehr ne Süsse was Alkohol und Wein angeht.

Beim Blog around the World Bloggertreffen der lieben Michelle war auch 8° ACHT GRAD ein Sponsor und ich hatte sehr auf den Rose´ Wein gehofft. Naja, manchmal ist das Leben eben kein Wunschkonzert und so bekamen wir jede 2 Flaschen Weisswein mit Eiszeitwasser.img_5216

Bei ACHT GRAD bekommt man die erste fertig gemischte Bio Weinschorle in der Glasflasche. Acht Grad kombiniert dabei feinsten Biowein mit prickelndem Eiszeitwasser.

Die Weine bei Acht Grad sind frisch, fruchtig und spritzig und ergänzen sich perfekt mit dem Eiszeitwasser. Für die weisse Variante wird Chardonnay verwendet und der Rose definiert sich durch feine Erdbeer und Cassisnoten. Der schöne, schlanke und gradlinige Charakter besticht bei beiden Weinen im Geschmack.

Aber was ist eigentlich Eiszeitwasser? Das für Acht Grad verwendete Eiszeitwasser stammt vom Fusse der schwäbischen Alb und wird dort aus einer 400Meter tiefen Quelle geschöpft. Dort wurde es über 10.000 Jahre durch die mächtigen Gesteinsschichten optimal vor äusseren Einflüssen geschützt. Absolut natürlich, frisch und rein. Die absolut ehrliche und frische Reinheit ergänzt sich sehr gut mit den verwendeten Bioweinen.

Wie bereits erwähnt bin ich absolut kein Weisswein Trinker daher kann ist auch nur recht subjektiv etwas zum Geschmack der Acht Grad Weissweinschorle sagen. Zu allem Überfluss habe ich diese nämlich auch noch echt schlecht vertragen und bekam heftiges Sodbrennen. Für mich ist die Acht Grad Weissweinschorle also leider so gar nicht geeignet obwohl ich die Idee einer fertig gemischten Bio Weinschorle wirklich toll finde.

img_5214

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

One comment

  1. Andrina says:

    Yummy 🙂 Ich liebe Weißwein und Weißweinschorlen mag ich besonders im Sommer wahnsinnig gerne <3 Geschmäcker sind verschieden, das ist klar 😉

    Liebste Grüße
    Zombierella 😛

Schreibe einen Kommentar