ICH BASTEL MIR EINE TRAUMKUGEL! Beim Koziol Traumkugel Workshop

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!
img_4153

Beim Bloggerevent der lieben Michelle von Mimos Welt hatte sie sich etwas ganz besonderes für uns überlegt und so machten wir uns auf zur Glücksfabrik von KOZIOL.

Diese liegt im beschaulichen Erbach und man hat tatsächlich das Gefühl, dass hier alles getan wird, um die Kunden und Besucher glücklich zu machen.

So bietet die Glückskantine leckere Kuchen und Kaffee zu echt moderaten Preisen, man im Koziol Museum die Geschichte von Koziol von der Entstehung bis heute verfolgen, im Outlet Store stöbern oder einen der zahlreiche Workshops besuchen.

Letzteres stand für uns auf dem Plan.

img_4155

Bei KOZIOL werden einige tolle Workshops angeboten:

  • Taschen Workshop
  • Traumkugel Workshop
  • Granulat backen
  • Glückserlebnis mit Modelliermasse
  • Broschen Malerei
  • Sticky Worshop
  • Kerzen ziehen
  • Großes Glück für Erwachsene

TRAUMKUGEL WORKSHOP

Wir durften uns unsere eigene Traumkugel basteln. Hierzu fanden wir uns, nach Kaffee und Kuchen aus der Glückskantine, in der Glücksfabrik ein und wurden dort von der sympatischen Andrea Weber begrüsst, welche uns durch den Workshop mit kessen Sprüchen führen sollte.

img_4149

In einem separaten Raum, welchen man von aussen durch die Glaswände einsehen kann, erwartete uns erstmal ein langer Tisch in dessen Mitte unzählige Figuren auf uns warteten. Erstmal Platz genommen, erklärte uns Andrea die wichtigsten Punkte, welche man zur Herstellung der ganz eigenen Traumkugel beachten sollte.

Man kann übrigens auch seine ganz eigene Figur mitbringen und in einer Traumkugel von Glitter und Kunstschnee in Szene setzen. Diese sollte idealerweise noch größer als 5cm sein, da sie sonst nicht in die Kugel passt oder zu massig aussieht. Auch ein eigenes Foto kann man in die Kugel mit einfliessen lassen. Das finde ich super, denn so bekommt die Traumkugel nochmal einen ganz persönlichen Charakter.

img_4150

Zuerst hatten wir also die Qual der Wahl und suchten uns jede eine oder mehrere Figuren aus dem breiten Spektrum an Figuren aus. Ich entschied mich für zwei kleine KOZIOL Vögel, ein Herz und einem *DAGEGEN* Schild.

img_4151

Nun werden die Figuren vorsichtig mit speziellem Kleber auf die vorher ausgesuchten Boden der Schneekugel geklebt.

Weiter geht es mit der Füllung der Kugel. Hierzu stehen der bekannte Schnee, Silberflitter, Goldsternchen oder sogar fluoreszierender Glitter zur Wahl. Man kann die verschiedenen Füllungen auch miteinander mischen.

img_4154

Nun kommt wieder ein anderer Kleber zum Einsatz. Vorsichtig fährt man mit diesem einmal die Rille des Schneekugelbodens entlang.

img_4159

Nun den Boden in die eine und die Halbkugel in die andere Hand und Umstülpen, sodass die Kugel in die Rille des Bodes versenkt wird. Noch einmal vorsichtig hin und her schieben, damit sich die Kugel auch richtig in der Rille festsetzen kann.

img_4160

Die Kugel muss nun nur noch mit geheimem Zauberwasser befüllt und verschlossen werden. Das wird aber in der Traumkugelwerkstatt von Mitarbeitern von Koziol gemacht. Man kann die Kugel dann entweder eine Woche später in der Glücksfabrik abholen oder man bekommt sie auch gerne nach Hause geschickt.

Meine Traumkugel befindet sich im Moment also noch in Erbach in der Traumfabrik. Das fertige Ergebnis zeige ich euch natürlich umgehend, wenn sie hier eingetroffen ist.

Ab 4 Jahren dürfen auch Kinder in Begleitung eines Erwachsenen Traumkugeln basteln.

AUF EINEN BLICK

  • Dauer ca 45 Minuten
  • Teilnahmepreis 11,- Euro pro Person inkl. Materialkosten für eine Kugel
  • eigene Figuren oder Fotos können mitgebracht und eingearbeitet werden
  • Abholung 1 Woche nach dem Workshop oder Zusendung per Post
  • Workshop für Gruppen ab 10 Personen individuell buchbar
  • Auch Kindergeburtstage sind buchbar

Die aktuellen Termine für die offenen Workshops findet ihr im aktuellen Programm.

Die Anmeldung kann über die Teilnehmerliste im Koziol Museum oder per Telefon stattfinden.

Telefonische Anmeldung unter 06062/604 325 oder per E-Mail an gluecksfabrik@koziol.de

Sollte euch etwas dazwischen kommen, wäre es natürlich super, wenn ihr auch bescheid sagen würdet, denn die Teilnehmer auf der Warteliste werden sich über freie Plätze freuen.

Der Traumkugel Workshop war ein richtiges Highlight auf dem Blog around the World Bloggertreffen und es hat riesigen Spass gemacht. Der Workshop wird lustig und sympathisch geleitet und eine eigene Traumkugel ist einfach eine tolle Sache.

Schaut unbedingt mal bei Koziol in Erbach vorbei, es gibt auch immer wieder tolle Aktionstage und hier kann man sich einfach nur wohlfühlen.

img_4152

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

3 comments

  1. petra says:

    oh das ist ja eine klasse Idee, bei so einem Schneekugel Workshop hätte ich auch mitgemacht;)Glaub auch für Kids ist das eine echt schöne Idee, die lieben meisstens ja diese Glitzerkugeln.

  2. Eva Schöller says:

    Huhu Frini,
    das ist ja mal ein tolles Angebot bei Koziol. Ich wußte gar nicht, daß die Firma in Erbach sitzt. Da sollten wir auch mal einen Ausflug machen.

Schreibe einen Kommentar