etre belle hyaluronic³ Augencreme #etrebelle #Hautpflege

gesponserter Beitrag: Kann Spuren von Werbung enthalten! 😉

DSC_4767

Ein weiteres Highlight, welches ich vom Franken-Bloggertreffen mit nach Hause bringen durfte, kommt aus dem Hause etre belle Cosmetics.

Als eines der wenigen inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen ist etre belle quasi eine Ausnahme in der deutschen Kosmetikbranche. Harry Emich gründete vor mehr als 30 Jahren etre belle und inzwischen arbeiten innerhalb der Unternehmensgruppe und als Exportpartner mehr als 1.200 Mitarbeiter für etre belle. Ganz in meiner Nähe, dem baden-württembergischem Flein bei Heilbronn, befindet sich die internationale Zentrale. Von dort aus wird das stetige Wachstum gesteuert. être belle cosmetics legt großen Wert auf eine natürliche und gesunde Entwicklung.

Außergewöhnlich hochwertige, wirkungsvolle und hautverträgliche Kosmetikprodukte und Präparate mit natürlichen Wirkstoffen, in einer ansprechenden und umweltverträglichen Verpackung zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis, das ist das Ziel von etre belle.

être belle-Produkte entsprechen den pharmazeutischen und lebensmittelrechtlichen Voraussetzungen, sowie den Anforderungen von internationalen Richtlinien für die Entwicklung und Produktion kosmetischer Produkte. être belle macht keine Tierversuche und gibt solche auch nicht in Auftrag. So sollte das überall inzwischen selbstverständlich sein und ich finde dies sehr gut.

Nun aber endlich zu meinem Produkt 🙂 :

Ich bekam die hyaluronic³ Augencreme mit einer Größe von 30ml.

DSC_4769

Inhaltstoffe :

  • Hyaluronsäure
  • Quicklift™
  • Eyeseryl™
  • Traubenkernöl
  • 3-fach aktive Hyaluronsäure Komplexe
  • straffendes Quicklift™

Diese Augencreme wirkt intensiv in einem intelligenten Mehrstufen System. Die empfindliche Haut unter den Augen wird sanft hydratisiert und dabei auch noch modelliert. Feine Linien und Fältchen werden gepolstert und die Hautoberfläche geglättet.

DSC_4768

Solche Cremes hatte ich schon einige, die hyaluronic von etre belle schafft es bisher allerdings als einzige, meinen Ansprüchen gerecht zu werden.

Erstens duftet sie echt toll, einfach pflegend. Sie lässt sich dank dem Spatel leicht dosieren und Anfangs ist eine Schutzfolie auf der Creme, diese wird abgezogen und dann ist ein Deckel zum Schutz der Creme mit in der Packung. Das finde ich ebenfalls super durchdacht.

Die Creme lässt sich wunderbar auftragen, verteilen und zieht um die Augenpartie rückstandslos ein. Man merkt tatsächlich sofort einen pflegenden Effekt, die Haut fühlt sich einfach gut an. Morgens habe ich gerade in stressigen Zeiten, und davon hab ich einige im Jahr 😉 , oftmals geschwollene Augenlider und manchmal sogar Schatten unter den Augen. Auch diese werden sichtbar gemildert und die Augenpartie sieht frisch und jünger aus.

Ich bin echt begeistert und verwende seit Tagen nur noch diese Augencreme
Anwendung:
Morgens und abends nach der Reinigung auf die Augenpartie auftragen.
 
Inhalt 30 ml / 59,90 Euro

( 100 ml = 193,33 € )

Der Preis ist natürlich eine Ansage aber dafür dass die Creme tatsächlich hält, was sie verspricht bin ich gerne bereit auch etwas mehr Geld auszugeben. Sie ist es auf jeden Fall wert.

DSC_4770

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

4 comments

  1. Michaela Kno. says:

    Danke für den tollen Bericht. Ich konnte beim Lesen förmlich alles spüren 😉

    Also die Creme brauch ich auch. ..lach. Bei meinem Schlafmangel hilft oft nur noch die Sonnenbrille. …
    Wo kann man die Creme kaufen? Oder hab ich das überlesen?

    • Frini says:

      Danke für den lieben Kommentar!

      Schau mal oben direkt im ersten Satz, da kannst du auf das Wort etre belle klicken und gelangst direkt zur Internetseite, dort kannst du die Creme dann auch kaufen 😉

      Sonnenbrille im Winter sieht wohl etwas komisch aus, ausser man sitzt entspannt auf der Zugspitze in der Sonne 🙂

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar