2.Bloggertreffen BlogBetter2Gether im CenterParcs Park Eifel #BB2G

DSC_4945

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit. Unser 2.BB2G Bloggertreffen fand statt.

Bloggertreffen waren vor einem Jahr noch gar kein Thema für mich und ich war der festen Überzeugung, dass ich zu so etwas auch nicht so schnell gehen werde. Welch Trugschluss!! 😉 So kam es 2015, dass ich 3 eigene Bloggertreffen veranstaltete und bei einem weiteren Gast sein durfte. Manchmal entstehen aus negativen Erlebnissen einfach wunderbare Dinge und so ist es auch mit unseren BlogBetter2Gether Bloggertreffen.

DSC_5009

Dieses Mal durften wir dank CenterParcs und dem überaus sympathischen Herrn Kruiter im CenterParcs Park Eifel residieren. Wir bekamen wieder gleich 4 Premium Bungalows für je 6 Personen zur Verfügung gestellt, sodass genug Platz für alle Teilnehmer vorhanden war und sogar teilweise die Kinder und Familienangehörigen mitkommen konnten. Vielen Dank an dieser Stelle für die wunderbare Zusammenarbeit und die freundliche Kommunikation im Vorfeld. Einen ausführlichen Bericht zum Park Eifel bekommt ihr später natürlich auch noch.

Schon seit Wochen wieder kamen hier kontinuierlich Pakete und Päckchen mit wunderbaren Sponsoren-Produkten an. Unsere Wohnung glich mal wieder einem Logistik-Zentrum, zum Glück haben wir inzwischen einen Blog-Raum, in welchem ich viel lagern und sortieren konnte. Langsam bekomme ich übrigens Routine 😉 .

Ich danke an dieser Stelle unseren Hauptsponsoren, neben CenterParcs :

  • Höhenrainer , hier wurden wir unglaublich toll mit leckeren Putenprodukten und veganen Lebensmitteln für alle und fürs Event versorgt
  • MachDichBunt brachte uns Farbe in die Eifel mit Farb-Konfetti und UV Farben
  • Echtness versprühte Pheromone und sorgte so für prickelnde Gespräche

Natürlich waren noch viel mehr wunderbare Sponsoren mit dabei und neben den oben genannten, werde ich sie euch alle nach und nach in nächster Zeit vorstellen.

DSC_4939

Donnerstag hiess es endlich Packen! Unzählige Stunden hatte ich mit Angie mal wieder im Vorfeld am Telefon verbracht und ich freute mich riesig, sie endlich wieder in die Arme schliessen zu dürfen.

Freitag musste ich dann noch warten, bis die Kinder und der Lieblingsmann endlich daheim waren und dann ging es, zusammen mit meiner Mama, los Richtung Eifel. Die Fahrt war etwas stockend und so erreichten wir gegen 16.30Uhr endlich den uns sehr vertrauten CenterParcs Eifel. Schnell holten wir die Schlüssel, entdeckten direkt Angie und ihren Mann Chris, fest gedrückt, und schon machten wir uns auf den Weg zu unseren 4 Häusern.

Diese lagen idyllisch am Rand auf dem Berg des Parks Eifel. Übrigens lag der Park Freitags noch wundervoll in buntes Herbstlaub getaucht. Fast wie ein IndianSummer. Zauberhaft.

Wir erkundeten schnell unsere Häuser, die alle schön sauber und ordentlich waren. Meine liebe Kerstin, samt Sohn, reisten ebenfalls Freitag Abend an und so fanden wir uns traditionell im Eventhaus bei Angie und Chris zum Spaghetti Essen ein. Der Lieblingsmann beglückte uns mit der legendären Käse-Knoblauch Sauce, einer Tomatensauce und einer Bolognese.

DSC_4933

Zuvor hatten wir schon alle Pakete für die lieben Bloggerinnen geschnürt und den Inhalt eines Paketes auf dem Beispieltisch zur Veranschaulichung verteilt.

DSC_4926

Beim Essen in gemütlicher Runde liessen wir den Abend dann ausklingen. Denn am nächsten Morgen erwarteten wir die liebe Heike, Susanne und Michelle auch endlich im Park. Punkt 10 Uhr hatten wir alles fürs gemeinsame Frühstück vorbereitet und nachdem Susanne und Heike auch wohlbehalten bei uns gelandet waren, hätte es eigentlich nach dem Frühstück losgehen können. Naja fast, denn die ärmste Michelle hatte wohl Pech gehabt und eine Stau-Strecke bei der Anreise erwischt. So trudelte sie mit ihren Kids erst gegen 12.00Uhr bei uns ein.

DSC_4931

Nun konnte es aber endlich losgehen und wir stöberten durch die vielen tollen Sponsoren. Der Austausch untereinander war schön und wie immer verging die Zeit viel zu schnell und wie im Fluge. Wir widmeten uns jedem Produkt und alle hatten sichtlich Freude an ihren Paketen. Übrigens bekam ich auch viele tolle Geschenke, ein paar davon seht ihr auf dem Foto hier, alles kann ich euch aber nicht zeigen, von Kerstin bekamen Angie und ich unglaublich leckere, selbstgemachte Marmelade und selbstgemachte Gemüsebrühe. Vielen Dank an euch alle!

DSC_5048

Gegen 16.00Uhr brachten dann alle erstmal ihre Sponsorenpakete in ihre Häuser und irgendwie kam es dann zu einer ausserplanmässigen Pause. Heike ging planschen, Kerstin erkundete weiter ihren Bungalow und Michelle und Susanne waren plötzlich verschwunden. Kleine Shopping Tour, wie Michelles Tochter uns später erzählte 😉 .

DSC_4940

Wir nutzten die Pause zum klar Schiff machen, Aufräumen, Saugen, Wischen und das Abendessen wollte auch vorbereitet werden. Der Lieblingsmann sorgte erneut am Herd für unser leibliches Wohl und wir probierten uns einmal quer durch die Höhenrainer Produktpalette. Besonders die Käse-Würstchen und das CordonBleu konnten mich begeistern. Wirklich lecker aber auch die veganen Produkte fanden Anklang.

DSC_4941

Frisch gestärkt ging es danach zum gemeinsamen Bowling. Hier hatten wir 2 Bahnen für uns reserviert und es hätte sogar noch lustiger werden können, da machte uns aber die private Technik ein wenig einen Strich durch die Rechnung. Erst kurz vor Ende kam das Spiel in Fahrt, da war die Stunde aber auch schon wieder vorbei. Schade.

DSC_4936

Im Haus dann warteten wir in gemütlicher Runde auf 0.00 Uhr, denn die liebste Susanne sollte auch noch ein Jahr älter werden. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle! Es wurde viel erzählt und gelacht und Punkt Mitternacht machten Angie und ich uns unglaublich beliebt *Ironie on* als wir mit Konfetti in ihren Geburtstag hinein warfen 😉 …. da mussten alle einfach mal eben durch! Und wir hörten sogar Eichhörnchengeflüster 😉 .

DSC_5033

Spät ging es ins Bett, nachdem Angie, Chris und ich das Eventhaus wieder auf Vordermann gebracht, das Konfetti akribisch entfernt und Gläser und Flaschen entsorgt hatten, durften auch wir erschöpft in die Federn fallen. 3 Stunden Schlaf später, klingelte bereits erneut mein Wecker.

DSC_4965

Das Frühstücksbuffet im MarketRestaurant rief nach uns. Frühstücken in großer Runde ist immer wunderbar. Wir bekamen auch noch Besuch von CenterParcs und viele spannende Infos über das Unternehmen und den Park mitgeteilt. Über das Frühstücksbuffet in der Eifel werde ich euch auch noch später ausführlich einiges erzählen.

DSC_4951

Nach dem Frühstück verliessen uns auch schon wieder Kerstin, nebst Sohn, sowie Heike. Kurz darauf trat unser Geburtstagskind die Heimreise an und auch Michelle packte ihre 7 Sachen und zog mit ihren Kids wieder Richtung Heimat.

Ich verschmolz erstmal 2 Stunden mit unserer Couch. So ein Wochenende mit den vielen tollen Eindrücken macht einfach unglaublich müde.

Mit Angie, Chris und meiner ganzen Familie gings später noch ausgiebig ins Schwimmbad, ich unternahm einen ernüchternden, kurzen Ausflug mit meiner Mama in die CenterParcs Eifel Saunaanlage und Abends hatten wir einfach unglaublich viel Spass beim BINGO Abend im MarketDome. Hier war uns das Glück hold und wir gewannen sogar den Hauptpreis. Einen 150,- Euro Gutschein für die nächste Buchung im CenterParcs.

DSC_4990

Ausserdem trafen wir noch eine Mitarbeiterin, die wir schon seit 10 Jahren immer wieder in der Eifel treffen durften. Ein rundum gelungener und lustiger Abend und ein perfekter Abschluss, bevor auch wir die Heimreise wehmütig antreten mussten. Es flossen einige Tränchen auf allen Seiten und wir freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen. Auch Bosse und das Krümelmonster mussten sich wieder trennen.

DSC_5001

Vielen Dank allen Beteiligten, die uns dieses wunderbare Wochenende in der Eifel ermöglicht haben.

Mit dabei vor Ort waren folgende Bloggerinnen :

Von daheim aus unterstützen uns übrigens unsere 3 Homies :

 

7 comments

    • Frini says:

      Liebe Marie,

      ach es war wieder so schön und die Zeit verfliegt immer viel zu schnell, wenn man Lieblingsmenschen endlich wieder trifft 🙂 .

      Liebste Grüße *Frini*

  1. Andrina says:

    Hach Frini, ich habe das Gefühl, dabei gewesen zu sein 🙂 Es klingt nach einer Menge Spaß, tollen Gesprächen und insgesamt vielen tollen Erfahrungen <3 ich hoffe, dass ich dich, Angie und Co. bald wieder sehen darf :*

    Liebste Grüße
    Andrina

Schreibe einen Kommentar