RED VELVET CAKE *Cup-Cakes* & ein *Herz-Törtchen*

Hier zeige ich euch noch eins meiner Lieblingsrezepte
RED VELVET CAKE

 

Zutaten für den Teig:

 

  • 125 g weiche Butter
  • 380 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tube rote Lebensmittelfarbe
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 2 EL Kakao
  • 1/4 Liter Buttermilch
  • 1/2 TL Salz
  • 250 g Mehl 
  • 25 g Speisestärke
  • 1TL Natron
  • 1TL Apfelessig

 

Zutaten für die Füllung :

 

  • 750 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g Butter
  • 300 g Zucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote

 

Ausserdem zerlassene Butter und Mehl für die Formen.
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und gründlich unterrühren. Danach Lebensmittelfarbe, Vanillemark und Kakao unterrühren. Buttermilch mit Salz verrühren und abwechselnd mit gesiebtem Mehl und Speisestärke unterrühren. Natron und Essig verrühren und ebenfalls unter den Teig rühren.

 

Den Teig in die gefetteten, mit Mehl bestäubten Muffinstassen füllen und glatt streichen. Im Backofen bei 180 grad 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Den Herzchenkuchen aus der Form lösen und halbieren.
Für die Füllung Frischkäse mit Butter, Zucker und Vanillemark in einer Schüssel mit dem Handrührgerät oder Mixer cremig rühren.
Das Red-Velvet Herz mit der Creme füllen und dann nach Lust und Krümel 😉 verzieren.
Die Cup-Cakes mit der Creme und einem Spritzbeutel verzieren.
Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühl stellen.
Achtung! Die Kombination ist verboten lecker.
PS es ist übrigens ein Mythos, die rote Farbe entstehe durch eine chemische Reaktion zwischen Natron und Essig! 😉

Schreibe einen Kommentar