Paul liebt seinen neuen TRINKBRUNNEN Drinkwell® Keramik-Trinkbrunnen Avalon #Cats #Katzen

gesponserter Beitrag!

Unser Paul lebt nun bereits seit 3 Monaten bei uns und eines hat sich herauskristallisiert in dieser Zeit: Paul liebt fliessendes Wasser!

Wann immer in der Küche oder dem Badezimmer der Wasserhahn läuft, steht Paul parat und trinkt das Wasser direkt aus dem Hahn. Aus seiner Wasserschüssel hingegen mag er es überhaupt nicht und so war schnell klar: Wir brauchen einen Trinkbrunnen.

Da ich bekanntlich, neben der Funktionalität aller Produkte, immer auch viel Wert auf die Optik lege, war es gar nicht so einfach, einen Trinkbrunnen zu finden, welcher sowohl Paul, als auch mir gefallen könnte. Fündig wurden wir schliesslich bei PetSafe.

EIN WENIG WISSEN ÜBER PETSAFE

PetSafe gehört zum Mutterunternehmen Radio Systems Corporation und bereits seit 1991 verändert man dort die Welt der Haustierbesitzer und deren geliebten Vierbeinern zum Vorteil.

Neben PetSafe finden sich viele weitere bekannte Haustiermarken, wie Sport DOG, Drinkwell, Busy Buddy, Easy Walk, FroliCat und ScoopFree. ScoopFree sind selbstreinigende Katzentoiletten, welche wir ebenfalls gerade testen und darüber dürft ihr euch demnächst auch über einen ausführlichen Testbericht freuen.

Ausserdem beteiligt sich PetSafe an wohltätigen Aktionen, alles zum Wohle unserer geliebten Haustiere. Die Produkte werden durch firmeninterne Konstrukteure und Experten erforscht, getestet und weiterentwickelt. Ausserdem wird eng mit Tierverhaltensmedizinern und Spezialisten für Tiermedizin zusammengearbeitet, um die bestmöglichen Produkte für unsere kleinen Lieblinge zu entwickeln.

Drinkwell® Keramik Trinkbrunnen Avalon

Der Trinkwasserbrunnen wird kompakt verpackt und gut geschützt in einem weissen Karton geliefert.

Bevor er einsatzbereit ist, muss man ihn noch zusammenbauen. Dies funktioniert innerhalb weniger Minuten, auch da die Anleitung dazu sehr leicht verständlich ist.

Betrieben wird er über eine kleine Pumpe, welche durch Saugnäpfe unter dem Keramikfuss in der Mitte angebracht wird. Der Aktivkohlefilter muss ausserdem vor dem Einsetzen in den Brunnen, einmal gründlich mit laufendem Wasser ausgespült werden. Nachdem der Brunnen zusammengesetzt wurde, steckt man den Netzstecker in die Steckdose und gibt frisches Leitungswasser in die große, weisse Keramikschale. Etwa 2cm unter dem Rand sollte die maximale Füllhöhe betragen, sonst kann es passieren, dass durch das Plätschern des Wassers, selbiges auf den Boden, um den Brunnen tropft. Etwa 2 Liter Wasser passen so in den Brunnen hinein.

Das Wasser zirkuliert nun kontinuierlich und wird zudem gefiltert. Dadurch ist es sauberer und frischer als Wasser, welches einfach nur in Wasserschüsseln verbleibt. Über den Standfuss in der Mitte des Brunnens läuft das Wasser aus 2 Öffnungen wieder nach unten in die Schüssel und bietet so 2 Trinkbereiche. Dadurch sollen die Tiere ermutigt werden, mehr zu trinken. 

Wusstet ihr, dass Katzen etwa 70ml pro kg Körpergewicht am Tag trinken sollen, um den Flüssigkeitsbedarf des Körpers zu decken? Ich auch nicht 😉 . Genug zu trinken hilft den Tieren dabei, Blasen- und Nierenkrankheiten zu vermeiden und fördert eine optimale Temperaturregulierung. Ausserdem regt es den Fettstoffwechsel an und beschleunigt bei Krankheit eine Genesung.

Der Schaumfilter ist austauschbar und filtert Haare und Schmutzpartikel aus dem Wasser. Durch die beiden Wasserfälle, wird das Wasser ausserdem mit Sauerstoff angereichert.

Durch das glatte Keramik-Design ist der Trinkwasserbrunnen wunderbar sauber zu halten und einfach zu reinigen. Eine hygienische Sache, genau nach meinem Geschmack. Die Tauchpumpe ist zudem kaum hörbar, was gerade Nachts ja auch echt wichtig ist.

AUF EINEN BLICK

  • Aus Keramik
  • Nur zur Verwendung in Innenräumen
  • Austauschbarer Aktivkohlefilter hält Wasser sauber und frisch
  • Für 2 Liter Wasser
  • Spülmaschinenfest, ohne Pumpe
  • UVP 95,99Euro

Das Wichtigste: Paul liebt seinen neuen Trinkwasserbrunnen über alles und hängt ständig an einem der beiden Wasserfälle. Auch unsere Clementine findet Gefallen an dieser Art des Trinkens und so konnte ich unsere alte Wasserschale komplett entsorgen. Ausserdem kann ich nun wieder die Wasserhähne in der Wohnung nutzen ohne, dass unser weisser Kater gleich unter dem Wasserstrahl hängt 😉 .

Wir sind absolut begeistert und können euch die Anschaffung eines Trinkwasser-Brunnens für eure Vierbeiner nur wärmstens empfehlen. Bei PetSafe findet ihr eine schöne Auswahl an Trinkwasser Brunnen für quasi jeden Geldbeutel, bereits ab etwa 25,-Euro.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

2 comments

  1. Simone Wiegand says:

    Tolles Teil!!! Wenn er nur nicht so teuer wäre… dann würde ich ihn meiner Freundin für ihre beiden Katzis schenken… :o)

Schreibe einen Kommentar