REZEPT: Schweizer Spitzen FEINE TRÜFFEL mit MANNER LIKÖR #Pralinen #Food #Schokolade

gesponserter Beitrag!

Jedes Jahr backe ich nicht nur Plätzchen, ich mache auch leckere Pralinen selbst. Die wohl einfachste Methode, wie man aus Schokolade etwas ganz besonderes und leckeres zaubern kann, zeige ich euch heute.

Ich habe nämlich mal wieder köstliche SCHWEIZER SPITZEN gemacht und diese gibt es an Weihnachten immer auf dem bunten Teller nach der Bescherung. 

SCHWEIZER SPITZEN

ZUTATEN

  • 125ml Sahne
  • 250g Vollmilch Schokolade
  • 50g Kokosfett
  • 50ml Kirschwasser oder ähnliches ( ich habe dieses Mal Manner Neapolitaner Likör genommen )

ZUBEREITUNG

Man erwärmt die Sahne, die Schokolade und das Kokosfett in einem kleinen Topf bis alles gut miteinander verrührt wurde. Nun kommt die Masse für 3 Stunden in den Kühlschrank.

Die fest gewordene Masse erneut erwärmen und nun in eine Rührschüssel geben. Man kann den Handmixer nehmen, ich nehme natürlich immer die KitchenAid. Das Kirschwasser, bzw in meinem Fall den Manner Likör, hinzugeben und auf höchster Stufe so lange Mixen, bis sich die Farbe leicht verändert. Die Konsistenz sollte nun fest genug sein, dass sich die Masse gut ausspritzen lässt. Falls es noch zu flüssig ist, einfach nochmal kurz in den Kühlschrank stellen, je kälter die Masse ist, desto fester wird sie.

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in kleine Pralinenförmchen aus Papier schöne Schweizer Spitzen spritzen und mit einer Zuckerperle garnieren.

FERTIG!

Mit dem tollen Manner Neapolitaner Likör bekommen die Pralinen eine feine, nussige Note und schmecken verboten gut.

MANNER NEAPOLITANER LIKÖR

Wer kennt die kleinen Haselnuss-Waffeln aus Wien eigentlich nicht? Wir lieben sie total und ich war sehr gespannt auf den Manner Likör, welchen ich dank des Frankenbloggertreffens dieses Jahr vom Weisshaus Shop bekommen habe.

Der Likör enthält 15% vol. Alc. und schmeckt tatsächlich genau wie die Manner Schnitten. Mit 0,5Litern enthält die Flasche viel zu wenig Likör und war viel zu schnell leer 😉 .

Preislich liegt die Flasche im Shop von Weisshaus bei 12,90Euro, was man für diesen leckeren Likör auch echt mal ausgeben kann.

DER WEISSHAUS SHOP

Im schönen Pinswang gelegen, welches sich am alten Grenzübergang Füssen / Reutte befindet, versorgt der Weisshaus Shop nun bereits seit 35 Jahren, seine Kundschaft mit erlesenen Tropfen und edlen Spirituosen.

Hier findet man eine grosse Auswahl an Whisky, Rum, Cognac und Bränden aus der Region. Das Sortiment umfasst inzwischen mehr als 3.500 Spezialitäten und Raritäten aus aller Welt.

Über die Bestellhotline hat das Team immer ein offenes Ohr für seine Kunden und ab 150,-Euro Bestellwert, kommt die Sendung gut und sicher verpackt, sogar versandkostenfrei zu euch nach Hause.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

Schreibe einen Kommentar