Meine neue Alice im Wunderland Zuckerdose! Gestaltet mit den Porzellan-Malern von folia #DIY #folia

gesponserter Beitrag!

Für Anoucks diesjähriges Frankenbloggertreffen bekam sie eine riesen Auswahl, toller Bastelsachen von folia zur Verfügung gestellt. Sie hatte sich das Motto ALICE IM WUNDERLAND ausgedacht und so musste im Vorfeld bereits einiges gebastelt werden. Auch am Treffen selbst wurden die Mädels kreativ und jede durfte sich einen schicken Hut basteln. 

Ist Anouck die Dekoration nicht ganz wunderbar gelungen?

Besonders die Goodie-Tüten und die Beine von Alice fand ich ganz bezaubernd.

PORZELLAN MALER VON folia

Damit wir auch daheim noch eine Runde kreativ werden konnten, gab es für jede noch dieses coole Set mit Porzellan-Malern.

Es beinhaltet 5 Stifte in folgenden Farben:

  • schwarz ( ja ich weiss, schwarz ist keine Farbe 😉 )
  • rot
  • blau
  • grün
  • gelb

Damit lassen sich schnöde Tassen und Teller schnell und einfach in Unikate verwandeln, die sonst niemand daheim stehen hat. Auch als individuelle Geschenkidee einfach eine super Sache.

Ich habe mich dafür entschieden, eine Zuckerdose zu bemalen. Passend zum Motto natürlich im Design von Alice.

Die Oberfläche des Porzellans sollte trocken und sauber sein. Die Stifte werden geschüttelt und dann drückt man die Spitze so lange auf und ab, bis sich die Farbe darin verteilt hat.

Nun kann es auch schon mit dem Bemalen los gehen. Die Farbe lässt sich gut verteilen und ist beim Malen flüssig. Solange sie noch nicht eingebrannt wurde, kann man die färbe auch wieder vom Porzellan entfernen. Einfach mit einem Tuch drüber wischen und schon können kleine Fehler ausgebessert werden oder man fängt nochmal von vorne an, wenn einem das Ergebnis nicht gefällt.

Damit das Kunstwerk schliesslich dauerhaft auf dem Porzellan hält, muss die Farbe noch eingebrannt werden. Zuvor muss diese aber erstmal 4 Stunden komplett trocknen.

Nun darf das Porzellan bei 160° für 90 Minuten in den Backofen. Die Farbe wird eingebrannt und haltbar gemacht. Nun kann man die Teile auch spülen und sogar einen Waschgang in der Spülmaschine übersteht die Farbe problemlos.

Ich finde die Porzellan-Maler richtig toll. Die Anwendung ist kinderleicht und man kann tolle, persönliche Geschenke damit herstellen.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

One comment

  1. Simone Wiegand says:

    nach diesem Berichjt würde ich mich an die Porzellanmaler von Folia auch herantrauen. Mit anderen Fabrikaten lief es nicht immer so toll… Danke für den inspirierenden Bericht!!!

Schreibe einen Kommentar