Endlich ein schöner Wäschekorb aus Bambus von SONGMICS #Wäschesortieren #Haushalt

Wäschekorb-Songmics-im-Test-1

gesponserter Beitrag!

AUF DER SUCHE NACH EINEM NEUEN WÄSCHEKORB

Wäsche, Wäsche, Wäsche! Eins meiner Lieblingsthemen in meinem Leben mit 4 Männern. Ich habe eigentlich immer Wäsche im Wäschekorb, bzw. meinen beiden Wäschekörben. Und genau da liegt auch schon die unschöne Seite meiner Wäsche begraben. Meine Wäschekörbe!

Hierbei handelte es sich um zwei wundervolle starre Plastik-Monster. Ihr kennt diese Modelle sicher, die mit den Löchern in den Seiten und einem Deckel, der laut klappert, wenn MANN 😉 ihn zufallen lässt. Ausserdem sind meine beiden Körbe inzwischen gute 20 Jahre alt, einer besitzt nicht mal mehr einen Deckel, da dieser irgendwann mal kaputt ging. Ursprünglich hellblau und hellgrün, waren beide inzwischen ziemlich verblasst und einfach unansehnlich.Wäschekorb-Songmics-im-Test

Daher war ich auch schon seit einiger Weile auf der Suche nach einer schönen Alternative. In meinem Waschraum ist es auch noch ein wenig beengt und ich wollte unbedingt die beiden Plastik-Körbe loswerden. Auch bei Wäschekörben kann man auf ein schönes Design achten und wir benötigen dann auch noch einen recht großen Wäschekorb. Viele Männer produzieren einfach viel Wäsche.

BAMBUS WÄSCHEKORB 100L SONGMICS

Fündig wurde ich nach langer Suche endlich vor gut 14 Tagen im Internet bei Songmics. Genau so einen hatte ich gesucht. Ich steh ja schon seit einer ganzen Weile total auf Bambus. Egal ob in der Küche als Schneidebrett, Kochlöffel oder ähnlichem, oder eben in der Wohnung. Bambus geht immer. Die Farbe des Holzes ist warm und freundlich und in Kombination mit hellen Leinenstoffen sieht es meiner Meinung nach auch noch richtig schön aus.

Genau diese Merkmale vereint mein neuer Wäschekorb in sich. Denn der Torso sowie der Deckel bestehen aus natürlichen Moso Bambuslamellen . Das Innenleben besteht aus einem hellen Wäschesack, welcher einfach entnommen und selbst gewaschen werden kann, was ich immer sehr wichtig finde.

Super gefällt mir die Unterteilung des Wäschesackes in zwei Fächer. So kann man in einem Wäschekorb einfach und problemlos die anfallende Wäsche nach Farben sortieren. Und für meine Herren der Schöpfung steht aussen noch gut lesbar *LIGHTS* und *DARKS* dran. Damit sollte klar sein, wo dunkle und wo helle Kleidungsstücke hineingehören.

Wäschekorb-Songmics-im-Test-2

Optisch ein schickes Teilchen und endlich nur noch ein Wäschekorb im Waschzimmer. Mit 100Litern Fassungsvermögen reicht er auch vollkommen aus und wird unseren Ansprüchen total gerecht.

LIEFERUNG UND AUFBAU

Der Songmics Wäschekorb wurde als kompaktes, schmales Paket geliefert. Die einzelnen Teile machen einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Dem Paket liegt eine verständliche Bedienungsanleitung bei.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-4

Als erstes habe ich die Bambus-Matte aufgestellt und unten den ersten von zwei Metallhaltern eingelegt. Darauf kommt nun zur Stabilisierung des Bodens eine doppelt verstärkte Bodenmatte. Der Wäschekorb steht nun schon recht gut da. Nun wird der weite Metallhalter oben an den Laschen rund um den Korb befestigt. Dies funktioniert ganz einfach mittels Druckknopf.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-5

Das Innenleben aus Stoff wird nun in den Korb gegeben. Man achtet darauf, dass vorne die Schrift mittig sitzt und hinten kommen die beiden Schlaufen auf die Rückseite.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-6

Nun kommen die beiden Metallringe zum Einsatz, welche man einfach durch die Löcher clipst und daran dann noch den Deckel des Wäschekorbes befestigt. Nun kann man auch die Schlaufen des Innensackes zu Schleifen binden.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-7

Ihr seht, der Aufbau ist ganz einfach und dauerte keine 5 Minuten bis der Wäschekorb einsatzbereit war.

Seitlich befinden sich zusätzlich 2 Baumwollgriffe. So lässt er sich einfach tragen. Auch auf dem Deckel ist solch ein Griff angebracht.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-8

Der Deckel kann mit maximal 10kg belastet werden.

Bambus-Wäschekorb-Songmics-im-Test-9

Der Wäschekorb ist stabil und passt erfreulicherweise auch noch genau neben unseren Waschtrockner. Endlich haben wir eine tolle und platzsparende Lösung für unsere Wäsche gefunden.

Mit derzeit 28,99Euro ist der Wäschekorb auch noch um 12% reduziert und kann HIER!!! bei AMAZON bestellt werden.

Bei Songmics findet man übrigens auch noch tolle andere Produkte für den Haushalt oder das Büro und auch zur Aufbewahrung von Schmuck und Kosmetik bietet Songmics tolle Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Habt ihr schon eine schöne Lösung für eure anfallende Wäsche gefunden oder landet diese direkt in der Maschine? Ich freue mich immer über eure Kommentare und Anregungen.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

charmant verbloggt von

 

2 comments

  1. Tati says:

    Huhu Frini,

    sieht schick aus. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie schnell sich, obwohl gerade alles weggewaschen wurde, ein neuer Riesenberg Wäsche gebildet hat. Schlimm! Wir haben’s echt nicht leicht was? 😉 🙂

    Liebste Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar