Die emsa CLIP & CLOSE Eiswürfelbox im Test! Vielseitig wie nie! #emsawelt #emsa #clipandclose

emsa-clip-und-close-Eiswürfelbehälter-1

gesponserter Beitrag: Werbung mit Charakter!

WIE FINDE ICH DIE RICHTIGE EISWÜRELFORM???

Eiswürfel gehören bei uns im täglichen Leben einfach dazu. Gerade im Sommer sind sie in erfrischenden Getränken ein Muss und wir haben schon viele Eiswürfelformen und Beutel ausprobiert. Am meisten nervt dabei, dass es immer etwas umständlich war, die Behälter so in die Eisfach-Schubladen zu bekommen ohne das Wasser zu verschütten. Spätestens beim Zuschieben der Schublade gehen aber eigentlich fast immer ein paar Tropfen daneben und gefrieren dann entweder auf dem Gefriergut darunter oder setzen sich unten in der Schublade ab. Sowas ist unschön und man muss das Eis regelmässig entfernen.

Gegen Eiswürfelbeutel spricht für mich ganz klar das Material. Ich versuche im täglichen Leben so gut es geht auf Plastik zu verzichten und so kommen die eigentlich ganz praktischen Beutel für uns nicht in Frage.

CLIP & CLOSE EISWÜRFELBOX VON EMSA

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-1

Wie sooft hat emsa eine tolle Lösung für unser Problemchen und so gibt es seit kurzem eine tolle neue Eiswürfelbox in der Clip & Close Familie von emsa.

Über die tollen Clip & Close Boxen habe ich euch HIER!!! bereits vor einer Weile berichtet und nun war ich sehr gespannt auf die Eiswürfelbox.

WAS IST ANDERS BEI DER CLIP & CLOSE EISWÜRFELBOX?

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-2

Wichtigstes Merkmal ist natürlich der Deckel. Dieser wird einfach auf die Eiswürfelbox gelegt und dann an allen vier Seiten verschlossen. Das Prinzip ist das gleiche wie bei den Clip & Close Boxen von emsa.

Durch den Deckel ist der Inhalt sehr gut geschützt und die Box hält 100% dicht. Die Box kann also auch mal herunter fallen ohne, dass gleich der flüssige Inhalt überall verteilt wird. Ausserdem kann man im Gefrierfach auch etwas auf die Box stellen. Einfach praktisch.

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-3

Ein weiteres Highlight ist der flexible Boden auf der Unterseite der Eiswürfelbox. Diese ermöglicht ein einfaches Herausdrücken der Eiswürfel. Man drückt mit etwas Druck mittig auf die einzelnen Flächen und *schwupps* fällt der Eiswürfel problemlos aus der Box.

Durch die frische Dichtung rund um die Box bleibt alles was man in die Eiswürfelbox tut zudem wunderbar frisch.

UNGLAUBLICH FLEXIBEL

Aber die emsa Eiswürfelbox kann noch so viel mehr. Sie ist universell einsetzbar und wird dadurch zu einem unverzichtbaren Haushaltshelfer.

Beeren mit auf den Ausflug nehmen

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-4

Gerade im Sommer nehmen wir sehr gerne frisches Obst mit auf Ausflüge. In kleineren oder größeren Boxen hält das Obst zwar auch frisch aber durch den Transport und die Masse an Früchten, bekommt es schnell weiche Stellen und Macken. Für Blaubeeren, Trauben und Erdbeeren bietet sich die Clip&Close Eiswürfelbox mit dem Deckel perfekt an, um Obst praktisch zu verstauen.

Ich habe mir daher auch eine 2.Eiswürfelbox besorgt, welche ich seitdem nur noch für Ausflüge zum Mitnehmen von Obst nutze.

WAS HABEN WIR NOCH DAMIT GEMACHT?

Bunte Eiswürfel

Ich bin ja ein Mädchen und so habe ich bunte Regenbogen Eiswürfel gemacht. Es braucht ein wenig Geduld und Zeit aber das Ergebnis ist toll. Hierfür kann man Fruchtsäfte in verschiedenen Farben nach und nach einfrieren. Einfach eine Schicht nach der Nächsten in die Eiswürfelbox geben und einfrieren.

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-5

Frucht- und Blüteneiswürfel

Übrigens kann man die Früchte, wie Erdbeeren, Blaubeeren und Co auch mit Wasser oder Saft übergiessen und erhält so tolle Frucht-Eiswürfel. Funktioniert auch mit frischen Rosen- oder Kornblumen Blütenblättern. Ein toller Hingucker im Glas.

Sorbet und Eis herstellen

Auch selbstgemachtes Eis und Sorbets kann man in der Eiswürfelbox wunderbar einfrieren. Durch die praktische Größe der einzelnen Fächer erhält man schöne kleine Portionen und kann so frische Waffeln beispielsweise mit leckerem Eis geniessen.

PESTO perfekt portionieren

Wie man leckeres Pesto selbst herstellen kann, habe ich euch HIER!!! schon vor einiger Zeit gezeigt und genau dieses leckere Pesto, kann man auch einfrieren. Hierzu gibt man es portionsweise in die Eiswürfelbox und gibt noch etwas frisches Olivenöl darauf. Dadurch bleibt das Pesto lecker und kann später wunderbar dosiert auf frische Pasta gegeben werden. Einfacher geht es wohl kaum und ihr habt jederzeit im Handumdrehen ein leckeres Gericht.

Saucen und Fonds einfrieren

Man kennt das aus dem Supermarkt. Es gibt inzwischen fertige Saucen-Basen zu kaufen. Diese gibt man zu dem gewünschten Gericht und erhält eine tolle Saucenbasis. Diese kann man aber auch ganz simpel selbst herstellen und dann einfrieren. Die gefrorene Basis kann man dann aus der Form entnehmen bei Bedarf und mit etwas Sahne wird daraus ein leckeres, frisches Sösschen für Fleischgerichte und Co. Und das Beste: Ihr wisst genau, was in eurer Sauce enthalten ist.

Kräuter trocknen und einfrieren

Frische Kräuter kann man trocknen und diese wunderbar in der Clip&Close Eiswürfelbox einfrieren. So hat man immer *frische* Kräuter parat.

Ihr seht schon, die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt und das oben sind nur einige Tipps, wie man die Eiswürfelbox von emsa nutzen kann.

Wir sind begeistert und brauchen wohl noch 5-7 weitere Boxen 😉 .

emsa-clip&close-Eiswürfelbox-im-Test-6

AUF EINEN BLICK

  •  Eiswürfelbox für 24 Eiswürfel mit Frische-Dichtung und flexiblem Silikon-Boden für leichtes Herausdrücken
  •  100 % dicht kein Verschütten, kein Auslaufen
  •  100 % BPA-frei
  • Gefriergeeignet und spülmaschinenfest
  • Farbe Transparent / Blau
  • Maße (L x B x H): 22,6 x 16,5 x 4,9 cm
  •  30 Jahre Garantie
  • UVP ca 11,- Euro

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

Charmant verbloggt von

 

8 comments

    • Frini says:

      Huhu du Liebe,

      die machen schon was her oder? 😉 Ich mache sie nun auch öfter, mit Lebensmittelfarbe bekommt man sie auch geschmacklos *wie das klingt* schön bunt.

      Liebste Grüße *Frini*

    • Frini says:

      Hallo liebe Nina,

      ach das ist eine tolle Idee. Ich bin schon zu lange weg vom Thema Stillen aber du hast absolut recht, dafür eignet sich die Eiswürfelbox auch super. Ich habe damals immer diese Gefrierbeutel für Muttermilch genutzt, denn ich fand das eine gute Sache und bei unserem 2.Sohn hatte ich so viel Muttermilch, da habe ich immer etwas eingefroren.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar