STACHELBEERKUCHEN mit Streuseln und Quarkfüllung #saisonaleFrüchte #ausdemGarten #Food

Stachelbeerkuchen-mit-Gelinggarantie

Stachelbeerkuchen mit Streuseln und Quarkfüllung

So langsam werden die verschiedenen Früchte im Garten reif und neben Erdbeeren, Johannisbeeren und Himbeeren sind nun auch unsere roten Stachelbeeren endlich reif.

Bevor wir unseren Garten bekamen, habe ich Stachelbeeren immer missachtet und nie etwas damit gebacken, dabei sind gerade die roten Stachelbeeren unglaublich lecker. Heute zeige ich euch deshalb unseren Lieblings-Stachelbeerkuchen, der wirklich ganz einfach nach zu backen ist und den auch unsere Kinder alle sehr mögen.

 Stachelbeerkuchen-mit-Streuseln

ZUTATEN

Für den Boden und die Streusel

  • 400g Mehl
  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Stachelbeer-Füllung

  • 125g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100g Butter
  • 750g Stachelbeeren
  • 3 Eier
  • 1 Prise Sal
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 500g Quark
  • 250g Frischkäse

ZUBEREITUNG STACHELBEERKUCHEN

Stachelbeerkuchen-angeschnitten

Herstellung des Bodens

Für den Boden und die Streusel für obendrauf vermischt man einfach die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Mehl und knetet daraus leckere Streusel.

2/3 von der Streuselmasse als Boden in eine Kuchenform drücken. 1/3 in einer Schüssel für später zur Seite stellen.

Herstellung der Stachelbeer-Füllung

Die Stachelbeeren werden gewaschen und geputzt. Die Eier trennen. Die Butter, den Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren ( entweder mit dem Handmixer oder einer Küchenmaschine ). Von der Zitrone benötigen wir etwas geriebene Zitronenschale und den Saft der Zitrone. Beides gibt man mit dem Quark, dem Frischkäse und dem Eigelb in eine Schüssel und verrührt alles gut miteinander.

Das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Dies geht am besten mit einem Teigschaber finde ich.

Ihr könnt nun entweder die Stachelbeeren in die Quarkmasse geben und verrühren oder ihr gebt sie auf die Masse. Ich rühre sie immer in die Füllung mit hinein, denn dann sind in der gesamten Füllung Stachelbeeren drin. Jeder wie er mag.

Die Masse also auf dem Boden in der 28er Springform verteilen und glatt streichen. Darauf verteilt man nun noch die restlichen Streusel.

Stachelbeerkuchen-mit-leckerer-Quarkfüllung

BACKZEIT

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C / Umluft 180°C ca 60 Minuten backen. Nach dem Auskühlen lasse ich den Kuchen immer noch ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden.

SERVIEREN

Gerade zu Kuchen mit Streuseln schmeckt frisch aufgeschlagene Sahne sehr lecker. Man kann aber auch Vanillesauce dazu servieren.

Viel Spass beim Nachbacken und lasst es euch schmecken.

Stachelbeerkuchen-guten-Appetit

charmant verbloggt von

4 comments

  1. Angelika says:

    Stachelbeeren sind etwas tolles, bei uns sind die nie bis zum Kuchen gekommen, wurden schon alle vom Strauch gegessen.
    Nun haben wir ja kein Haus mit Garten mehr und ich habe am Freitag bei Lidl Stachelbeeren gekauft.
    Waren noch nicht ganz rot, teuer und richtig geschmeckt haben sie auch nicht.
    Lasst Euch den Kuchen schmecken………und noch nenn kleinen Tupfer Sahne……….mmmhhhhhh

    • Frini says:

      Liebe Angelika,

      oh ja. Mindestens die Hälfte der Beeren schaffen den Weg nach Hause auch nie 😉 … dieses Jahr haben wir sehr viele zur Freude meiner Männer. 🙂
      Du hast total Recht, die Stachelbeeren aus dem Discounter schmecken nie so gut, wie die frisch aus dem Garten und teuer sind sie obendrein.

      Danke, das machen wir, mit Sahne ein grandioser Genuss.

      Liebste Grüße *Frini*

    • Frini says:

      Liebes Lenchen,

      danke, das ist er auch. Ach schade, wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, würde ich dir glatt welche schicken.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar