COOKIE-KUCHEN Kekskuchen mit flüssigem Schokoladen-Mousse Kern #Rezept #Glitzer #Kuchenzeit

Cookie-Kuchen-1

Heute hat der Altrocker Geburtstag! Happy Birthday an dieser Stelle nochmal an die Liebe meines Lebens!

Der Altrocker liebt Keks, am meisten die mit Schokotropfen und er liebt Schokoladen-Mousse. Also habe ich etwas experimentiert und dachte mir, ich backe ihm zum Geburtstag einen Cookie-Kuchen mit flüssiger Schokoladen-Mousse Füllung. Und weil unser Leben so wunderbar ist, gabs noch etwas Glitzer obendrauf 😉 .

COOKIE-KUCHEN MIT SCHOKO-MOUSSE FÜLLUNG

Cookie-Kuchen-2

Das REZEPT

ZUTATEN

Für den Keksteig:

  • 200g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 180g Zucker
  • 600g Mehl
  • 1 Päckchen Schokotropfen

Für die Füllung:

  • 300g Schokolade
  • 300g Butter
  • 300g Zucker
  • 6 Eier
  • 150g Mehl

ZUBEREITUNG

Für den Keksteig gibt man die Butter, zimmerwarm, zusammen mit dem Vanillezucker und dem Zucker in eine Schüssel und schlägt diese schaumig auf. Ich mache das immer mit meiner Kitchen Aid, man kann aber natürlich auch einen Handmixer benutzen. Nun die Eier hinzugeben und aufschlagen. Nach und nach das Mehl und das Backpulver hinzugeben und zusammen mit einer Prise Salz und den Schokotropfen zu einem schönen Keksteig verkneten.

Cookie-Kuchen-3

Nun muss 2/3 des Teiges ausgerollt werden und in eine normale Kuchenform gedrückt werden, dabei sollte ein etwa 4-5cm hoher Rand entstehen. den restlichen Teig rollt man ebenfalls aus, dieser muss aber nur so groß, wie die Kuchenform sein, er dient später als Deckel für den Kuchen.

Nun bereiten wir noch die Schokoladenmousse zu. Hierzu die Schokolade und die Butter im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. In der Küchenmaschine die Schokoladen-Butter mit dem Zucker und nach und nach mit den Eiern verrühren und 2 Minuten richtig fluffig aufschlagen. Die Masse sollte schöne, kleine Blasen werfen. Nun siebt man noch nach und nach das Mehl hinzu und füllt die Masse dann in die Kuchenform auf den unteren Keksteig. Achtung, dass keine Mousse über den Rand hinaus geht.

Cookie-Kuchen-4

Nun kommt vorsichtig der Keksdeckel obendrauf und der Rand wird leicht festgedrückt. Das Ganze kommt nun für ca 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen und muss dort bei 160Grad Umluft backen.

Heraus kommt ein toller Kekskuchen mit leicht flüssigem Schokoladen-Mousse Kern. Für Schoko-Freaks ein absolutes Muss und einfach total lecker!

Viel Spass beim Nachbacken!

Cookie-Kuchen-5

Charmant verbloggt von

One comment

Schreibe einen Kommentar