beurer Schnarchstopper SL70 ENDLICH SCHNARCHFREI DURCHSCHLAFEN! #Beurer #SnoreStopperSL70

gesponserter Beitrag: Werbung mit Charakter!
beurer-Schnarchstopper-SL70

beurer Schnarchstopper SL70 Endlich schnarchfrei durchschlafen!

Mein Mann schnarcht! Schon immer! Sowohl für einen selbst, als auch für den Partner kann schnarchen eine echte Belastung sein. Der Schnarchende schläft unruhig, Atemaussetzer können dazu führen, dass man morgens erwacht und sich trotz ausreichendem Schlaf müde und matt fühlt. Ich, als Partnerin eines Schnarchenden habe ähnliche Probleme, denn nicht selten wird man mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen, wenn ein lautes Schnarchen ertönt.

DAS LEBEN ALS SCHNARCHER KANN GEFÄHRLICH SEIN

Es gibt Menschen, die wurden schon für kanadische Bären gehalten und riefen den benachbarten Ranger auf den Plan, der in der Nacht den lauuuuuuten Bären verjagen wollte 😉 . Dass ein solch extremes Schnarchen nicht gesund sein kann, kann sich wohl jeder denken und nicht selten leiden Beziehungen unter der nächtlichen Ruhestörung durch Bären und andere Störenfriede.

Mein Mann liess sich vor 15 Jahren sogar mir zu Liebe operieren. Dabei wurde die Nasenscheidewand begradigt und irgendwas abgeschliffen oder so. Als er da so mit seinen dicken Watte-Tampons im Krankenbett lag, hatte ich ein unglaublich schlechtes Gewissen und war ihm sehr dankbar, dass er das für mich und meinen Schlaf getan hatte. Dauerhaft geholfen hat diese OP leider nicht und nach ein paar einigermassen ruhigen Jahren, schnarchte er wieder genauso laut, wie zuvor.

SELBSTVERSUCHE MIT BÄLLEN, KLAMMERN UND CO

Es folgten Selbstversuche mit Anti-Schnarch-Kissen, irgendwelchen Bällen, die man sich ins Kreuz klemmen musste *so sollte die Rückenlage vermieden werden* oder solchen Klammern die man sich in oder auf die Nase klemmen musste. Wir haben wirklich alles durch, was der Markt so an *Endlich schnarchfrei* Produkten hergibt. Geholfen hat nichts davon dauerhaft.

EIN SCHNARCHSTOPPER???

So schaute ich meinen Liebsten auch erstmal kritisch an, als er mir von einem Schnarchstopper erzählte, der wirklich etwas bringen soll. Er war Feuer und Flamme und wäre am Liebsten sofort losgezogen zum nächsten Elektronik-Markt, um sich besagten Schnarchstopper zu kaufen. Der Haken an der Sache war erstmal der Preis von etwa 150,-Euro UVP. Inzwischen gibt es ihn zwar auch schon deutlich günstiger im Internet für 115-135,-Euro, das ist aber definitiv eine Summe, die man nicht mal eben so ausgibt, um etwas auszuprobieren. Zumal alle Anti-Schnarch Produkte die wir bisher ausprobiert hatten, rein gar nichts gebracht hatten.

GLÜCK IM UNGLÜCK

Nun setzte ich mich mit dem Schnarchstopper SL70 von beurer näher auseinander. Zum Einen habe ich durch das Bloggen schon mehrfach tolle Erfahrungen mit der Firma beurer machen dürfen und war zum Anderen mit deren Produkte immer sehr zufrieden.

Und dann kam uns ein Zufall zu Hilfe. Während ich also auf der Suche nach Erfahrungen im Internet war, welche übrigens fast durchweg positiv und begeistert ausfielen, landete ich irgendwann auch auf der Facebook-Seite von beurer. Und dort gab es doch tatsächlich einen Test-Aufruf zu genau diesem Schnarchstopper SL70. War das Schicksal?

Bestimmt, denn kurze Zeit später durften wir tatsächlich den Schnarchstopper SL70 ausprobieren. Wie er funktioniert, ob er funktioniert und wie unsere Erfahrungen damit sind, erzähle ich euch jetzt.

EIN WENIG WISSEN ÜBER BEURER GEFÄLLIG?

Die beurer GmbH ist seit mehr als 95 Jahren nun schon Marktführer im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden. Unter der Marke Beurer bietet das Unternehmen seit Generationen hochwertige Produkte rund um die Themen Gewicht, Ernährung, Diabetes, Wellness, Sport und Lifestyle an.

DER SCHNARCHSTOPPER SL70 IM TEST

beurer-Schnarchstopper-SL70

Der Beurer Schnarchstopper SL70 wird mit passendem USB Ladekabel und Adapter für die Steckdose geliefert. So kann man ihn ganz unkompliziert entweder über USB, zB am Laptop, oder über die Steckdose aufladen.

Mit dabei sind 3 Aufsätze für den Ohrstöpsel in verschiedenen Größen, damit man auch definitiv den richtigen Aufsatz für sein Ohr findet.

Der Schnarchstopper ist gut verpackt in einer Schachtel und liegt sicher in einem Schaumstoff-Polster.

Optisch ist er sehr schön gestaltet und besteht aus weichem Material kombiniert mit festen Elementen, wie dem Teil welches *ins* Ohr gesteckt wird und einem glänzenden Bedienfeld an der Aussenseite. Dazwischen ist er silbern abgesetzt. Haptisch fühlt er sich sehr gut an und die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig, wie ich das von Beurer Geräten gewöhnt bin.

Das Bedienfeld ist selbst erklärend.

beurer-Schnarchstopper-SL70

Über den einzigen Druckknopf schaltet man den Schnarchstopper ein, ist er voll geladen leuchtet eine grüne LED, diese leuchtet im Umkehrschluss rot, wenn der Akku des Schnarchstoppers geladen werden muss. Der Akku hält bei täglichem, bzw nächtlichem 😉 Einsatz etwa 3-4 Tage.

Soweit so gut.

WIE FUNKTIONIERT DAS GANZE???

Hat man die richtige Ohrmuschelgröße gewählt und aufgesetzt, wird der Schnarchstopper beim zu Bett gehen unauffällig ans Ohr geclipst. Er hält auch Nachts dort sehr gut und verrutscht weder noch fällt er ab.

beurer-Schnarchstopper-SL70-5

Die Schnarchtherapie funktioniert mit Echtzeit-Erkennung von Schnarchtönen, dabei werden sowohl Geräusch als auch Körperschall vom Gerät erkannt und ein leiser Ton- und Vibrationsalarm wird ausgelöst.

Die Impulse sind individuell einstellbar und man kann so die Intensität auf sich selbst abstimmen.

Der erste Alarm beginnt erst nach 15Minuten, somit wird gewährleistet, dass der Schnarcher bereits tief eingeschlafen ist und nicht direkt wieder geweckt wird.

Sobald also nun geschnarcht wird sorgen sanfte Impulse und Vibrationen, sowie ein leiser PiepTon dafür, dass das Schnarchen abnimmt. Die Schlafposition wird automatisch geändert. Über die Vibrationen wird die Muskulatur gestärkt und ein Schnarchen nachhaltig verbessert, bzw vermindert.

PRAXISTEST

Mein Altrocker musste während der Testzeit 1 Woche im Krankenhaus verbringen, was jetzt nichts mit dem Schnarchen zu tun hatte 😉 aber er war dort mit 2 anderen Patienten auf einem Zimmer. Wir hatten den Schnarchstopper daheim vergessen und so hielt mein Liebster seine beiden Zimmerkollegen die gesamte 1.Nacht wach. Die Ärmsten taten mir sehr leid und so brachte ich natürlich den Schnarchstopper am folgenden Tag mit ins Krankenhaus.

Ich war gespannt, wie die beiden Herren die folgende Nacht erleben würden. Immerhin war ich ja bereits von der Wirkungsweise des Beurer Schnarchstoppers begeistert, denn hinter mir lagen zu dieser Zeit bereits 7 erholsame und leise Nächte. Okay in der ersten Nacht habe ich selbst kaum geschlafen, weil es nach 15 schnarch-umschallten Jahren, Nachts plötzlich ruhig war. Hie und da hörte ich mal ein leises Brummen und einen Ansatz eines Schnarchers aber die meiste Zeit über war es einfach nur absolut still. So schaute ich des Öfteren mal nach, ob mein Liebster noch atmet. 😉

Zurück zum Krankenlager…

… am nächsten Tag sah ich in drei entspannte und ausgeschlafene Gesichter. Technik affin wie Männer nun mal sind, war das Interesse bereits am Vortag groß und es wurde hitzig diskutiert, ob und wie das Gerät funktioniert. Die Skepsis war ebenfalls groß und so hatten sich die anderen beiden vorsorglich mit Ohrstöpseln ausgestattet. Diese benötigten sie aber nicht. Der Schnarchstopper sorgte für Verwunderung und die Nacht war nahezu durchgehend vollkommen ruhig. Alle berichteten über leise, kurze Schnarchgeräusche, welche aber in keiner Relation zum Schnarchmarathon der Nacht zuvor standen.

So hatte ich also noch von anderer, absolut unabhängiger Seite die Bestätigung, dass der Schnarchstopper SL70 von Beurer ein tolles Teil für uns ist.

beurer-Schnarchstopper-SL70-6

NACHTEILE

Für Seitenschläfer könnte das Ohrteil zum Problem werden. Der SL70 ist stabil verbaut und wird nun mal um die Ohrmuschel geklemmt. Irgendwie müssen die Signaltöne und Vibrationen ja weitergeleitet werden. Natürlich drückt das Teil mit der Zeit, wenn man darauf liegt.

Bei uns spielt das keine so große Rolle, da mein Mann inzwischen automatisch das Ohr wechselt, wenn er sich umdreht. Er nimmt der SL70 einfach vom einen Ohr ab und steckt es aufs andere und schläft weiter. Für empfindliche Seitenschläfer kann dies zum Problem werden. Bei uns spielt es keine Rolle.

Der Akku hält nach dem kompletten Aufladen etwa 3-4 Nächte, dann muss er erneut geladen werden. Ist der Akku mitten in der Nacht leer, dann arbeitet das Gerät natürlich nicht mehr und mein Mann schnarcht dann auch wieder. Zwar nicht mehr so intensiv und laut, wie früher aber er schnarcht eben wieder.

AUF EINEN BLICK

  • Mit gratis App „beurer SleepQuiet“ für:
    – präzise Schnarchanalyse inkl. Schnarchverhalten auf einen Blick
    – Anzeige und grafische Darstellung der Daten (Nacht/Woche/Monat)
    – Ermittlung der Schnarchlautstärke
    – Schnarchtagebuch
  • Kompatibel ab iOS 8.0 und Android 4.4 mit Bluetooth® 4.0
  • Praktischer Akku-Betrieb
  • Inkl. 3 verschiedener Ohrstöpselgrößen
  • Inkl. Ladekabel
  • Inkl. Netzadapter

DIE beurer SLEEPQUIET-APP

beurer-Schnarchstopper-SL70-SleepQuiet-App-1

Quelle: beurer

Ein praktisches Zubehör ist auch die beurer SleepQuiet App. Diese kann man ganz einfach im App Store kostenlos herunterladen und sie bietet zahlreiche Funktionen, wie das Schnarchtagebuch.

Über Bluetooth können die gesammelten Daten des SL70 Gerätes von der Nacht in die App übertragen werden. Hierzu soll man das Smartphone nachts in unmittelbarer Nähe zum SL70 platzieren und die Daten sollen einfach übertragen werden. Dies funktioniert leider nur bedingt und oftmals wurden keine Daten übertragen. Allerdings kann man die Daten dann noch per Kabel in die App übertragen, sie sind also nicht verloren.

beurer-Schnarchstopper-SL70-SleepQuiet-App-2

Quelle-beurer

Der Schnarchindikator zeichnet auf, wie hoch die Schnarchintensität in der Nacht je Stunde war. Zudem wird auch aufgezeichnet, wie viele Schnarcher es je Stunde gab. Das Schnarchverhalten wird dabei automatisch in die vier Stufen normal, leicht, mittel und schwer unterteilt.

beurer-Schnarchstopper-SL70-SleepQuiet-App-3

Quelle: beurer

Durch das Schnarchtagebuch kann man sein Schnarchverhalten dokumentieren und so feststellen, welche Gründe für das Schnarchen ausschlaggebend sein können. Auch dies finde ich interessant und absolut sinnvoll.

beurer-Schnarchstopper-SL70-SleepQuiet-App-4

Quelle: beurer

In der Schnarchstatistik bekommt meine eine Übersicht über die gesammelten Daten. Man kann Zeiträume auswählen und vergleichen. Zudem sieht man hier auch, ob und wie sich das Schnarchen verbessert oder geändert hat. Auch kann man hier über die App Einstellungen zur Vibrationsintensität und Signalton-Stärke vornehmen.

Alles in Allem ist die SleepQuiet App eine sinnvolle und einfach zu bedienende Zubehör-Funktion, wenn sie auch nicht immer ganz so reibungslos funktioniert und die Übertragung über BlueTooth oftmals reine Glückssache ist.

beurer-Schnarchstopper-SL70-7

FAZIT

Uns konnte der Schnarchstopper SL70 von beurer auf ganzer Linie überzeugen. Die Verarbeitung ist sehr gut, der Akkubetrieb sinnvoll und das Gerät kann einfach und quasi überall aufgeladen werden. Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein, ist aber mit 3-4 Nächten auch in Ordnung.

Der SL70 lässt sich super einfach bedienen und die SleepQuiet App bietet, trotz einiger Kinderkrankheiten, viele sinnvolle Zusatzfunktionen durch welche man das Schnarchverhalten analysieren kann.

Für manche Menschen mag das Tragen des SL70 am Ohr zum Problem werden und durch den Druck können Schmerzen auftreten. Bei uns ist dies kein Thema, denn mein Mann wechselt einfach von einem zum anderen Ohr bei einem Seitenwechsel nachts.

Unsere Nächte sind ruhiger geworden und wir sind begeistert. Die Schnarcher haben sich nachweislich drastisch reduziert und sowohl ich, als auch mein Liebster können nach 15 Jahren endlich ruhig schlafen, fast ohne störende Schnarchgeräusche. Auch ohne das Gerät am Ohr hat sich das Schnarchen bereits verbessert.

Vollkommen zurecht hat der SL70 von beurer übrigens den RedDot Award2017 gewonnen und wurde für Innovation, Bedienkomfort, Funktionalität und High Quality prämiert.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

charmant verbloggt von

6 comments

  1. Lexi says:

    Liebe Frini,
    das ist ein interessantes Gerät, das ich auch zu gern getestet hätte, denn ich bin eine leidenschaftliche Schnarchnase und habe noch jeden in die Flucht geschlagen.
    Aufgrund Deines Blogartikels bin ich jetzt noch interessierter, denn Deine Erfahrungen, bzw. die Deines Mannes, lesen sich doch sehr positiv.
    Liebste Grüße
    Lexi♥

    • Frini says:

      Liebe Lexi,

      ich hätte vorher auch echt nicht damit gerechnet und würde ihn auch nicht weiterempfehlen, wenn er hier nicht wahre Wunder vollbracht hätte. Wir haben tatsächlich auch schon an getrennte Schlafzimmer gedacht, denn so ein Schnarcher verhilft einem Nachts doch mitunter mal zu einem halben Herzinfarkt 😉 … ich stand so oft senkrecht im Bett, wenn ein lauter Schnarcher von meinem Mann kam, das war echt nicht mehr schön.

      Inzwischen probiert mein Vater den Schnarchstopper gerade aus und wenn er mit dem Druck des Gerätes beim auf der Seite Schlafen gut klar kommt, wird er ihn sich auch auf jeden Fall zulegen.

      Liebste Grüße *Frini*

  2. Aleinad Redienhcs says:

    Oh, es gibt Hoffnung. Mein Mann hat seit Jahren dolle Probleme damit und könnte vielleicht auch gesund schlafen. Ich für meinen Teil habe mich so an diese Schnarchorgie gewöhnt, aber vielleicht bin ich dann morgens ausgeschlafener. Werden wir auf jeden Fall probieren! Danke für deinen Bericht dazu!

    • Frini says:

      Huhu liebe Daniela,

      es gibt definitiv Hoffnung. Ich hatte sie auch aufgegeben, denn wir haben so unglaublich viel schon ausprobiert und nichts hat geholfen. Jetzt sind wir total glücklich, dass wir den Schnarchstopper SL70 für uns entdeckt haben. Ich hatte schon fast vergessen, wie erholsam ruhige Nächte sein können 😉 .

      Liebste Grüße *Frini*

  3. Astrid Scholz says:

    Das hört sich sehr gut an , das werde ich mal meiner Freundin sagen .Das die sich mal schlau liest . Denn ihr Mann schnarcht wie ein Bär . Eine ruhige Nacht Danke für den informativen Bericht . Lg Astrid

    • Frini says:

      Hallo liebe Astrid,

      ich hätte echt nicht geglaubt, dass das so gut funktioniert muss ich gestehen, bin aber absolut überzeugt, mein Papa testet ja nun auch und im Bekanntenkreis haben wir auch schon eine weitere Schlaf-Beziehung *hihi* durch den Beurer Schnarchstopper gerettet. Und auch diese beiden sind total begeistert.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar