Garten-Projekt 1: Neuer Lack fürs Gartentor! Mit HAMMERITE Metall-Schutzlack #Garden #DIY

gesponserter Beitrag: Werbung mit Charakter!

Hammerite-1

Der Lack ist ab! Die Sonne strahlt und so kann ich mich endlich an die dringend notwendigen Garten-Projekte machen.

Garten Projekt 1: Neuer Lack fürs Gartentor! Mit HAMMERITE Metall-Schutzlack.

UNSER GARTENTOR IST ALT, …

Unser Gartentor ist alt, sehr alt! Es war schon dort, lange bevor wir unseren Garten vor 7 Jahren übernommen haben. Um es in Lack auszudrücken, es ist 9 Lackschichten alt, mindestens 😉 . So viele Schichten begegneten mir nämlich jetzt beim Anschleifen in der Vorbereitung unseres Tores auf den neuen Lack.

Unser-altes-Tor

Farblich bin ich ein seltsamer Vogel. Ich brauche immer mehrere Anläufe um irgendwann bei meiner Idealfarbe zu landen. Was eine Idealfarbe ist? Ganz klar, die Farbe, bei welcher ich beim Betrachten denke *Ja, das sieht soooo toll aus!* So brauchte ich auch bei unserem Gartenhaus 5 verschiedene Farbvarianten in den letzten Jahren, bis ich nun total verliebt in unser neues Schwedenrot bin, dazu aber erst in einem späteren Blogbeitrag mehr, denn das ist ja schliesslich mein Garten Projekt No2.

DIE SUCHE NACH DER RICHTIGEN FARBE

Ihr könnt es euch sicher denken, die Farbwahl fiel mir auch beim Gartentor nicht leicht. Fast alle Gartentore unserer Nachbarn sind grün, oder dunkelgrau. Ich war ja schon immer anders und daher wollte ich das keinesfalls. Übrigens waren 7 der angeschliffenen Lackschichten des Tores Grün in verschiedenen Nuancen, gefolgt von Gold und irgendein komisches Braunbeige.

Auf der Suche nach MEINEM Farbton fand ich eine tolle Auswahl bei Hammerite online. Schnell war klar, ich wollte etwas metallisches und der Hammerschlaglack hat es mir auch direkt angetan.

So wurde es letztlich eine Kombination aus einem silbernen Metalleffekt- und Hammerschlaglack in Dunkelblau.

Die-Produktauswahl

Dieses tolle Paket bekam ich von Hammerite dafür zur Verfügung gestellt:

  • 1 Dose Metalleffektlack Silber
  • 1 Dose Hammerschlag Dunkelblau
  • 1 Flasche Metallreiniger
  • 1 Dose Pinselreiniger und Verdünner
  • 2 breite Pinsel zum optimalen Auftrag des Lackes

Allgemeine Infos zu AkzoNobel

Hammerite ist eine Marke des Unternehmens AkzoNobel, welches seinen Hauptsitz im schönen Amsterdam hat. Seinen Ursprung hat AkzoNobel bereits im Jahre 1646, durch die in Schweden gegründete Bofors Schmiede.

Die beiden Firmen Nobel Ind. aus Schweden und AKZO aus den Niederlanden fusionierten im Jahre 1994 und sind seither unter dem Namen AkzoNobel bekannt. Mehrere Marken aus dem Bereich Farben und Lacke werden von AkzoNobel vertrieben.

  • HAMMERITE
  • dulux
  • Consolan
  • Molto
  • Xyladecor

Ausführliche Informationen zu AkzoNobel findet ihr HIER!!! 

Allgemeine Infos zu HAMMERITE

Mein Opa schwor schon immer auf die Lacke von Hammerite und verarbeitete ausschliesslich diese Lacke, wenn er etwas metallisches rund um sein Haus zu lackieren hatte.

Flachpinsel-Hammerite

Bereits 1962 entwickelte Herr Forster den ersten Lack, welcher sich direkt auf Metall auftragen liess. Produkte für Rostschutz und viele andere Entwicklungen folgten in der kommenden Jahren. Heute gehört Hammerite dem AkzoNobel Konzern an und bietet ein breites Spektrum hochwertiger Lacke und deren Zubehör zur Verarbeitung.

  • Metallschutzlack in breiter Farbauswahl ( Struktur und Effektlacke )
  • Dekolacke für Metall
  • Metall zum Direktauftrag auf Zink
  • Heizkörperlacke
  • Lacke für Garagentore

ZUBEHÖR

  • Rost-Löser, -Umwandler, -Entferner, -Blocker
  • Abbeizer für Metalllack
  • Spezial Haftgrund
  • Metall Reiniger
  • Flach- und Ringpinsel
  • Pinselreiniger und Verdünner

Die verschiedenen Metall-Schutzlacke gibt es in unzähligen Farben und Strukturen. Hier fällt einem die Wahl wahrlich schwer aber man wird auf jeden Fall fündig werden.

Erhältlich sind die Lacke in Dosen mit 250ml, 750ml und 2,5Litern Inhalt, sowie als 400ml Sprühdose.

DER ALTE LACK MUSS AB!

Wie schon erwähnt befanden sich auf unserem Gartentor viele Schichten mehrerer Jahrzehnte. Komplett entfernen war nicht möglich aber natürlich muss man solche lackierten Tore erstmal gut abschleifen, damit überhaupt neuer Lack daran halten kann.

Hierzu habe ich Schmirgel-Papier in verschiedenen Körnungen benutzt. Erst ganz grobes, damit liessen sich alte Lacknasen und Unebenheiten im Lack entfernen. Danach habe ich noch feines Schmirgel-Papier benutzt, um die Oberfläche gut anzurauen.

Hammerite METALL-REINIGER

Nun kam der Metall-Reiniger zum Einsatz. Die praktische Sprühflasche verfügt über einen Sicherheitsverschluss, damit man nicht versehentlich etwas davon versprüht. Man muss am Griff zuerst die rote Lasche zusammendrücken, um sprühen zu können. Die abgeschliffene Fläche musste nun von Schleifresten und Schmutz befreit werden. Hierzu habe ich einfach alles eingesprüht und mit einem Schwamm und Wasser abgerieben. Der Metall-Reiniger schäumt leicht und muss nach dem Reinigen der Flächen mit klarem Wasser abgewaschen werden.

Metall-Reiniger-Hammerite

So bereitet man die zu lackierende Fläche optimal auf den Anstrich mit dem Lack vor. Vor dem Lackieren musste das Tor nun erstmal wieder richtig trocknen.

LACKIEREN MIT METALL-SCHUTZLACK

Hammerite Dual Tech

Alle Hammerite Metall-Schutzlacke verfügen über das sogenannte DUALTECH und können auf blanken, angerosteten oder mit Altanstrichen versehenen Metallgegenständen angewendet werden. DUALTECH bietet dabei einen zweifachen Schutz, denn das Wasser perlt direkt ab und vorhandener Rost wird gestoppt.

So fungieren alle Hammerite Metall-Schutzlacke als Rostschutz, Grundierung und Lack in einem.

Nun war unser Gartentor optimal für die neue Lackierung vorbereitet. Ich hatte mich ja entschieden, den Rahmen komplett in Hammerschlag Dunkelblau und das Tor an sich in einer Kombination aus dem Hammerschlaglack und dem silbernen Metalliclack zu lackieren.

Hammerite-Hammerschlag-und-Strukturlack-1

Dank den beiden Flachpinseln von Hammerite liessen sich beide Lacke wunderbar auftragen. Der Lack deckte direkt im ersten Anstrich. Am Rahmen entlang wurde alles wunderbar gleichmässig und man bekommt keinerlei Streifen, wie man das sonst manchmal vom Streichen mit dicken Pinseln her kennt. Hier bin ich absolut begeistert und der Hammerschlaglack sieht einfach richtig toll aus.

Am Tor selbst haben wir mehrere Deko-Elemente, welche aus dicken Bewährungs-Eisen-Stäben bestehen. Wahrscheinlich wurde unser Tor sogar in Handarbeit vom Vor-vor-Besitzer hergestellt. Auch diese liessen sich super von allen Seiten mit dem silbernen Metallic-Lack streichen. Die Übergänge zum Rahmen, welchen ich wieder Dunkelblau lackiert habe, malte ich mit einem dünneren Pinsel, was auch gut ging.

Am nächsten Tag habe ich nochmal nachkontrolliert und musste wirklich nur an 2-3 Stellen ein klein wenig Nacharbeiten, ansonsten hat der Lack perfekt gedeckt und ist super getrocknet.

Durch die Trocknung kommt auch der Hammerschlageffekt beim Dunkelblau super zur Geltung und das silberne Metallic sieht einfach toll aus. Auch die Kombination aus beiden Farben gefällt mir sehr gut.

Hammerite-Hammerschlag-Lack-1

PINSEL IMMER REINIGEN!

Mein Liebster ist ein Schlunzpungel ( Ostpreussisch für *unordentlicher Mensch* ) und er treibt mich regelmässig in den Wahnsinn, wenn ich im Schuppen eingetrocknete Pinsel finde. Ich kann sowas überhaupt nicht leiden, denn das kostet ja auch alles Geld und man kann gute Pinsel durchaus über Jahre hinweg zum Streichen und Lackieren nutzen.

Hier kommt nun der Pinselreiniger und Verdünner zum Einsatz. Damit kann man jegliche Farben und Lacke von den Pinseln problemlos entfernen und diese sauber und ordentlich bis zum nächsten Einsatz aufbewahren.

Am besten funktioniert das Reinigen, indem man etwas von dem Pinselreiniger auf ein sauberes Tuch gibt und dann über die einzelnen Haare und Borsten des Pinsels streicht. So entfernt man Lackreste problemlos.

Alle Informationen zu den einzelnen Produkten von Hammerite findet ihr HIER!!!

Unsere beiden Metall-Schutzlacke kosten in der 750ml Dose etwa 15,-Euro je Dose

Pinselreiniger und Verdünner gibt es ab ca 5,-Euro, der Metallreiniger kostet etwa 8,-Euro und die Pinsel gibt es für 5,-Euro pro Stück.

Hochwertige Qualität, die ihren Preis auf jeden Fall mehr als wert ist. Anwendung, Deckkraft und Verarbeitung haben mich auf jeden Fall komplett überzeugt.

Streicht und lackiert ihr bei euch daheim und im Garten auch alles selbst? Und wie sind eure Erfahrungen? Ich freue mich immer sehr über eure Kommentare 🙂 .

Hammerite-1

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

Schreibe einen Kommentar