Five Star PREMIUM Grillreinigungsbürste

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!
img_3159

Der Sommer ist endgültig vorbei leider. Die Grillsaison hingegen noch lange nicht. Eigentlich grillen wir gerne das ganze Jahr über und so haben wir auch wieder mit dem lästigen Reinigen der Grillroste zu kämpfen.

Das Problem kennt sicher jeder, der gerne grillt. Man bekommt die blöden Verkrustungen einfach nicht zufriedenstellend vom Grillrost herunter. So sehr man auch schrubben mag, am Ende sieht es oft immer noch schmutzig aus.

Hier verspricht die robuste Grillreinigungsbürste von FIVE STAR schnelle Abhilfe zu leisten und ich war doch sehr gespannt, ob sie halten kann, was sie verspricht.img_3152

EIN PAAR FAKTEN

  • verspricht effektive Reinigung ohne viel Kraftaufwand
  • 43 cm Länge
  • geeignet für Herde und Öfen in der Küche wie auch im Freien
  • stabile und robuste Qualität
  • Edelstahl
  • Gewicht 374g

img_3155

Die Bürste verfügt über drei Bürstenstränge, welche auf richtig dickem, verflochtenem Draht aufgezogen sind. Hier verbiegt sich selbst bei hohem Kraftaufwand nichts, was schon sehr positiv zu bewerten ist.

img_3156

Durch die Länge von 43cm kann man Grillroste sogar bereits reinigen, wenn diese noch heiss sind. Dies hat den Vorteil, dass noch nicht alles so eingebrannt ist und Verkrustungen lassen sich oft einfacher lösen. Durch die Länge verbrennt man sich dabei nicht.

img_3157

Die Bürste kann auf Porzellan und Keramik angewandt werden. Zudem ist sie für Gas-, Infrarot-, sowie Holzkohlegrills bestens geeignet.

Der Griff liegt dabei wirklich gut in der Hand und macht die Reinigung des Grillrostes zu einem echten Kinderspiel. Ich war sehr überrascht, wie effektiv die die Grillreinigungsbürste ihre Arbeit tut.

Man kann den Rost einfach mit etwas Druck entlang fahren, einen Tropfen Scheuermilch dazu und schon lösen sich die Verkrustungen und Rückstände wunderbar und leicht vom Rost.

img_3151

Ich bin absolut begeistert und nutze unsere Grillbürste inzwischen auch zu Hause für unseren Backofenrost. Dort war es bisher auch immer eine Heidenarbeit, die kleinen Zwischenräume des Gitters sauber zu bekommen und nicht selten habe ich dafür tatsächlich eine Zahnbürste benutzt. Mit den robusten Edelstahlbürsten der Five Star Grillbürste geht das natürlich viel einfacher und ich bin total froh über die Zeitersparnis und das fabelhafte Ergebnis.

Hinten am Griff befindet sich übrigens auch ein Loch und daran ist ein Bändel zum Aufhängen der Bürste am Grill oder wo auch immer ihr mögt, bei uns hängt sie an der Spüle im Garten.

Die Grillbürste bekommt ihr bei AMAZON HIER!!! bekommen.

Geliefert wird sie übrigens in einer schlichten schwarzen Aufbewahrungstasche. Super praktisch zum Aufbewahren und verstauen.

img_3150

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

One comment

  1. Tina-Maria says:

    Wir sind ja Allwetter Grillen und bei uns wird immer gegrillt. Sei es im Sommer und auch im Winter, wenn es schneit, Mein Mann kennt da gar nichts uns stellt sich raus. So eine ähnliche Grillreinigungsbürste hat er auch und die muss einfach sein, damit alles Tip-Top ist. Lg Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar