MEIN BOBBY-CAR WAR ROT … BIG New-Bobby-Car Rockstar Girl im #Test #BobbyCar #Spielzeug

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!

Natürlich hatte auch ich in den 80er Jahren ein cooles Bobby-Car und natürlich war meines damals rot. Ich glaube es gab damals auch sowieso nur das rote Modell und auf dem Spielplatz war man damit der absolute Held. Jedes andere Kind wollte auch mal damit fahren und man selbst sass voller Stolz auf dem roten Gefährt und drehte hoch erhobenen Hauptes seine Runden um die Sandkasten.

Das Bobby-Car meiner Jungs hingegen war dann schon ein anderes Modell aus der inzwischen gewachsenen Palette der Bobby-Cars. Es war ein schickes, gelbes ADAC Bobby-Car und besaß sogar einen Telefonhörer, denn der ADAC muss ja auch angerufen werden.

Die kleine Mia darf sich nun aktuell über einen Mädchen Traum von Bobby-Car freuen. Ein schickes pink farbiges Bobby-Car mit stylischen Glitzer Aufklebern. Ich hätte mit meiner kleinen Sandschaufel getötet für solch eines damals. 😉

Das BIG New Bobby-Car ROCKSTAR GIRL bietet die perfekte Aufmachung für den ganz großen Auftritt. Damit wird jedes Mädchen ab 12 Monaten zum Rockstar auf der Piste. Das Bobby-Car von heute ist etwas windschnittiger, als mein rotes kantiges damals. Das Lenkrad ist in zartem Rose und passt perfekt zu dem knalligen Pink und den hübschen Glitzer Aufklebern.

Geeignet ist es für Kinder von 1-7 Jahren. Es ist natürlich GS geprüft und vom TÜV Rheinland zertifiziert, sowie Made in Deutschland. Käuflich erwerben könnt ihr es beispielsweise im Hersteller Shop von BIG HIER!!! Derzeit kostet es dort 52,95 Euro.

Natürlich verfügt es auch über die typische Hupe auf dem Lenkrad und vorne und hinten sind zwei Löcher, die Anhängerkupplungen, welche es ermöglichen, das Bobby-Car durch Anhänger oder Schubstange zu erweitern. Natürlich kann man auch ganz *Old School* einfach eine feste Schnur durchfädeln und das Bobby-Car so hinter sich herziehen.

Unter dem Tacho befindet sich ein Geheimfach für die alltäglichen Schätze einer kleinen Prinzessin und natürlich ist das Bobby-Car mit extra breiten Flüsterrädern mit Felgen ausgestattet.

Diese sorgen für eine sehr gute Bodenhaltung und minimieren die Fahrgeräusche so gut wie möglich. So kann das Bobby-Car getrost auch mal eine oder mehrere Runden im Kinderzimmer drehen, ohne dass man ein Stockwerk tiefer meint, man sitze mitten auf dem Nürburgring in einem spannenden Autorennen.

Besonders gut finde ich die hochwertige Verarbeitung ohne scharfe Ecken und Kanten. Alles ist optimal abgerundet und ergonomisch so ausgearbeitet, dass den Kindern ein guter Fahrkomfort ermöglicht wird. Für größere Kinder besitzt das Bobby-Car eine Sicherheitskniemulde, damit die Knie beim Fahren nicht auf dem Boden aufgekratzt werden. In unserer Zeit gehörten aufgeschürfte Knie dazu und wurden voller Stolz gezeigt und getragen 😉 .

Das BIG New Bobby-Car Rockstar Girl ist ein echter Mädchentraum in Rose und knalligem Pink und unsere Mia freut sich riesig über ihr neues Gefährt und möchte gar nicht mehr davon runter. In der ersten Nacht musste es sogar bei ihr im Bett parken. Man weiss ja nie, ob man nicht schnell des Nachts ganz dringend zum Spielzeughändler seines Vertrauens flitzen muss … !

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

6 comments

    • Frini says:

      Liebe Justine,

      es gibt einfach solche Sachen, wie ein Bobby Car 😉 die sind und bleiben zeitlos. Die neuen Modelle sind richtig cool.

      Liebste Grüße *Frini*

  1. Christian says:

    Oh das gute alte Bobby Car. Meines war ein selbst gestaltetes Feuerwehrauto. Hatte mein Paps für mich bemalt.

    Die Modelle von heute sind aber auch cool.

    • Frini says:

      Lieber Christian,

      ach wie cool ist das denn? Ich habe hier noch ein Schaukelpferd stehen, welches mein Papa für mich bemalt hatte.

      Die Modelle von heute sind total klasse.

      Liebste Grüße *Frini*

    • Frini says:

      Liebe Claudia,

      oh ja, ich würde das Bobby Car am liebsten selbst behalten … es ist einfach soooooo schick 🙂 .

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar