Obst und Gemüse gesund garniert mit BÖRNER #Garnierschäler #Wellenreibe #Food

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!

IMG_5244

Es gibt ja Firmen und Küchenhelfer, die einen Jahrzehnte hinweg begleiten und treue Dienste leisten. Als wir beim Frankenbloggertreffen #FRBT16 erfuhren, dass die Firma BÖRNER mit dabei sein würde, war bei mir die Freude sehr groß und ich stellte sogar fest, dass mich Börner nun bereits seit fast 20Jahren in der Küche begleitet.

Börner ist bei uns in Mannheim jedes Jahr auf dem Maimarkt vertreten und präsentiert dort immer seinen Gemüsehobel und die neusten Reiben und Küchenhelfer. Und genau dieser Obst- und Gemüsehobel war damals das erste Teil, welches ich mir für meinen ersten eigenen Haushalt gegönnt hatte. Und was das Beste daran ist, ich habe diesen noch immer und immer noch fast täglich im Gebrauch. Viele Reiben und Hobel sind zwischendurch mal bei mir eingezogen aber die einzige, die mich wirklich von Anfang an begleiten darf, ist der Gemüsehobel von Börner. Inzwischen sieht man ihm die fast 2 Jahrzehnte auch etwas an, denn entgegen der Empfehlung lege ich ihn mitunter zum Reiben auch einfach mal direkt auf den Wok oder reibe etwas in die Pfanne beim Kochen. Hie und da ist deshalb schon mal etwas vom AntiRutsch Belag angeschmörkelt 😉 . Tut der Funktion aber überhaupt keinen Abbruch, denn die Klingen sind auch nach der echt langen Zeit noch richtig scharf. Absolut mega empfehlenswert also.

IMG_5391

Genug von meinem Gemüsehobel, denn eigentlich möchte ich euch ja erzählen, was wir von Börner Tolles beim Frankenbloggertreffen bekommen haben.

IMG_5237

Zuerst aber noch…

EIN WENIG WISSEN ÜBER BÖRNER GEFÄLLIG???

Seit über 60 Jahren begeistert, das in Landscheid-Niederkeil in der beschaulichen Eifel ansässige Traditions-Unternehmen Börner durch Innovation und höchste Qualität *Made in Germany*. Rund 70 Mitarbeiter übernehmen dabei jeden Schritt der einzelnen Produktionsstufen, wodurch die Sicherung höchster Normen kontrolliert und optimiert werden kann. Das Netz der Vertriebspartner erstreckt sich mittlerweile auf über 50 Länder aller Kontinente.

Besonderes Augenmerk legt Börner dabei auf die Botschaft *Change your life!* und schafft so nachhaltig ein ausgeprägtes Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil. Gerade in der heutigen Zeit nimmt Börner hier einen bedeutenden Platz ein, denn mit den Küchenhobeln und Gemüsereiben kann man ganz einfach schnell und gesund leben.

Natürlich wird dabei auch auf die verwendeten Materialien geachtet, so sind alle Kunststoffe und Farben lebensmittelrechtlich unbedenklich und frei von BPA ( Bisphenol A ) und enthalten natürlich keine Weichmacher.

WELLE WAFFEL POWERLINE REIBE 14,90 EURO

IMG_5245

Das Auge isst ja bekanntlich mit und so bin ich tatsächlich schon öfter mal um diese schicke Wellen-Waffel Reibe von Börner herum geschlichen. Umso grösser war die Freude, als ich die Reibe in meiner Sponsoren Kiste vom Frankenbloggertreffen entdeckte und dann auch noch in schickem Lila.

Mit der Reibe kann man Kartoffeln in Gitter schneiden, ganz einfach und wie von Zauberhand. Dafür nimmt man die Kartoffel und reibt sie über die Reibe, dann dreht man sie um 90Grad und reibt wieder darüber, die Scheibe, die unten herausfällt hat nun ein schickes Gitter. Die Gitterkartoffeln lassen sich nun würzen und wunderbar zB in der Heissluftfritteuse frittieren. Sieht gut aus und schmeckt auch noch toll.

IMG_5249

Auch Gurken, Zucchini und Co lassen sich so ansprechend präsentieren. Man kann alles auch nur normal drüber reiben und erhält so eine Waffel-Form, was ebenfalls sehr schön aussieht. Gerade unsere Jungs finden diese Art des Gemüse Verzehrens super, wobei sie Obst und Gemüse eh sehr mögen, ob roh oder gekocht spielt dabei kaum eine Rolle.

Ganz neu ist dabei der integrierte Schutz, die Kindersicherung. Hierzu einfach den Einschub ganz nach vorne schieben und schon sind die Klingen sicher geschützt.

Absolut einfach funktioniert auch die Reinigung der Reibe. Einfach unter fliessendem Wasser abspülen und reinigen.

AUF EINEN BLICK

  • neues Design von Börner in 4 Farben
  • robuste Reibe für Wellen-/Waffelschnitt
  • drei Schnittstärken
  • original Börner-Klingen
  • leichte und effiziente Bedienbarkeit
  • frei von Weichmachern und BPA

Erhältlich in den Farben: Rot, Orange, Grün und Weiß, Sonderfarbe Lila

Ich finde die Reibe richtig toll und bei uns gibt’s Gemüse und Co neuerdings nur noch gewellt und gewaffelt 😉 .

BÖRNER GARNIERSCHÄLER 6 IN 1 MIT REIBE 6,90 EURO

IMG_5243

 

Ein weiteres Highlight über welches ich mich echt freute, ist der Garnierschäler. Ich finde solche Gadgets einfach toll. Mit diesem hier kann man schälen, dekorieren, ausstechen, reiben, verzieren und garnieren und das alles mit nur einem Gerät.

Auf der Rückseite des Griffs ist eine kleine Reibe integriert, damit kann man toll Knoblauch, Ingwer oder mal schnell ein Stück Parmesan reiben. Alles was gerieben wird, fällt direkt in den Griff und kann dann ausgeschüttet werden.

IMG_5241

Das Schälmesser ist richtig scharf, typisch Börner Klinge eben und man kann damit sogar in 2 Richtungen schälen. Ich finde das erfordert ein wenig Übung, da man sonst ja immer nur in eine Richtung schält, aber das Umdenken geht recht schnell und dann schält man in der Hoch und Runterbewegung mühelos und schnell.

IMG_5242

Man kann Julienne Streifen für Rohkostplatten aus Gurken oder Karotten schneiden oder mal eben schnell ein paar Karottenblümchen zaubern.

Auch Kiwi lassen sich schick mit dem spitzen Ende des Schälers halbieren, die Sternform sieht dabei echt hübsch aus. Durch die Spitze kann man auch schnell und einfach Stengel und Stiele aus Obst und Gemüse heraus heben.

Nach Gebrauch einfach unter fließendem Wasser reinigen.

AUD EINEN BLICK

  • hochwertige Klinge aus rostfreiem Edelstahl
  • lebensmittelechte Materialien
  • robuste Reibe für Ingwer, Knoblauch und Muskatnuss
  • Garnieröse und Ausstecher
  • Präzisions-Rillenschneider
  • praktischer Zitrus-Öffner
  • funktionelle Form
  • leichte Bedienbarkeit und Reinigung
  • für Links- und Rechtshänder geeignet
  • frei von Weichmachern und BPA

In den Farben: Rot, Orange, Grün und Weiß, Sonderfarbe Lila

IMG_5240

FAZIT

Eigentlich brauche ich nicht mehr viel zu sagen oder? Von Börner bin ich schon seit vielen Jahren sehr angetan und die beiden neuen Helferlein konnten mich auf ganzer Linie, oder besser gesagt Welle begeistern.

Wie ist das bei euch? Garniert ihr gerne und richtet Essen anschaulich an oder seid ihr eher der Typ Höhlenmensch 😉 und Hauptsache es schmeckt? Ich freu mich auf eure Kommentare.

IMG_5238

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

11 comments

  1. Petra aus der Bienenstube says:

    Oh die Schäler gefallen mir, die scheinen richtig praktisch zu sein und man kann damit ja richtig dekorativ schnibbeln;) ich glaub meinen alten Schäler sollte ich so langsam mal in den Ruhestand schicken und mir was neues gönnen.

    Lieben Gruß und hab einen schönen Sonntag
    Petra

    • Frini says:

      Hallo liebe Petra,

      ja der Schäler ist super und da es so einfach geht, macht das Garnieren richtig Spass.

      Liebste Grüße und hab eine schöne Woche
      *Frini*

  2. Andrina says:

    I am in love 🙂 Der einzige Nachteil ist, dass ich meine Pommes nun am liebsten täglich essen würde, weil ich die Gitter-Form so hübsch finde 😀 Börner war schon immer klasse und für Qualität bekannt und ja, ich brauche jetzt unbedingt noch den „Standard“-V-Hobel 😀

    Liebste Grüße
    Andrina – the Zombie

    • Frini says:

      Huhu Andrina,

      geht mir genauso … das Auge isst ja bekanntlich mit.
      Den V-Hobel musst du dir unbedingt zulegen, der ist super!

      Liebste Grüße *Frini*

    • Frini says:

      Hallo liebe Marie,

      in dem Fall kann ich dir die Welle Waffel Reibe von Börner wirklich ans Herz legen. Die Qualität ist sehr gut, der Preis erschwinglich und der Waffelschnitt wird nahezu perfekt.

      Liebste Grüße *Frini*

  3. Una says:

    Im Allgemeinen kommt der BÖRNER immer gut weg…Für meine Zwecke jedenfalls ist er stabil genug (ich habe den einfachen aus Kunststoff), ich kann dreierlei Scheibenstärken und viererlei Würfel- oder Stiftgrößen einstellen. Ein Wellenschnittmesser gibt es m.W. auch, das ich allerdings (noch) nicht habe.

Schreibe einen Kommentar