Weihnachts-Rezept! MASCARPONE ZIMT TORTE #Rezept #Weihnachtstorte #Food

img_4364

An Weihnachten gibt es keine Kalorien und kein schlechtes Gewissen! Achten wir sonst auf jedes Gramm Zucker, um dem Hüftspeck entgegenzuwirken sollten wir Weihnachten einfach mal Fünfe grade sein lassen und geniessen!

Und da sind wir auch schon bei dieser sündhaft leckeren Torte! Jeder, der Zimt mag, wird diese Mascarpone Zimt Torte lieben.

img_4366

ZUTATEN

Für den Boden

  • 200g Spekulatius
  • 100g weiche Butter

Für die Creme

  • 6 Blatt Gelatine
  • 500g Mascarpone
  • 500g Magerquark / 4 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel gemahlenen Zimt
  • 100g Zucker
  • 1 Becher Schlagsahne ( 250g )

Zum Verzieren

  • 1 Becher Schlagsahne ( 250g )
  • 3 Stück Baiser
  • 1 Teelöffel Kakao

img_4375

Die Spekulatius-Kekse in eine Tüte geben und mit einer Teigrolle zu feinen Krümeln zerdrücken.Die Krümel mit der geschmolzenen Butter verkneten und in eine 26er Springform als Boden geben und gleichmässig festdrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Zimt, Magerquark, Honig und den Zucker verrühren. Die tropfnasse Gelatine in einem Topf bei milder mittlerer Wärme auflösen und gleichmässig unter die Mascarpone-Zimt Masse rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

img_4365

Nun holt ihr den Boden wieder aus dem Kühlschrank und verteilt die Mascarpone Creme darauf. 3-4 Stunden kühl stellen, besser noch über Nacht. Die Sahne steif schlagen und auf der, aus der Form gelösten Torte verstreichen. Ich habe mir etwas von der Mascarpone Creme aufgehoben und diese dekorativ am Rand aufgespritzt.

Nun wird noch der Baiser zerbröselt und auf die Torte gestreut. Durch ein Sieb den Kakao aufstreuen und schon könnt ihr diese leckere Mascarpone Zimt Torte geniessen.

Perfekt zum Kaffee an den Weihnachtsfeiertagen. Wir lieben diese Torte und zum Glück kann man davon nicht mehr als ein Stück essen, denn sie macht sehr satt …. und glücklich! 😉

img_4372

3 comments

  1. Helga Schultheis says:

    Liebe Frini,
    vielen Dank für das tolle Rezept. Jetzt weiß ich endlich, welche Torte ich backen soll. Das Rezept hört sich so lecker an, dass mit das Wasser im Munde zusammen läuft.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Weihnachtsfeiertage

    LG Helga

  2. Torge says:

    wow
    als mega Zimt und Mascarpone Fan muß ich die morgen ausprobieren. Hoffentlich bekomme ich noch irgendwo Spekulatius Kekse im Restposten.
    Danke für das Rezept

Schreibe einen Kommentar