Deckel auf! NATURAL BEAUTY HOME SPA Glossybox Oktober 2016

glossybox

NEIN! NEIN! und nochmal NEIN! Das ist nicht meine Box. Mir schwante bereits böses, als das dies monatige Hauptprodukt mit viel Trara enthüllt wurde. Es sollte der Nutraluxe Wimpernbooster sein. Ein freudiges Raunen ging durch die Reigen der Boxen Abonnentinnen, sollte es doch in der original Größe in jeder Glossybox vorhanden sein. Sollte … denn kurz darauf ruderte man wieder zurück. Eine übereifrige Praktikantin hatte sich da wohl um läppische 2ml vertan und so erwartete uns lediglich die 1ml Sondergröße in der Box. Mir ist das recht schnuppe, denn … ach das erfahrt ihr gleich.

Ein für mich mieses Hauptprodukt ist an sich noch kein Weltuntergang und so erfreute ich mich an der Beschreibung der Natural Beauty Home Spa Edition. Hier wurde man mit schäumendem Badewasser, Duftkerzchen und dem ultimativen Relaxmodus auf die Box eingestimmt. Brandneue Pflegeessentials, vegane Beauty-Highlights und hochwertige Schönheitsbooster, okay da war schon klar, das damit wohl das Wimperzeugs gemeint war, sollten mich erwarten. Ich war gespannt.

Und da ist nun, also DECKEL AUF!

img_4328

NATURAL BEAUTY HOME SPA

Trifle Cosmetics Lip Parfait – Buttery Lip Cream 3g / 17,95Euro

img_4333

Auch dieses Produkt ist in jeder Box enthalten. Auf den Fotos sieht die Farbe echt ganz hübsch aus, in der Anwendung dann aber absolut enttäuschend. Viel zu matt und viel zu hell zaubert es jedem Schreckgespenst ein Lächeln auf die Lippen. Da bringt auch das enthaltene Vitamin E, welches Feuchtigkeit spendet nichts mehr. Immerhin klingt Lip Parfait ganz hübsch aber das allein rechtfertigt nicht den Preis von knapp 18,-Euro.

Nutraluxe MD NuVega Lash 1g / 30,00 Euro

img_4329

Vegane Wirkstoffpower aus den Sprossen der Mungobohne und des Wiesenklees sollen die Haarfolikel stimulieren und das größtmögliche Wachstumspotential heraus holen. Enthält keine Parabene, Alkohole oder Mineralöle. Nach 6-8 Wochen sollen längere, vollere und kräftigere Wimpern auf die glückliche Anwenderin warten. Hierzu die Augen reinigen und trocknen, dann wie einen Eyeliner am oberen Wimpernkranz auftragen.

Wie schon erwähnt, ich kann diesen ganzen Wimpernseren und Boostern rein gar nichts abgewinnen. Es ist für mich eine Qual, jeden Tag daran zu denken, mir das Zeug auf die Wimpern zu schmieren. Und wofür? Dafür, dass sich nach 6-8 Wochen ein Effekt einstellt, den wenn überhaupt dann nur ich selbst wahrnehmen kann. Nö! Keine Zeit, keine Lust und dann kosten diese Produkte auch noch ein halbes Vermögen. Man rechne mal hoch: 100g kosten 3.000Euro. Da müsste schon echter gallischer Zaubertrank drin sein, damit ich das irgendwie verstehen könnte.

RAUSCH Kamillen-Amaranth REPAIR-SHAMPOO & REPAIR-SPÜLUNG 12,50 / 200ml

img_4332

Dieses milde Shampoo sorgt für Erholung und Regeneration. Extrakte aus Kamille und Amaranth bauen strapaziertes Haar von innen heraus auf und lassen es glänzen. Klingt nett aber ist für mich ein Produkt aus einer Apotheken oder Drogeriemarkt Box. Mag ich nicht in der Glossybox haben und hat für mich auch nichts mit Home Spa zu tun. Natürlich, ja klar aber kein Produkt, welches ich mir kaufen würde oder bei dem ich den dringend Zwang verspüre, mich damit zu verwöhnen. Und dann auch noch in Mini-Reisegrößen. NEIN!

alkmene Teebaumöl Gesichtswasser 150ml / 3,99Euro

img_4330

Spätestens jetzt habe ich tatsächlich einen Blick in mein Beautyprofil bei der Glossybox werfen müssen. Ich hasse Teebaumöl, ich mag den Geruch gar nicht und wieder hatte ich das Gefühl eine Apothekenbox auf dem Schoss zu haben. Alkmene ist für mich keine Beautyboxen Marke. Dann noch für sensible und unreine Haut besonders geeignet. Hab ich irgendwas verpasst? Vegan, frei von Silikonen, Mineralölen und ohne Parabene.

Und soll ich euch was verraten? Ich weiss nicht, wer zum Teufel je mein Beautyprofil ausgefüllt hat. Ich kanns nicht gewesen sein. Da steht ich hätte empfindliche Haut, kurze Haare, hatte ich zuletzt 1979 im Jahr meiner Geburt, und keinen Geburtstag. Tja irgendwas kann da nicht stimmen und ich weiss ganz genau, dass ich dieses Profil mal richtig ausgefüllt hatte. Naja, was solls!

SANTE Naturkosmetik Feuchtigkeits Tagescreme 50ml / 9,95 Euro

img_4331

SANTE ist eine schöne Naturkosmetikmarke und man sollte meinen, Tagescreme geht doch immer. Naja, an sich schon aber im Gesamtbild geht auch die Tagescreme den sprichwörtlichen Bach runter. An dieser Stelle hätte mich wohl ganz im Ernst nur noch eine richtige High End Marke mit einer betörenden Body Lotion, mit Lieblingsduft Potential und am besten noch einem seidigen Shimmer Effekt abholen können.

Extra Feuchtigkeit durch eine patentierte Formel, wertvolle Pflanzenextrakte aus Bio-Granatapfelsamen und -Quitte machen die Haut geschmeidig. Die geballte Omega-3 Power durch das Bio-Inca-Inchi-Öl und die Sheabutter stimuliert das Zellwachstum und verbessert die Hautstruktur.

Morgens nach der Reinigung gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

THERMACARE Wärmepflaster

img_4334

Als Zugabe gabs ein Wärmepflaster speziell für Frauen während der Periode. Schade nur, dass Wärmepflaster für mich absolutes Teufelszeug sind. Ihnen verdanke ich einen tauben Punkt auf meinem Rücken, welchen ich mir während der Schwangerschaft mit unserem Ältesten zugezogen habe. Bei der Benutzung eines eben solchen Wärmepflasters dieser Marke. Also auch das konnte mich nicht erfreuen.

Was hätte ich mir gewünscht?

Im Herbst geht für mich alles über Düfte, Cremes, schöne Peelings, Schaumduschen und Schaumbäder. Vielleicht ein paar Fussbad Kiesel, um die Sommerfüsse fit für den Winter zu machen. Eine Kerze wäre toll gewesen oder ein Aromaöl.

Die aktuelle Glossybox ist bei mir komplett durchgefallen. Kein einziges Produkt kann bei mir auch nur ansatzweise einen Hauch von Entzücken rauskitzeln. Es hätte so schöne Produkte diesen Monat gegeben, keines davon hat mich erreicht. Also muss ich mir mein Home Spa Erlebnis wohl doch selbst besorgen.

Wie gefällt euch die aktuelle Ausgabe der Glossybox?

3 comments

  1. Testengel says:

    oh, ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die an ihrem hinterlegten Profil zweifelt. Auch ich habe eher zweifelnd in die Box geschaut… und heute mein Abo gekündigt.
    Solange Glossybox sich so gar nicht am Profil orientiert, macht das Alles keinen Sinn. Produkte zum Verschenken muß ich nicht kaufen…. schade, schade..

    • Frini says:

      Hallo du Liebe,

      ich finde es auch sehr schade, dass man ein Profil ausfüllt, welches dann keinerlei Beachtung zu finden scheint.
      Ich hadere auch mal wieder seit einiger Zeit mit mir und wenn es so weiter läuft, dann werde ich mein Abo auch mal wieder deaktivieren. So macht das für mich auch keinen Sinn und vor allem keinen Spass.

      Liebste Grüße *Frini*

  2. SIGGI says:

    Liebe Frini du triffst wirklich den Nagel auf dem Kopf ,ich hatte Jahrelang eine Box und habe im Juli die letzte bekommen und das habe ich auch nichts bereut.ich habe denn auch mal geschrieben das ich keine Apothekenbox haben will sondern irgendetwas das halt Glossy ist gab es aber nicht ich bekam dann sogar 4711 und Sachen die es auch bei Edeka gibt da wollte ich nicht mehr und ich schätze auch das wird nicht besser. LG Siggi

Schreibe einen Kommentar