3. BlogBetter2Gether Bloggerevent 2016 im CenterParcs Park Hochsauerland #BB2G #Bloggerevent #WoisteigentlichKerstin

IMG_1493

So ein Bloggerevent ist immer eine tolle Sache. Der Gedanke dahinter ist ja der, dass man sich mit anderen Bloggern trifft, austauscht und eine schöne Zeit miteinander verbringt. Jedem, der mit dem Gedanken spielt, ein Bloggertreffen selbst zu organisieren möchte ich an dieser Stelle sagen, dass so etwas richtig viel Arbeit ist und gut überlegt sein mag. Gerade die letzten 14 Tage vor einem Event sind echt anstrengend und ohne ein gutes Umfeld und die richtigen Menschen kann so ein Unterfangen auch mal schnell in absolutes Chaos umschlagen.

Vergangenes Wochenende stand unser 3.BlogBetter2Gether Bloggerevent endlich an. Wochen der Vorbereitung und Organisation lagen hinter uns und teilweise waren die Nerven das ein oder andere Mal ziemlich strapaziert worden. Aber ich freute mich unglaublich auf die Mädels und deren Familien.

IMG_1711

Bereits zum 3. Mal durften wir unser Event in einem CenterParcs veranstalten, dieses Mal ging es in das schöne Hochsauerland in den gleichnamigen Park.

Die Autos waren bis unters Dach mit gut geschnürten Sponsoren Paketen für die Teilnehmerinnen gepackt und zusammen mit meinem Papa und seiner Freundin fuhren wir los, Richtung Medebach, wo der CenterParcs Park Hochsauerland liegt. Ursprünglich wäre noch ein Zwischenstopp in Frankfurt geplant gewesen, bei Blattreich, wo wir Cold Pressed Juices für alle abholen wollten, allerdings war der Inhaberin in der letzten Absprache dann doch die Planung seit Mitte April zu kurzfristig und mir persönlich für 8 grüne Smoothies, die mir als Ersatz angeboten wurden, der Umweg von guten 60km zu viel. Mit so etwas muss man auch immer rechnen und Schwund ist bei einem Bloggerevent auch normal.

IMG_1511

Gegen 16.00Uhr trafen wir dann endlich im CenterParcs ein und nach einem kurzen Disput am Check In bekamen wir dann doch unsere Häuser-Schlüssel und alle Unterlagen fürs bevorstehende Wochenende überreicht.

IMG_1697

An einem unserer 4 Häuser lernte ich dann auch Nadine von Nature & Sense kennen, welche mit Angie aus Berlin angereist war und auch Kerstin von Kessi’s Test Blog und ihre 3 Männer warteten bereits voller Vorfreude auf uns. Nach und nach trudelten dann auch noch Andrina mit Mann von Alaminja, Heike von Pidufo’s Welt, Anouck mit Mann von Cinny@Home und schliesslich auch Claudia mit ihren drei zauberhaften Kindern von Claudia-D.-Ihre Produkttesterin ein und bezogen ihre Häuser. Nette Worte, liebevolle Umarmungen und viel gute Stimmung machte allen schnell klar, dass hier zusammenfand was zusammen gehörte. Einfache eine tolle Truppe und alle auf einer Wellenlänge.

IMG_1733

Angies Haus wurde mit allen Sponsoren-Kartons zugestellt und unseres wurde kurzer Hand zur Grillstation erklärt. Während die Männer sich der Kohle widmeten und die Grills mit Kohle von McBrikett zum Glühen brachten, begannen Angie und ich schon mal, die Kisten fürs eigentliche Treffen Samstags zu sortieren und zu packen. Das ist ein kleiner Nachteil daran, wenn man ein Event ausserhalb seiner eigenen 4 Wände veranstaltet. Sortiert werden kann erst wirklich vor Ort. Inzwischen haben wir da aber eine tolle Routine entwickelt und haben alles ganz gut im Griff.

IMG_1826

Zwischendrin begutachteten wir noch den Konferenzraum Brilon5, welchen wir für unser Event von CenterParcs zur Verfügung gestellt bekamen.

Den Abend liessen wir zwischen Quatschen, Lachen, Kisten packen, Frühstückstisch vorbereiten und Grillen und Schlemmen gemütlich ausklingen und fielen recht spät oder früh, je nachdem, wie man es sehen mag 😉 ins Bett.

IMG_1472

Samstag früh! Eventtag!!!

Wie startet man besser in solch einen aufregenden Tag, als mit einem gemeinsamen Frühstück. 25 Personen an einen Frühstückstisch zu bringen, erfordert auch wieder einiges Geschick aber wir sind ja Kummer gewohnt 😉 *Spass beiseite* am schön gedeckten Tisch begingen wir den Tag gemütlich bei Kaffee, Tee, frischen Brötchen *Ich hätte gerne 48 Brötchen „WHAAAT?“* Konfitüren von Zentis, veganem Aufschnitt und Käse von Wilmersburg und Gut Wudelstein, sowie Müsli und leckerem SMELK Haferdrink von Kölln.

IMG_1461

Frisch gestärkt machten Angie und ich uns dann zusammen mit Kete, Thomas und Max *Danke für eure Muskelkraft, ihr seid meine Helden!* auf zum Tagungsraum. Wir hatten einen Sponsorenkarton dabei, welchen wir zur Veranschaulichung aufbauten und die Sponsorenprodukte, bei denen sich individuell etwas ausgesucht werden durfte, sowie Berge von DEKO!!!

IMG_1477

Wenn man Hand in Hand zusammen arbeiten kann, dann läuft einfach alles wie am Schnürchen und schnell war der Raum perfekt vorbereitet und dekoriert.

IMG_1483

Ich find uns übrigens echt klasse und war sehr stolz darauf, wie wir das gewuppt haben Herzel.

IMG_1479

Noch ne kurze Zigarettenpause und schon trafen die anderen Mädels ein und durften sich alles genau ansehen und ablichten *Blogger eben* 😉 .

IMG_1485

Unglaublich harmonisch lief die Verteilung und Besprechung der Sponsoren-Produkte ab.

IMG_1510

So wünscht man sich das doch nach Möglichkeit immer.

IMG_1495

Schnell wurden auch Kontakte zu Firmen und Erfahrungen untereinander ausgetauscht und dank der Brigitte Box hatten wir auch noch einen weiteren echt tollen Programmpunkt auf unserer Liste, dazu erfahrt ihr aber bei jeder der Mädels im Laufe der Zeit noch Genaueres.

IMG_1487

Insgesamt war es ein unglaublich schöner Eventtag und ich habe so viel mitgenommen an Eindrücken und dem Austausch mit den anderen. Danke euch!

IMG_1508

Richtig gut war tatsächlich auch der Punkt, dass man nach dem Aufräumen des Tagungsraumes, selbigen abschliessen konnte. Mit genau diesem Abschliessen fiel jegliche Anspannung der vergangenen Wochen von mir ab und ich spürte merklich, wie sich so einige Blockaden lösten. Ab jetzt hiess es die restliche Zeit einfach nur noch zu geniessen.

IMG_1502

Gegessen wurde leckere selbstgekochte Bolognese von Anouck mit grandiosem Parmesan von Your-Italy.com. Dann wollten wir eigentlich noch Produkte untereinander tauschen, die zu diesem Zweck extra von zu Hause mitgebracht worden waren. Leider vermissten wir dabei die liebe Kerstin. Irgendwann kam dann die alles bewegende Frage auf *WO IST EIGENTLICH KERSTIN?*

Claudia wusste die Antwort, denn *Ich sollte dir da ja noch was ausrichten! Kerstin ist Essen gegangen, mit ihrer Familie!*

*Nein, nicht dein Ernst? ….. Aber sag mal, wo ist eigentlich Kerstin?!* …. *Ach du, ich sollte dir da ja noch etwas ausrichten…. * So ging das dann minutenlang zwischen Claudia und mir hin und her und DER Satz des Wochenendes wart geboren 😉 .

IMG_1512

Abends dann gingen einige von uns zum Bingo, welches etwas unter dem kuriosen, musisch nicht wirklich bewanderten Moderator litt. Spass hatten wir dennoch.

IMG_1519

Sonntags wartete dann noch das reichhaltige Frühstücksbuffet im Market Restaurant auf uns. Gesponsert von Meine Werbeartikel.com und Maxilia. Hier wurde geschlemmt nach Lust und Laune und ich finde, hier bleiben keine Wünsche offen.  Dazu aber in einem gesonderten Bericht später mehr.

IMG_1526

Nach einem Fototermin im MarketDome, ein Gruppenfoto sollte ja auch noch her, verliessen uns nun leider auch schon die ersten wieder Richtung Heimat. Die Zeit bei so einem Event-Wochenende vergeht einfach immer viel zu schnell.

IMG_1541

Wir machten nun auch alle worauf wir Lust hatten, einige erkundeten das AquaMundo, ein subtropisches Schwimmbad, andere schwitzen eine Runde in der Sauna oder zockten in der Spiele Halle an den Automaten.

IMG_1668

Wir, also Angie, mein Papa, Tanja, meine beiden grossen Jungs und ich hingegen organisierten uns schnell ein Elektro-Car, mit welchem wir den gesamten Park unsicher machen wollten und auf Foto Tour gingen. Vielen Dank an dieser Stelle an CenterParcs, dass wir dieses tolle Elektro-Car kostenlos zur Verfügung gestellt bekamen.

IMG_1674

So ging es für uns also bei schönstem Foto-Wetter bergauf und bergab quer durch den Park. So ein Elektro-Car ist eine echt feine Sache, wenn auch mit 75,-Euro pro Tag recht kostspielig. Man ist damit aber ruck zuck in allen Ecken des Parks. Und schick sieht es auch aus. Erhältlich ist das Car für 4 und für 6 Personen und von 0 auf 14 km/h in 27 Sekunden ist schon ne Hausmarke 😉 .

IMG_1644

Richtig Spass macht das Fahren mit den Elektro-Cars auf jeden Fall.

IMG_1658

Übrigens möchte ich mal noch das gesamte Service Personal im CenterParcs Hochsauerland lobend erwähnen. Durchweg waren alle Mitarbeiter unglaublich freundlich, Kunden orientiert und bemüht. Beide Daumen hoch dafür!!!

IMG_1726

Sonntag Abend wurde nochmal dank McBrikett, Bofrost und Rücker und hecht international mit tollem Grillzubehör gegrillt und geschlemmt.

IMG_1731

Die noch Verbliebenen sassen gemütlich zusammen und die Kids pilgerten durch die Natur des Parks und spielten Fussball auf dem angrenzenden Fussballplatz. Überhaupt verstanden sich die Kids echt blendend und teilweise flossen hier daheim schon Tränen, weil unser Nesthaken Sehnsucht nach Claudias Sohn hatte. Dieser wiederum hat extra ein Foto unseres Hakens gemacht, damit er ihn immer bei sich hat. Ist das nicht herzig?!? Es spiegelt aber genau den roten Faden des gesamten Wochenendes wider. Die Truppe samt Anhängen verstand sich einfach blendend und wir haben selten so oft Tränen gelacht, lagen uns in den Armen und nicht selten flossen auch mal einfach so Tränen vor Rührung und Ergriffenheit.

IMG_1808

Wenn ich mir je eine Vorstellung von BlogBetter2Gether gemacht hatte, dann wäre sie dieser Konstellation recht Nahe gekommen. Wir 8 Bloggerinnen, samt Familien sind einfach eine tolle Truppe. Ich danke euch allen für dieses wundervolle Wochenende.

IMG_1558

Inzwischen sind wir natürlich wieder daheim, die ersten Berichte über die Sponsoren sind schon online und ich nehme einen ganzen Haufen positiver Eindrücke und vieler Freundschaften im Herzen mit. Nur ein Sache wäre da noch, denn mir brennt da so eine Frage auf den Lippen:

*Wo ist eigentlich Kerstin?!?!* ….. *lach*

badge-neu2-150x150

 

Für weitere Infos zu unserem 3. Bloggertreffen, den Sponsoren und zukünftigen Events, besucht uns doch einfach auf unserer Eventseite Blog Better 2Gether.

 

 

12 comments

  1. Angelique says:

    Huhu Liebes,
    Was für ein schöner und treffender Bericht zu unserem Event <3
    Es war mir, wie immer, ein Vergnügen auch dieses gemeinsam zu organisieren und auf die beine zu stellen. Ich mag unsere Truppe dieses Mal unheimlich gern und die Zeit verging viel zu schnell <3

    Fühl Dich umarmt,
    Angelique

    ps.: Wo ist eigentlich Kerstin? *lach*

  2. Andrina says:

    Wo ist eigentlich Kerstin und überhaupt: hat jemand Jutta gesehen? 😛 Hach, das war so ein tolles Wochenende und ich hab es unglaublich genossen, euch wieder live erleben zu können 🙂

    Liebste Grüße
    Andrina

    • Frini says:

      Ich glaube Jutta wollte mir da noch was ausrichten … *lach* ….
      Das Wochenende war wirklich wunderschön und wie immer viiiiiieeeeeeel zu kurz! *schnief*

      Ganz bald sehen wir uns bestimmt wieder 🙂 .

      Liebste Grüße *Frini*

  3. Claudia Droeßler says:

    Huhu!
    Hier Jutta, äh, Claudia! 😉
    Ach… Ich sollte Dir da noch etwas aussrichten…
    Andrea, Knuddel, was für ein Event-Wochenende!
    Ihr habt alles meisterlich gewuppt und ich danke Dir von Herzen, Dich und Deine Lieben kenngelernt zu haben und Teil Eurer Show gewesen zu sein. 😉
    Jeder Zeit wieder.
    Die Zeit war viiiiiiel zu kurz.

    Liebste Grüße,
    Claudia

    • Frini says:

      Hach Herzens-Mäuschen,

      Danke für das Kompliment, wir haben uns Mühe gegeben 🙂 … und es war mir eine Freude, dass du solch ein überragender Teil unserer Show warst und noch immer bist *zwinker* 🙂

      Wir sehen uns demnächst dann für immer in Anoucks Scheune 😉 .

      Liebste Knuddel-Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar