EP Hausmesse in Düsseldorf – Zu Gast bei Candy-Hoover – Innovationen, BonBons, tolle Blogger und noch so viel mehr … #Candy #Hoover #hooverblogger #ElectronicPartner

DSC_6887

Ich liebe Messeevents und seit vergangenem Jahr bin ich ein großer Fan von Düsseldorf. Damals war ich zu Gast im Headquarter von Huawei in Düsseldorf und Abends erkundeten wir zusammen die Altstadt.

So freute ich mich natürlich sehr, als ich über Danny von Produkt-Tests.com erfuhr, dass wir zur EP-Haushaltsmesse zum ersten Candy-Hoover Bloggerevent in Düsseldorf eingeladen waren.

Bereits vergangenes Jahr durften wir euch dank einer Bloggeraktion von Produkt-Tests.com, den Hoover Freejet Akkusauger HIER!!! im Bericht vorstellen und seit diesem Jahr sind wir offizielle HooverBlogger und stolze Besitzer einer Candy GrandO’Vita Waschmaschine HIER!!! im Bericht.

DSC_6885

Vergangenen Freitag ging es für uns dann recht früh los von Mannheim nach Düsseldorf. Die Strassen waren frei und so fanden wir uns bereits um 13.30Uhr auf dem Messeparkplatz in Düsseldorf ein. Von Candy-Hoover direkt hatten wir im Vorfeld alle Unterlagen, wie Eintrittskarten, Park-Karte fürs Auto und Hallenplan geschickt bekommen und nachdem wir mit dem Shuttle Bus direkt zur Halle gefahren wurden, hatten wir noch eine gute Stunde bis zum geplanten Bloggerevent um 15.00Uhr am Candy-Hoover Stand Zeit.

DSC_6881

Wir erkundeten also ein wenig die große Halle, man kann sich von den Emporen rundum einen tollen Überblick verschaffen, und genehmigten uns im riesigen Catering-Bereich einen Kaffee. Hier auf der Messe von Electronic Partner schlug mein kleines, Technik affines Herz direkt einen Takt höher. Man findet hier die neusten technischen Innovationen aus den Bereichen Haushalt, Media, Beautygeräte und alles, was man Mittels einer App übers Handy oder Tablet steuern kann.

Wir sind daheim eine durch und durch neumodische Familie und Apps bestimmen inzwischen unser aller Leben. So haben wir eine App für unsere Körperanalysewaage, organisieren unsere Termine über eine App, die Jungs haben einen Spielteppich im Kinderzimmer bei dem man über die passende App Zusatzinformationen abrufen kann und sogar mein Kochtopf kann über eine App gesteuert werden und signalisiert mir wie lange meine Gerichte gegart werden müssen und ruft mich auf dem Handy an, wenn das Essen die richtige Temperatur erreicht hat um serviert zu werden. Zum Ausgleich sind unsere Urlaube immer total App-frei, natürlich erst dann, wenn das Navi Mittels App auf den neusten Stand upgedated wurde 😉 .

DSC_6882

Bei Hoover stehen auch in Sachen Technologie und Zukunftsorientierung alle Zeichen auf App. So wurde die Wizard App entwickelt und ist bereits für einige Geräte verfügbar. Man kann seine Geräte flexibel von Unterwegs aus steuern, starten und überwachen. Eine Optimierung der Funktionen ist möglich und Hoover passt sich so perfekt dem Leben seiner Konsumenten an. Über Zusatzfunktionen der App kann man darüber hinaus auch die Art der Nutzung speziell auf einen selbst personalisieren.

Ich finde dieses Thema unglaublich spannend, wie ihr vielleicht merkt.

DSC_6905

Ich muss gestehen, gegen 15.00Uhr war ich dann schon etwas aufgeregt, denn endlich sollte ich Danny persönlich kennenlernen, Sanne von Sannes Block, Claudia von Honey love and like, Tina Maria von Tina-Maria Produkttesterblog, sowie Andrea von Dreiraumhaus und Monika von ehemals Moni Looks wiedersehen und Sandra von die Checkerin war ebenfalls mit an Bord. Eine wirklich tolle Runde, sympathischer und lieber Gleichgesinnter.

DSC_6888

Wir wurden direkt sehr freundlich von Herrn El-Hamdani in Empfang genommen. Nach ein paar einführenden Worten zum Bloggerevent und den Firmen Hoover und Candy sowie der Candy-Hoover Gruppe an sich, wurden wir in zwei Gruppen getrennt über den Messestand geführt.

DSC_6889

Hier war ein kleiner Teil der verfügbaren Produktpalette ausgestellt. So bekamen wir einen Einblick in die neusten Geräte aus den Bereichen Staubsaugen und Bodenpflege. Sowohl beutellos, wie auch mit Beutel oder im Akkubetrieb, hier macht Hoover so schnell niemand etwas vor. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Hoover den deutschen Markt fest im Griff hat.

DSC_6904

Besonders der Synthesis, ein beutelloser Bodenstaubsauger mit patentierter Airvolution-Multizyklontechnologie weckte hier mein Interesse. Der Schmutz von bis zu 10 Litern Volumen wird hierbei, dank der einzigartigen PACT-Technologie auf kompakte Abmessungen komprimiert, Staub und Milben haben keine Chance mehr und das Entleeren wird zur absoluten Seltenheit.

DSC_6890

Der komprimierte, quasi gepresste Schmutz- Pellet kann später einfach im Kamin verbrannt oder über den Hausmüll entsorgt werden. Wahnsinnig beeindruckend.

DSC_6892

Ebenso wie die neusten Waschmaschinen, Trockner oder Kühlschränke von Hoover. Hier kommt oftmals oben erwähnte Wizzard App zum Einsatz. Die klugen Köpfe bei Hoover lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen und entwickeln bestehende Geräte stets weiter, um dem Kunden das Leben zu erleichtern.

DSC_6901

So entwickelte Hoover auch einen Wäschetrockner, welcher das Kondenswasser vorne im Bullauge sammelt. Dies hat den Vorteil, dass man immer den Stand des Wassers im Auge hat. Übrigens könnt ihr das Kondenswasser wunderbar zum Bügeln für euer Dampfbügeleisen nutzen. Machen wir daheim auch immer.

DSC_6899

Hoover steht eindeutig für die neusten technischen Innovationen und bietet anspruchsvollen Kunden von heute und morgen eine optimale Verbindung von Qualität und Vernetzung mit Handy, Tablet und Co. Hier stehen Design, Komfort und Zusatzfunktionen hoch im Kurs. Ich bin sehr gespannt, was da in Zukunft noch alles entwickelt werden wird.

DSC_6902

Candy ist quasi die kleine Schwester von Hoover. In den Geräten von Candy steckt die bestmögliche Technik zum bestmöglichen Preis. Hier setzt Candy auf individuelle Lösungen für jeden Kunden. So bietet Candy eine kleine niedliche Waschmaschine an, welche perfekt in einen Single Haushalt mit beengten Platzverhältnissen passt. Qualität steht auch hier hoch im Kurs, die Prämisse für ein erfolgreiches Unternehmen. Candy verzichtet allerdings ganz bewusst auf ausgefeilten technischen SchnickSchnack, denn Candy soll eine Marke für jedermann sein. Jeder Haushalt, unabhängig von Einkommen oder Status, hat bestmögliche Qualität zu einem erschwinglichen Preis verdient. Solide und zuverlässige Geräte auf dem neusten technischen Stand, stehen hier im Vordergrund.

DSC_6895

Der Name Candy entstammt übrigens dem Refrain eines Liedes von Nat King Cole. Daher fanden sich am gesamten Messestand auch überall kleine Schälchen mit roten und blauen BonBons, passend zu den Firmenfarben von Candy und Hoover.

DSC_6911

Nun hatten wir ganz viel über die Candy-Hoover Group und deren Produkte gehört und gesehen und so langsam meldete sich der kleine Hunger zu Wort. Wie schön, dass es in der Messehalle einen richtig großen Catering-Bereich gab. Hier zog es uns alle dann auch zur Stärkung hin.

DSC_6908

Die Auswahl liess keine Wünsche offen und für jeden Geschmack war hier das Richtige dabei. Ob Pasta oder Wraps, Salate, frisch zubereitete Burger, Pommes, Gemüse, Reis und Suppen, auch Obst und Gebäck war hier im Überfluss vorhanden. Ein Buffet vom Feinsten.

DSC_6913

Zusammen speisten wir an einer der vielen langen Tafeln. Im großen Kreise zu Essen, finde ich immer besonders schön. Gerade auf Bloggerevents kann man sich beim Essen einfach toll austauschen und so entwickelten sich auch hier schnell interessante Gespräche zu den verschiedensten Themen. Ich hätte so noch Stunden lang mit allen zusammensitzen können.

DSC_6912

Aber natürlich sollten wir auch noch etwas tun für unser Geld 😉 …. Scherz bei Seite. Hoover hatte sich noch einen kleinen Workshop für uns ausgedacht. So durften wir wieder in 2 Gruppen eingeteilt, 4 Fragen beantworten und unsere Ergebnisse dann gesammelt auf Karteikarten präsentieren.

DSC_6916

In Gesellschaft netter Menschen hat die Zeit leider die dumme Angewohnheit, geradezu zu verfliegen und so schlug die Uhr auch bereits 18.00 und das Event war damit zu Ende. Wir bekamen alle noch einen Infoordner mit auf den Weg.

DSC_6921

Ich danke den Candy-Hoover-Messestand Mitarbeitern für die herzliche und nette Betreuung des gesamten Events und die ausführlichen und interessanten Informationen. Wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und freuen uns auf ein spannendes Jahr mit Candy-Hoover und einigen tollen Aktionen für uns und euch 😉 .

Zusammen mit Susanne zogen wir noch ein paar Runden über die Messe und machten uns dann auf zum Shuttlebus und schliesslich auf den knapp 3 stündigen Heimweg. Ein toller Tag in Düsseldorf ging zu Ende.

 

15 comments

  1. SannesBlock says:

    Huhu Frini,

    das war wirklich ein toller Tag. Sehr informativ und spannend. Ich bin echt glücklich, ein Teil des Teams zu sein.
    Wir hatten ja auch alle viel Spaß zusammen.

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Frini says:

      Huhu Sanne,

      das geht mir ganz genau wie dir! 🙂 Ich freue mich sehr auf die kommenden Aktionen und hoffe, dass wir alle uns bald mal wieder sehen.

      Liebste Grüße *Frini*

  2. Werner says:

    Ein toller Bericht mein liebes Kind!
    Deine Waschmaschine durfte ich ja bereits persönlich kennenlernen. Ein schönes Gerät.

  3. Tina says:

    HUHU,

    du kommst ja ganz schön herum 2016. Finde ich super 😉 !

    Dein Bericht ist total interessant und die verschiedenen Geräte von Candy und Hoover scheinen es echt in sich zu haben. Ich bin gespannt auf weitere Berichte zu beiden Marken.

    LG TINA

    • Frini says:

      Hallo Tina,

      oh ja, 2016 ist bisher total spannend und ereignisreich und ich liebe es 😉 .

      Du kannst dich auf viele tolle Aktionen und Berichte freuen.

      Liebste Grüße *Frini*

  4. Michelle says:

    Hallo Süsse,

    ein toller und ausführlicher Bericht.

    Man hat das Gefühl, fast dabei gewesen zu sein. Wunderbar. So ein kleines bisschen bin ich ja schon neidisch 😉 .

    Viele Grüße
    Mimo

  5. Honey says:

    Ich fand es auch sehr spannend und freu mich schon auf alles weitere was Candy und Hoover mit uns planen. Es hat mich gefreut dich wieder zu treffen 🙂

  6. Sabine Schneider says:

    Klingt echt nach viel interessanten Wissen das ihr alle an dem tollen Nachmittag erfahren durftet. Echt klasse. War mir so scheint es echt eine tolle Runde. Hat Spaß gemacht den Bericht zu lesen 😉

Schreibe einen Kommentar