Die Dreifaltigkeit des Kaffee-Genusses *Mild* Medium *Dark* Roast von Melitta Mein Cafe‘ #Markenjury #Kaffee #Melitta

gesponserter Beitrag: Kann Spuren von Werbung enthalten! 😉

SAM_0004

Morgens brauche ich kräftigen und starken Kaffee, sonst werde ich nicht richtig wach. Da dann auch am Liebsten nur mit einem kleinen Schuss Frischmilch, dann kann der Tag beginnen und ich bin gewappnet für die alltäglichen Wahnsinns-Aufgaben hier mit meinen Mitmenschen. 😉

Vormittags dann gehe ich es gerne etwas ruhiger an und mag eher milden Kaffee-Geschmack einfach so zwischendurch eben mit Zucker und Milch, gerne auch mit einem Hauch von Zimt im Winter.

Nachmittags hingegen bin ich ganz der Genuss-Kaffee Trinker. Da darf es dann gerne Latte Macchiato oder Cappuccino sein. Ich mag es nicht mehr ganz so stark aber auch nicht sonderlich mild. Eine Mischung aus beiden, die die Mitte trifft, ist hier für mich optimal. Mit Milchschaum und einer Haube aus leckerem Kakao-Pulver …. garniert mit einem leckeren Amarettni Keks …. lecker!

So vielfältig wie mein Kaffee-Geschmack so umfangreich muss auch meine Kaffee-Bohnen Auswahl sein und da habe ich mit Melitta Mein Cafe‘ genau das Richtige für uns gefunden.

DSC_4536

Über Markenjury wurden mal wieder Kaffee Tester für Melitta Mein Cafe‘ ganze Bohnen gesucht und wir hatten Glück und durften schon kurz nach der Zusage unser Testpaket in Händen halten.

Inhalt des Testpaketes :

  • 3 x 200g Mild Roast
  • 3x 200g Medium Roast
  • 3x 200g Dark Roast
  • Infobroschüren
  • ein Aromaclip

SAM_0367

Je 2 Pakete jeder Sorte habe ich an Freunde und Verwandte weitergegeben und werde deren Meinung in den nächsten 14 Tagen zu den 3 Sorten einholen. Ich bin gespannt, ob alle so begeistert von der Vielfalt und dem Geschmack jeder einzelnen Sorte sind, wie ich selbst es bin.

  • Mild Roast zeichnet sich durch ein klares und sonniges Temperament aus. Die Bohnen aus Lateinamerika, Ostafrika und Asia-Pazifik erhalten bei der Röstung eine sanft-braune Farbe sowie einen harmonischen und ausbalancierten Charakter mit fein-fruchtiger Note (Stärke 2).
  • Medium Roast aus lateinamerikanischen sowie asiatisch-pazifischen Hochlandkaffees, überzeugt durch einen samtweichen, vollmundigen Charakter mit nussigen Anklängen (Stärke 3).
  • Dark Roast besticht durch ein volles & intensives Aroma und weist Nuancen dunkler Schokolade auf. Die Bohnen aus Lateinamerika und der Region Asia-Pazifik werden solange intensiv geröstet, bis sie einen kräftig-braunen Farbton angenommen haben (Stärke 4).
     
    ( Quelle : www.melitta.de )

Ich liebe alle drei Sorten und wie ihr oben bereits erfahren durftet wechsle ich tatsächlich über den Tag verteilt die Intensitäten und Sorten untereinander. Für mich absolut optimal auch von Geschmack und der Verträglichkeit her.

1 kg der Sorten Melitta Mein Cafe‘ kosten zwischen 14,- und 15,- Euro im Laden.

SAM_0002

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

 

4 comments

  1. swetlana quint says:

    Ein schöner Bericht ich trinke nicht so gerne Kaffee wenn es hochkommt einmal die Woche bin eher der Capu oder Tee trinker

  2. karin karkutsch says:

    Toller Bericht,ich liebe auch Kaffee und ohne geht es mir auch nicht. leider war ich nicht ausgewählt worden und habe mir ein Paket Medium Roast gekaut und bin sehr begeistert von dem Kaffee. Bei uns war er grade im Angebot und da mußte ich zuschlagen,als nächstest werde ich mir den Dark Roast kaufen und testen.

    • Frini says:

      Mir persönlich schmeckt der Medium Roast auf jeden Fall am besten. Ich mag das ausgewogene Aroma sehr und wenn er hier im Angebot ist, muss ich auch immer zuschlagen.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar