gedünsteter Lachs auf Karotten-Zucchini Gemüse-Bett mit Petersilien-Kartoffel aus dem #Klarstein #KitchenHero

DSC_6239

Heute gibt es mal wieder ein komplettes Gericht von mir für euch. Alles zeitgleich gekocht, bzw. gegart im Kitchen Hero von Klarstein.

Unser Junior steht total auf Lachs, ich selbst mag Lachs überhaupt nicht. Jetzt kann ich ihm alternativ schnell und schmackhaft seinen geliebten Lachs im KitchenHero mit wenig Aufwand kochen.

Gegartes Lachsfilet auf einem Zucchini-Karotten Gemüse-Bett an Petersilienkartoffeln

DSC_6231

Ihr benötigt :

  • 350 g Lachs
  • 4 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 8 kleine Kartoffeln festkochend
  • frischen Dill
  • Gemüsebrühe
  • 750ml Wasser
  • Salz & Pfeffer
  • Herbaria Fischgewürz Neptuns Traum

DSC_6234

Zubereitung :

Die Kartoffeln schälen und in den Garkorb legen, unten füllt ihr das Wasser ein und gebt einen EL Gemüsebrühe hinzu.

DSC_6221

Die Karotten schälen und genau wie die Zucchini mit einem Gemüseschneider in dünne Streifen schneiden, welche ihr als Gemüsebett in den Garkorb legt.

DSC_6236

Den Lachs kurz abwaschen und trocken tupfen, dann aufs Gemüsebett legen, mit Salz & Pfeffer würzen. Den Dill klein zupfen und auf den Lachs und das Gemüse legen und dann noch mit dem Herbaria Fischgewürz würzen.

DSC_6237

Ich habe den KitchenHero auf 120 Grad bei Stufe 1 für 30 Minuten laufen lassen und das Ergebnis war einfach perfekt.

DSC_6238

Die Kartoffeln heraus nehmen und mit Petersilie bestreuen, den Lachs auf dem Gemüsebett servieren und einfach nur noch geniessen!

Wer mag kann aus dem Sud ( hier reichen dann 250ml davon ) im Topf mit 250ml Sahne und einem Schuss Weißwein noch schnell eine leckere Sauce kochen. Dazu einfach Stufe 2, 8 Minuten bei 100 Grad laufen lassen. Über den Deckel mit der Öffnung in der Mitte könnt ihr die Sauce abschmecken und mit Saucenbinder noch etwas nach Belieben eindicken.

Ich bin auch nach 6 Wochen noch total begeistert vom Klarstein KitchenHero.

Viel Spass beim Nachkochen und guten Appetit!!!

DSC_6241

7 comments

  1. Sabine Schneider says:

    Die Kitchen Hero ist schon ein Träumchen.. Irgendwann ja irgendwann steht das Teilchen auch bei mir. Wirste sehen?

  2. Stefanie says:

    Wow super lecker schauts aus, werde demnächst auch mal Lachs nehmen und probieren
    Mir gefällt gerade das man vieles zusammen so garen kann

    Ich geb meinen Hero auch nicht mehr her

    Lg Steffi

    • Frini says:

      Das war auch richtig gut. Ich finde diese Funktion auch super und probiere immer wieder neue Kombinationen im Menü aus.
      Ich freue mich auch schon riesig darauf, wenn dieses Jahr unsere ganzen Früchte im Garten reif sind und ich Marmeladen und Co mal eben so nebenbei zubereiten kann 🙂 .
      Liebste Grüße *Frini*

  3. Danie says:

    Klingt gut…
    Aber war der Lachs nach der Zeit nicht furztrocken (sorry. 😉 )
    Ich habe ihn in meinem Monsieur Cuisine bisher immer für max 15 min aufgesetzt (Gemüse eine Etage darunter zuerst, Fisch später dazu auf der 2. Etage) und fand ihn da schon zu durch… 🙂
    Wird auf jeden Fall mal getestet!
    Wo bekommt man die Gewürze von Herbaria?

    • Frini says:

      Hallo Danie,

      *hihi* nein, der Lachs war überhaupt nicht trocken, sieht man vielleicht auch ansatzweise auf dem letzten Foto. Durch ist er natürlich auf jeden Fall, nur trocken eben gar nicht.
      Natürlich kann man den Lachs auch erst später dazu legen, das ist ja Geschmackssache 😉 .

      Die Gewürze von Herbaria bekommst du im gut sortierten Bio-Fachhandel und natürlich im Internet, einfach mal googlen, bei Amazon aber auf jeden Fall zB.

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar