Backen für den Kinder-Geburtstag : Burger Muffins #Food #Muffins

DSC_6876

Kindergeburtstage stehen bei uns ja mehrmals im Jahr an und auch dieses Jahr habe ich mir für die Schulfeier meines Mittleren wieder etwas witziges einfallen lassen. Gab es in den vergangenen Jahren bereits

Krümelmonster-Muffins : Rezept findet ihr HIER!!! oder

bunt gepunktete Bisquit-Schnecken : Rezept dazu gibt’s HIER!!!

So verkünstelte ich mich gestern an Burger-Muffins. Diese gehen ganz einfach und das Ergebnis ist einfach toll. Ausserdem ist es mal so etwas ganz anderes, als die üblichen Muffins oder Mini-Kuchen.

Die Burger-Brötchen sind einfach Muffins ohne viel Schnick Schnack.

DSC_6875

MUFFINS REZEPT :

  • 125g Butter auf Zimmertemperatur
  • 200g Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 3 Eier Größe M
  • 1 Pack Backpulver
  • 300g Mehl
  • 125ml Milch

 

Die Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine schaumige, homogene Masse entsteht. Das Mehl und das Backpulver dazu, ebenfalls die Milch. Der Teig sollte nicht zu fest sein und gut von einem Löffel laufen. Nun in Silikonförmchen füllen und bei 180 Grad Ober-Unterhitze etwa 20 Minuten im Ofen backen.

Abkühlen lassen, dann kann man die Muffins einfach aus den Förmchen heraus holen.

Das Burger-Fleisch ist aus rund ausgestochenen Schoko-Brownies

Brownie-Rezept :

  • 150g Butter
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 50g Zartbitterschokolade
  • 150g Mehl
  • 1/2 Pack Backpulver
  • 1/2TL Salz
  • 3 Eier
  • 200g Zucker
  • 1Pack Vanillezucker

 

Zuerst die Butter mit der Schokolade über einem Wasserbad im Topf schmelzen lassen.

Dann müsst ihr das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel vermengen. Nun die Eier, den Zucker und den Vanillezucker schaumig rühren und erst die Schokoladenmasse und dann das Mehlgemisch hinzugeben. In eine flache Form füllen und auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.

Abkühlen lassen und dann runde Kreise ausstechen in der Grösse der Muffins.

Das Ketchup und den Salat habe ich auch Frischkäse-Topping hergestellt.

DSC_6877

Topping-Rezept :

  • 200g Butter Zimmertemperatur
  • 200g Frischkäse ( Philadelphia )
  • 1/2 Paket Puderzucker
  • Wilton Lebensmittel-Farbe in rot und grün

 

Die Butter schaumig rühen, den Puderzucker dazu geben und den Frischkäse ebenfalls. Alles weiter schlagen auf höchster Stufe bis es gut vermischt ist. In zwei Hälften teilen, einmal rot und einmal grün einfärben.

Die Käsescheibe ist einfach gelb eingefärbtes Marzipan. Dieses glatt ausrollen und in viereckige Scheiben schneiden. Gibt’s übrigens auch schon eingefärbt zu kaufen oder ihr färbt es mit Lebensmittelfarbe gelb ein.

So nun haben wir alle Zutaten für den Muffin-Burger beisammen und müssen diese nur noch zusammensetzen.

DSC_6879

Burger basteln :

Die beiden Toppings habe ich in Spritzpistolen gefüllt und als  Aufsatz einfach eine Lochtülle verwendet.

Die Muffins halbieren. Auf die untere Hälfte einen Tupfer Topping geben und den rund ausgestochenen Brownie darauf setzen. Auf diesen wieder einen Tupfer Topping und die Käsescheibe darauf legen. Auf den Käse nun blumenförmig erst das Ketchup und dann den Salat aufspritzen und dann den Muffindeckel aufsetzen und leicht andrücken.

Zu guter Letzt den Muffin-Deckel mit ein wenig Zuckerwasser bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

FERTIG!!!

Die Burger-Muffins kamen bei meinen Jungs richtig gut an und ich finde, sie sehen einfach toll aus. Viel Spass beim Nachbacken!

6 comments

  1. Swetlana Quint says:

    Hatte ja bereits erwähnt dad die klasse sind ich danke dir für dieses tolle Rezept ein schöner Bericht mit tollen Bildern

    • Frini says:

      Ach hier brauchst du gar nicht viel Geduld, die gehen vergleichsweise schnell und einfach.

      Manchmal ist backen wie basteln und das habe ich schon immer gerne getan 😉

      Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar