Glossybox *New Year **New You* #Glossybox #Glossy

DSC_6194

Das neue Jahr ist nun bereits etwas über 14 Tage alt und zumindest für mich hatte es schon alle Facetten bereit gehalten. Bei uns herrschte schon Weltuntergangsstimmung, nachdem wir von einem wirklich bedeutenden Familienmitglied verraten und verkauft wurden. So ist das leider, manchmal kann man nicht hinter eine Fassade blicken und dann trifft einen so etwas aus heiterem Himmel, vollkommen unvorbereitet aber man geht gestärkt aus solchen Erlebnissen heraus, mag es die ersten Tage auch nicht den Anschein machen.

Emotional eh schon etwas angeschlagen, erreichte mich mitten in diesem Gefühlschaos dann eine Nachricht, die mich direkt vom Boden in luftige Höhen katapultierte und dieses Mal liefen Tränen vor lauter Glück. Und auch sonst tat sich in diesen ersten 14 Tagen schon so einiges Positives für uns. 2016 wird sich viel verändern. Wir schliessen mit alten Lasten ab und erkunden neue Sphären!

New Year! New You!

Das ist das Thema der ersten Ausgabe der Glossybox im Januar 2016 und nie passte ein Motto besser als jetzt.

Das Glossy-Team wünscht uns allen ein frohes neues Jahr und überrascht uns nicht nur mit einem zusätzlichen 6. Beautyprodukt und einer echt nützlichen Beauty-Bag, auch die Auswahl für den Start ins neue Jahr, ist wirklich gelungen, wie ich finde. Aber genug der Vorworte, werfen wir doch mal einen Blick in die Box :

DSC_6195

Das erste Produkt ist der they´re Real tinted Primer von benefit 3g / 9,18 Euro

Hach ja, tinted Primer. Dieses Produkt befindet sich in jeder Glossybox. Ich mag Primer überhaupt nicht und auch dieser, obwohl ich benefit echt liebe, fällt bei mir leider komplett durch. Mag ich nicht, brauch ich nicht, will ich nicht!

DSC_6201

Das nächste Produkt kann mich da schon viel mehr begeistern. Von NickaK New York ist ein Airbrush FX Blending Sponge 9,95 Euro / Stück in der Box.

NickaK ist eine sehr schöne Marke, die nach und nach auch den europäischen Markt erobert und ich finde es super, dass es auch ein Make Up Ei von NickaK gibt. Ich finde man kann mit nichts besser MakeUp auftragen, als mit einem Make Up Ei. Zum Auftragen von MakeUp und Verblenden feuchtet man das Ei leicht an und trägt dann das MakeUp damit auf. Es wird gleichmässig und mit der Spitze kommt man super überall hin. Ein tolles Produkt, das in keiner Beauty-Tasche fehlen sollte.

DSC_6197

John Frieda Blow Dry Lotion Volumen Ansatz Booster 25ml /1,50 Euro

Okay, mal eben nachgelesen, was das kleine Fläschchen so können soll. Damit soll plattes Haar, nach dem Tragen einer Wintermütze nicht mehr platt am Kopf anliegen. Der Ansatz soll quasi geboostet werden. Wird ausprobiert, klingt interessant.

DSC_6200

Und noch mehr für die Haare gibt es direkt mit dem nächsten Produkt, der SOS Anti Haarbruch Aufbau Kur 1,49 Euro / 18ml aus dem Hause Loreal Paris

Tiefenwirksame Pflege, genau das braucht mein gestresstes Haar 2016, daher kommt diese 1 Wochen Kur gerade richtig. Die Kur dringt direkt ins Haar ein, kräftigt die Struktur und die Widerstandskraft. Es wird vom Ansatz bis in die Spitzen aufgetragen. Finde ich super.

DSC_6203

Von Olaz gibt es die Total Effects 7in One federleichte Tagespflege 50ml / 10,99 Euro

Dazu kann ich noch nicht viel sagen. Eine Tagespflege an sich finde ich immer gut, bei Olaz bin ich seit einiger Zeit allerdings sehr vorsichtig und ich bezweifle, dass ich diese Tagespflege ausprobieren werde. An sich trägt man sie Morgens aufs Gesicht auf und massiert sie sanft ein. Mal schaun, was ich damit mache.

DSC_6196

Foot Nourishing Creme von -417 50ml / 9,- Euro

Und auch an die Füsse hat Glossy gedacht. Gerade im Winter sind meine Füsse immer echt gestresst und brauchen extra viel Pflege, da kommt diese Fuss-PflegeCreme von -417 genau richtig. Sesamöl und Aloe Vera sorgen für extra Pflege und ich freue mich sehr über dieses Produkt.

DSC_6199

Zusätzlich gabs es noch diesen Kosmetikbeutel von Glossybox. Sowas ist besonders fürs Flugzeug und auch so auf Reisen perfekt. Ich finde das toll.

DSC_6204

Ich finde die Mischung der Produkte in der Box ganz wundervoll. Der Inhalt hat einen Wert von ca 42,-Euro, da kann man nicht meckern.

Wie findet ihr die Box und könnt ihr die Produkte gut gebrauchen?

DSC_6202

11 comments

  1. Ulrike says:

    Huhu ich finde die Box ganz okay. Leider habe ich meine noch nicht bekommen, über diese Fußcreme würde ich mich freuen.
    Schön, dass sie Dir so gut gefällt! 🙂
    Was die Familie angeht, da kann ich auch ein Liedchen von singen. Leider habe ich vile zu lange gewartet, bis ich (endlich) die Reißleine gezogen habe, doch besser spät als nie! :9 Heute bin ich froh, endlich meine Ruhe zu haben. 😀
    Tja, ich hoffe, dass meine Box dann morgen auch eintrudelt; sehr unterschiedliche Varianten habe ich bisher ja noch nicht gesehen; irgendwie waren sich die Boxen alle recht ähnlich.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich, bis demnächst mal wieder 🙂

  2. Sabine Schneider says:

    Ich finde sie nicht schlecht aber so der ultimative Burner fehlt. Zumindest ist mal kein Lippenstift drinnen 🙂 Das Makeup Ei finde ich klasse und auch die Fußcreme finde ich ganz toll 🙂

    • Frini says:

      Ich finde aber so ein absoluter Kracher war schon lange nicht mehr in einer Beautybox…. ich weiss genau, dass ich früher öfter Abends auf dem Bett sass und mir ganz glücklich nochmal den Inhalt der Box angesehen habe, dieses Bedürfnis hatte ich schon ewig nicht mehr …. leider 🙁

  3. Lisa von GLOSSYBOX says:

    Vielen Dank für dein schönes Feedback zu deiner GLOSSYBOX im Januar. Ich bin – genau wie du – Primern gegenüber häufig skeptisch, aber der Benefit Primer hat mich voll überzeugt. Ein großer Vorteil darin ist für mich, dass der Primer leicht getönt ist (und nicht so weißlich, wie das oft der Fall ist). Manchmal trage ich den Primer sogar solo, wenn ich einen natürlicheren Look tragen möchte. Vielleicht überzeugt dich das Produkt ja doch noch 🙂 Alles Liebe, Lisa

Schreibe einen Kommentar