Gelb! Lecker! Liwo!! Zitrus und Kaktusfeige … die erfrischende Energiewende! #liwo #Erfrischung #StartUp

gesponserter Beitrag : Kann Spuren von Werbung enthalten!
SAM_0015

Wer kennt das nicht? Vormittags bin auch ich immer voller Elan. Kinder versorgen, Mails beantworten, Telefonate führen. Essen vorbereiten, Einkaufen, Hausaufgaben machen und den Haushalt schmeissen …. das alles sorgt grundsätzlich dafür, dass ich mich Nachmittags spätestens in einem schönen Tief wieder finde. Meist muss dann Kaffee Abhilfe leisten. Der Lieblingsmann trinkt dann immer ein Glas Cola oder isst ein Stück Schokolade. Allerdings hilft der ansteigende Blutzuckerspiegel immer nur kurz über dieses Tief hinweg. Man befindet sich in einem Auf und Ab der Blutzuckerspitzen. Wirklich sinnvoll ist dies nicht.

Und genau da haben sich Patrick Krell, Michael Taheri und Patrick Pfäffle Gedanken gemacht, wie man das alltägliche Trinken mit einem sinnvollen, gesundheitlichen Mehrwert verbinden kann. So entstand die Idee zu Liwo und arbeiten daran bereits seit ein paar Jahren, schon seit Studienzeiten. und schliesslich haben die drei ihre Idee in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Kolb, Prof. Dr. Kling und Nina Ebert umsetzen können.

SAM_0031

Liwo schenkt dir genau so viel Energie, wie dein Körper auch verarbeiten kann. Wie funktioniert das?

Liwo enthält Isomaltulose statt Haushaltszucker für eine gleichmäßigere und länger anhaltende Energiezufuhr. Ihr übriges tun Ballaststoffe, Vitaminen und Grüntee-Extrakt zum Erfolg von Liwo :

GZD-DATEN-RÃœCKENETIKETT-LIWO-Kopie

 

Gleichmäßigere, länger anhaltende Energiezufuhr:

Stabilität statt Push & Crash. Die gesamte Rezeptur von Liwo ist auf die Stabilisierung des Energiehaushalts ausgerichtet.

 

Mehr Sättigung, weniger Kalorien

Liwo ist kalorienarm und enthält drei Ballaststoffe: Inulin, Pektin und Glucomannan. Ballaststoffe werden mit einer Reihe positiver Wirkungen verbunden, unter anderem auf die Sättigung.

 

Ernährungswissenschaftlich fundierte Rezeptur:

Soweit so gut, die wichtigste Frage ist aber doch folgende : Wie schmeckt das Ganze ?!?!

Unsere einstimmige Meinung dazu ist : LECKER!

Liwo hat eine frische, hellgelbe Farbe und der Zitrusgeschmack dominiert definitiv. Die Kaktusfeige harmonisiert wunderbar und gibt Liwo das gewisse Geschmacksextra. Wirklich erfrischend und nicht zu süss. Erhältlich ist Liwo in Glasflaschen.

Ich bin ja immer skeptisch was solche Dinge angeht, also habe ich mehrere Tage Liwo getrunken und tatsächlich kam ich etwas besser durch den Tag. So ganz und gar liess sich das berühmte Mittagstief allerdings nicht vermeiden. Wenn man nur noch Liwo trinkt mag das vielleicht über längere Zeit noch besser werden. Also auf jeden Fall ist es sinnvoller, als Cola oder Schokolade. Ich habe für euch im Internet gesucht, wenn man auf der Seite von Liwo auf *Liwo kaufen* klickt, landet man nämlich auf der Seite von Startnext, wo das junge Unternehmen Anfang des Jahres erfolgreich vertreten war. Kaufen kann man es dort allerdings nicht und man sieht auch nicht, was eine Flasche kostet. Vielleicht bin ich auch zu doof, es zu finden 😉 .

Auf jeden Fall ist es geschmacklich sehr erfrischend, es kann das berühmte Mittagstief abschwächen oder auch gänzlich verhindern.

Von uns gibt es 4 von 5 Sternen.

1-stern-on1-stern-on1-stern-on1-stern-on

SAM_0012

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

 

4 comments

  1. Tanja von Produktfreiraum says:

    Huhu Frini, Liwo, toller Name. Die Produkte kenne ich noch nicht, hören sich aber interessant an. Ich trinke eigentlich nur Wasser und Tee und morgens 2 Tassen Kaffee. An andere Getränke gehe ich wirklich nur an Ausnahmefällen ran. LG Tanja

    • Frini says:

      Hallo Tanja,

      stimmt, der Name ist toll. Ich mag so süsse Getränke überhaupt nicht, daher passt Liwo super und schmeckt auch wirklich gut.

      Liebste Grüße *Frini*

  2. Sabine Schneider says:

    Eigentlich mag ich ja keine Energie Drinks und der gleichen, liwo klingt aber mega interessant und ich würde sie gerne kosten. Der Preis wäre natürlich schon eine Frage. Na mal sehen ?

Schreibe einen Kommentar