WINTER ZAUBER im EUROPAPARK 2015

DSC_5574

Ich liebe Weihnachten! Okay, das ist nun nichts besonders Neues für euch. Viele wissen, dass ich ein kleiner Weihnachtsfreak bin. Lichterketten, Sterne, Apfelpunsch und Weihnachtsmärkte, all das kann mich auf Anhieb verzaubern. Man schlendert warm eingepackt mit Handschuhen und dickem Schal, zusammen mit seinen Liebsten durch glitzernde Ortschaften und geniesst einfach nur den Zauber der Vorweihnachtszeit.

Genau das kann man seit einigen Jahren auch im Winter in einem der schönsten Freizeitparks der Welt erleben. Dem Europa Park!

DSC_5482

Zwischen dem schönen Schwarzwald und den Vogesen gelegen, liegt dieser im Herzen Europas. Im Sommer locken hier über 100 Attraktionen, traumhafte Shows, 11 Achterbahnen und viele tolle Ecken in 13 europäischen Themenbereichen jedes Jahr über 5 Millionen Besucher in den Park. Der Europa Park versteht es ausserordentlich gut, seinen Besuchern jede Jahreszeit zu etwas ganz Besonderem zu machen und auch das größte zusammenhängende Hotelresort Deutschlands ermöglicht es den Besuchern gleich mehrere Tage im Park zu verbringen.

DSC_5558

Dieses Jahr feiert der Park übrigens 40 Jahre Europa Park und hat sich wieder besonders schön, für die kalte Jahreszeit herausgeputzt. Der gesamte Park gleicht einem Winter-Wunder-Land. Die berühmte Europa Park Maus begrüsst uns am Eingang bereits mit einer roten Zipfelmütze und man spürt schon auf den ersten Metern durch den schönen Weihnachtsmarkt, den Zauber der Adventszeit.

DSC_5570

Rund 2.500 Tannenbäume mit über 10.000 glitzernden Christbaumkugeln schmücken den Park und die Wege durch den Park. Die Bäume wurden alle weihnachtlich mit Schneespray weiss angesprüht und verleihen dem Park einen winterlichen Anblick. Millionen Lämpchen und viele Tausende von Lichterketten erleuchten den gesamten Park und tauchen ihn in ein traumhaftes Licht bei Einbruch der Dämmerung. Ausserdem sorgen viele gemütliche Lagerfeuer für Wärme und ein unvergessliches Ambiente.

DSC_5553

Natürlich haben im Winter nicht alle Attraktionen des Parks geöffnet, denn Wildwasserfahrten bei Minustemperaturen wären wohl doch etwas kontra-produktiv. Viele Achterbahnen hingegen laden zu rasanten Fahrten und das 55 Meter hohe Riesenrad Bellevue in Portugal bescherte uns einen wundervollen Blick über den winterlichen Park.

DSC_5534

Ebenfalls weit nach oben geht es mit dem Euro Tower. Hier erhält man einen traumhaften rundum Blick auf den Park und das umliegende Land. Die Tower-Kabine dreht sich um die eigene Achse und bietet einen wundervollen Ausblick. Wir waren zwei Mal oben, denn gerade auch im Dunkeln ist der Ausblick auf den geschmückten und erleuchteten Park, einfach ein Traum.

DSC_5476

Viele einzigartige Shows entführen die Besucher in wundervolle Fantasiewelten. Es gibt die Zirkus-Revue, das Weihnachtsmusical, das Lichterspektakel Luna Magica und die Eisshow Surpr´Ice – der verlorene Pinguin. Letztere haben wir uns dieses Jahr angesehen. Die Show findet 3 Mal am Tag statt und es empfiehlt sich ca 30 Minuten vor Beginn dort zu sein, sonst bekommt man wohlmöglich nur noch vereinzelte Restplätze. Von der Show an sich, kann ich euch leider keine Fotos zeigen, da fotografieren verboten war. Aber es war einfach zauberhaft und unglaublich schön gemacht. Die Vorstellung dauert etwa 40 Minuten.

DSC_5511

Wir nehmen meistens Brötchen und Getränke mit in den Park, da wir nicht die großen Fast-Food Esser sind. Im Europa Park gab es an einer Bude hinter dem Euro Tower, idyllisch an einem Lagerfeuer gelegen, frische Flammkuchen. Das war wirklich super. Zu Hause mache ich Flammkuchen immer selbst und die Jungs lieben diese. Auch preislich lagen die Flammkuchen, die es als Elsässer mit Speck & Zwiebeln oder mit Käse belegt im Angebot gab, absolut in Ordnung. Ein ganzer Flammkuchen kostet hier 4,50Euro. Wir haben zu dritt 3 Stück gegessen und wurden alle satt. Also wirklich super auch geschmacklich top.

DSC_5537

Mit verschiedenen Hochbahnen und Zügen kann man auch im Winter den Park durchqueren. Nicht nur, dass so eine Fahrt richtig Spass macht und man viel vom Park sieht, man kommt so auch schneller von A nach B. Die Züge und Bahnen halten an verschiedenen Haltestellen im Park und die Fahrten kosten nichts extra. Der kleine Eisenbahnzug am Eingang startet zB in Deutschland, macht Stop in England, Spanien, am Euro Tower und man durchquert damit in ca 20 Minuten einmal den gesamten Park.

DSC_5573

Ein wenig ungeschickt war die Sache mit der Weihnachtsparade. Diese fand sonst immer um die Fontänen vor der grossen Achterbahnkugel statt. Auch im Plan stand etwas von *bei den tanzenden Fontänen* … allerdings standen wir dort recht allein umher und erfuhren auf Nachfrage, dass die Parade nun in Russland stattfinden würde. Bis wir dort ankamen, sahen wir lediglich noch 5 Wägen und von den angegebenen 25 Minuten, waren wir , als 10 Minuten nach Beginn der Parade der letzte Wagen an uns vorbei fuhr auch noch ziemlich weit entfernt. Aber das war nur ein kleiner Punkt, an einem sonst wundervollen Tag.

DSC_5566

Was ich immer wieder besonders erwähnenswert finde ist, dass der Europa Park unglaublich flexibel ist, was die Öffnungszeiten der Fahrgeschäfte angeht. So war gestern richtig gutes Wetter, der Park gut besucht und so schlossen alle Geschäfte und Einrichtungen einfach eine Stunde später, statt um 19.00 erst um 20.00 Uhr. Das nenne ich Service und wir haben dies auch im Sommer schon oft erlebt. Da wird nicht gemeckert oder stur auf ausgeschriebene Zeiten gepocht. Einfach SUPER!

DSC_5561

Wie immer hatten wir unglaublich viel Spass an diesem Tag. Wir haben uns angewöhnt, uns solch einen Tag statt Weihnachtsgeschenken mit den Kindern zu gönnen. In der heutigen Zeit, haben wir alle eh einfach viel zu viele Dinge. Die Jungs bekommen zu Weihnachten nur noch Kleinigkeiten, dafür können wir uns einen Tag im Europa Park auch im Winter einfach mal gönnen. Dieses Jahr lud uns meine Mama als Weihnachtsgeschenk ein und ich bin ihr sehr dankbar für den schönen Tag.

DSC_5560

Öffnungszeiten:
Der Europa-Park ist in der Wintersaison von Samstag, 28. November 2015 bis Sonntag, 10. Januar 2016 (außer 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis mindestens 19 Uhr (am 31. Dezember bis 18.30 Uhr) geöffnet.
An Wochenenden und in den Weihnachtsferien Baden-Württemberg (28.12.2015 – 10.01.2016) hat er bis 20 Uhr geöffnet.

DSC_5549

Eintrittspreise:
Erwachsene 36,50 Euro | Kinder (4-11 Jahre) 31 Euro.
Abendticket ab 16 Uhr: Erwachsene 19,50 Euro I Kinder 15 Euro.

Bitte beachten, einige Attraktionen sind aufgrund der Witterung im Winter geschlossen:
Abenteuerspielplatz, African Queen I und II, Atlantica SuperSplash, blue fire Megacoaster powered by GAZPROM, Dino Karussell, Fjord-Rafting mit der Welt der Trolle, Kinderkutter, Paddeltour, Wasserachterbahn Poseidon, Silver Star, Tiroler Wildwasserbahn, Wackelsteg und Seilfähre, Wasserspielplatz, Wasserweg

Das Parken kostet pro Fahrzeug nochmal 5,- Euro.

DSC_5575

Mit Eintritt, Parken, Kaffee + Donuts, sowie Flammkuchen für uns 5, also 2 Erwachsenen und 3 Kindern, wobei Junior schon Erwachsenen Eintritt zahlen muss, haben wir 205,- Euro ausgegeben. Getränke haben wir komplett von zu Hause mitgebracht.

DSC_5547

Alles in Allem hatten wir einen wundervollen Familientag. Jung und alt hatten gleicher Maßen viel Spass und das weihnachtliche Ambiente im gesamten Park ist beeindruckend. Es macht einfach Lust auf Weihnachten. Wir können einen Besuch in der Winter-Saison auf jeden Fall voll und ganz empfehlen.

Auch Michael von Erkunde die Welt hat sich bereits vom Winter Wunderland des Europa Parks verzaubern lassen!

DSC_5541

10 comments

Schreibe einen Kommentar