Schneeflocken Apfelküchlein & Erbeer-Himbeer Vanille-Zimt Sirup mit dem neuen DIAMANT Sirupzucker

gesponserter Beitrag : Kann Spuren von Werbung enthalten! ?
DSC_5462

Meine Mama hat früher immer für uns Kinder Apfelküchlein gebacken. Ich liebe diese total und könnte mich da auch heute noch einfach hineinlegen.

Selbstgemacht schmeckt eben immer noch am Besten. Das gilt nicht nur für Soßen, Marmeladen und Kuchen, nein auch Sirup kann man nun ganz einfach selbst machen und vor allem, kann man wunderbare Kreationen damit entwerfen.

Dank Diamant Sirupzucker durfte ich endlich mal wieder in der Küche experimentieren und dabei heraus kam ein unglaublich leckerer Erdbeer-Himbeer Vanille-Zimt Sirup, welchen ich euch gerne in Verbindung mit Apfelküchlein in Schneeflockenform vorstellen möchte.DSC_5403

Dank dem neuen Diamant Sirupzucker kann man nun ganz einfach frische und leckere Sirup-Kreationen zubereiten. Es ist die erste Zuckermischung, die speziell auf die Sirupzubereitung mit Früchten, Blüten und Kräutern abgestimmt ist und verhindert, dass die Früchte beim Kochen gelieren. Dadurch erreicht man eine perfekte Sirupkonsistenz. Dabei ist die Anwendung auch noch total simpel und das Ergebnis total überzeugend.

DSC_5405

Erdbeer-Himbeer Vanille-Zimt Sirup

  • Himbeeren und Erbeeren im Verhältnis 1:2 benutzen. Ich habe aufgrund der Jahreszeit gefrorene Früchte genommen. Nimmt man frische muss man diese natürlich erst waschen, putzen und ggf. grob zerkleinern. 500 g abwiegen, mit 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 8-10 Minuten ohne Deckel auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Nun lässt man das Ganze abkühlen.

DSC_5419

  • Die ausgekühlte Fruchtmasse mit 500 g Sirupzucker verrühren, sodass sich der Zucker löst. Über Nacht abgedeckt bei Raumtemperatur stehen lassen.
  • Nun seiht man die Masse durch ein Safttuch oder ein feines Sieb ab. Dadurch fliesst der Sirup ohne Fruchtrückstände durch das Tuch.
  • Nun gibt man das Mark einer Vanilleschote und die Schote selbst zu der Flüssigkeit, ebenso einen Teelöffel Zimt und eine Zimtstange. Den gewonnenen Sirup samit Vanille und Zimt in einem großen Topf aufkochen und unter Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vanilleschote und Zimtstange entnehmen. Nun kann man den fertigen Sirup in heiss ausgespülten Glasflaschen abfüllen, gut verschließen und kühl lagern. Oder aber gleich geniessen 😉 .

Man bekommt so etwa 400-600ml Sirup heraus.

DSC_5461

Ich habe den Sirup zu meinen geliebten Apfelküchlein serviert. Winterlich gestimmt, wie ich gerade bin, habe ich die Apfelküchlein in einer Keksform in der Pfanne von beiden Seiten ausgebacken und so die hübsche Schneeflocke heraus bekommen. Ich bin total verliebt in diese Form.

DSC_5462

Rezept Apfelküchlein

  • 250g Mehl
  • 250ml Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 roter Apfel

DSC_5470

Mehl, Milch und Zucker mit dem Handrührgerät vermischen. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und ich kleine, dünne Stücke schneiden. Unter den Teig heben. In der heissen Pfanne mit etwas Öl, von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Noch etwas Puderzucker drüber streuen und fertig! Schnell und lecker!

DSC_5467

Ich habe nun den tollen Sirup über die Schneeflocken-Apfelküchlein gegeben. Diese Kombination ist ein absoluter Traum und einfach unglaublich lecker!

Ich bin verliebt! In Erdbeer-Vanille Sirup mit einer zarten Vanille und Zimtnote! Wundervoll!

DSC_5471

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

7 comments

  1. Sabine Schneider says:

    so und nun hab ich Hunger und Japp und Appetit und das Wasser läuft mir im Mund zusammen und ich will haaaaaaaben 🙂

Schreibe einen Kommentar