Ein Tag im #KlosterhofBronnbach beim #FrBT15 Bloggertreffen

DSC_4574

Bloggertreffen kannte ich bisher nur so, dass man monatelang Sponsoren organisiert, Locations abcheckt, gefühlte 100.000 Mails beantwortet und das täglich 😉 und sich mindestens ein Raum in der Wohnung, in ein Logistikzentrum und Lager vieler Kartons verwandelt. Meist steht man bis zur letzten Minute unter Strom, letzte Pakete trudeln ein, alles muss heil zur Location transportiert werden, hoffentlich haben alle eine gute Anreise und niemandem passiert etwas unterwegs. Essen?! Trinken? Alles eingepackt? Wenn dann endlich alle da sind und das Bloggertreffen beginnt, ist alles quasi ein Selbstläufer. Die Zeit verfliegt wie im Sturm und viele gute Gespräche später, meist aber viel zu wenige 😉 , weiss man alle lieb gewonnenen Menschen, ja hinter den Blogs sitzen fast immer ganz tolle, talentierte und beeindruckende Leute, wieder auf dem Weg nach Hause. Dann heisst es aufräumen, Reste zusammen packen und die letzten Wochen Revue passieren zu lassen. Ich sitze dann immer mit einem guten Glas Wein auf der Couch und freue mich darüber, dass die Bloggerwelt so unglaublich vielfältig, bunt und doch herzlich ist.

Gestern hatte ich eine Bloggertreffen-Premiere. Mein erstes Bloggertreffen als Teilnehmerin. Die liebe Anouck von Cinny@Home hatte mich zu ihrem Franken-Bloggertreffen eingeladen und natürlich war ich dieser Einladung unglaublich gerne gefolgt. WOW, ich freute mich schon seit Tagen darauf, alle Mädels endlich persönlich kennenzulernen. Reale Menschen, statt Profilbilder, das ist immer so unglaublich aufregend. An Schlaf war von Freitag auf Samstag nicht wirklich zu denken und so war ich bereits um 6.00 Uhr hellwach. Gegen 10.45 Uhr endlich kam meine liebe Michelle von Mimos Welt bei mir herein geschneit, denn sie durfte mich als Gast begleiten und so machten wir uns Punkt 11.00Uhr auf Richtung Wertheim.

SAM_0257

Anouck hatte eine wirklich hübsche Location organisiert und so landeten wir gegen 13.00Uhr vor dem idyllisch gelegenen Gasthaus Klosterhof Bronnbach . Dort durften wir einen ganzen Nebenraum für das Bloggertreffen in Beschlag nehmen. Das Gasthaus Klosterhof liegt idyllisch im kleinen Örtchen Bronnbach und erweckt einen unglaublich urig, gemütlichen Charakter. Hier kehrt man gerne ein und ich hätte zu gern die hausgemachten Maultaschen probiert. Vielen Dank an dieser Stelle an das freundliche und sympathische Team des Klosterhofs Bronnbach.

SAM_0258

Kennt ihr diesen einen Moment, bevor ihr eine Tür öffnet, hinter welcher sich lauter Menschen verbergen, die man persönlich noch nie gesehen hat? Aufregung, ein kleines bisschen Angst und eine unglaubliche Vorfreude durchströmen dann den Körper, man drückt die Türklinke nach unten und tritt ein. Da saßen sie, die vielen lieben Bloggerinnen, mit denen man so viel netten Kontakt im Vorfeld über Facebook hatte. Und was soll ich euch sagen? Vom ersten Moment an, fühlten wir uns pudelwohl. Anouck begrüßte uns herzlich und auch die anderen waren alle sofort super lieb. Eine richtig tolle Runde, wunderbarer Blogger-Mädels.

DSC_4565

Die liebe Anja von Castlemaker kannten wir bereits von unserem eigenen Bloggertreffen im vergangenen Sommer und ich freute mich sehr, sie hier wiederzusehen. Bei Kaffee, Kuchen und selbstgemachten Snacks, konnten alle die Anreise verdauen und erstmal richtig ankommen. Kuchen und Sahniges gab es von Bofrost und Coppenrath & Wiese.  Süsses von SunRice und viel Selbstgemachtes für unser leibliches Wohl war also bestens gesorgt. Unglaublich lecker kann ich euch sagen.

DSC_4570

Und ideal zum ersten Beschnuppern. Übrigens hatte Anouck im Vorfeld die tolle Idee, ein Tassenwichteln zu veranstalten. So brachte jede Bloggerin eine selbst ausgesuchte Kaffeetasse mit und übergab diese dann ihrer ausgelosten Wichtelpartnerin. Eine schöne Sache und so hat man direkt etwas ganz Persönliches vom Bloggertreffen bekommen.

DSC_4569

Anouck hatte im Vorfeld eine unglaubliche Arbeit geleistet und viele wunderbare Sponsoren für ihr Treffen begeistern können. Wer da im Einzelnen alles dabei war und was wir alles wundervolles mit nach Hause nehmen durften, verrate ich euch später. Viele interessante Berichte werden euch hier noch erwarten. Bleibt also gespannt.

SAM_0244

Jede Bloggerin erwartete eine riesen Kiste, voller Sponsorenprodukte. Die Kisten wurden freundlicherweise von Karton.eu gesponsert. Anouck hatte den Inhalt einer Kiste komplett auf einem separaten Tisch aufgebaut, sodass wir schon mal schauen konnten, was uns am Ende des Treffen alles erwarten würde. Zusätzlich gab es einige Sponsoren, wir Thomy Saucen, Trojka Wodka, Pechkekse, Pearl.de, Ringelsuse, Gigaset, Pink Box und Klarstein, die nicht für alle Teilnehmer, Produkte geschickt hatten.

SAM_0247

Hier konnten wir uns kurzerhand direkt dort in eine Liste eintragen und Anouck loste dann direkt aus, wer sich etwas aussuchen konnte. Ich hatte bei der Auslosung richtig Glück und bekam so direkt noch ganz tolle Produkte zum Testen. Ich Glückskeks!

SAM_0249

Nun war es Zeit für ein geselliges Beisammensein. Wir unterhielten uns und tauschten uns angeregt miteinander aus. Es ist einfach wunderbar, mit Gleichgesinnten und vor allem total herzlichen Leuten einen ganzen Nachmittag zu verbringen. Die Atmosphäre war locker und man hätte den Eindruck gewinnen können, wir würden uns schon viel länger kennen. Super schön einfach!

SAM_0252

Wie sooft im Leben, vergehen die schönen Stunden, wie im Flug und ruck zuck begann es draussen zu dämmern. Zeit zum Aufbruch, immerhin hatten wir ja noch einige Stunden Fahrt vor uns und Michelles Kinder warteten auch noch bei uns zu Hause auf unsere Rückkehr.

Die Verabschiedung fiel uns wirklich schwer und so schleppten wir unsere Kisten schon mit ein wenig Wehmut ins Auto.  Auch an Michelle hatte Anouck gedacht und so musste auch sie nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Ist das nicht unglaublich lieb?

DSC_4573

Vielen Dank an Anouck, für dein unermüdliches Engagement und deine Herzenswärme, sowie die tolle Organisation. Danke an alle beteiligten Firmen für die unglaubliche Unterstützung.
Und nicht zuletzt : Danke an alle teilnehmenden Bloggerinnen für den wunderschönen Tag.

DSC_4568

Mit dabei waren neben Anouck :

Christa von Chris-Ta´s-Blog

Bettina von Tiggis Welt

Heike Andrea von Produkttestseite von Heike

Anja Schloss von Castlemaker

Manuela von Manus Testwelt

Jaqueline von Jackys Alltagswahnsinn

Tina-Maria von Tina-Maria Produkttesterblog

Heike von Heike´s Teststübchen

Silvia von Silify.info

Angelika von Testbüdchen

Heike von Unterwegs und Daheim

und ich natürlich, aber das wisst ihr ja 😉 .

7 comments

  1. Tina-Maria says:

    Hallo, eine sehr schöne Gaststätte war es dort. Unsere Kids haben, als ich daheim war gleich mal geschaut was in der Goodiebag drinnen war und haben einiges schon in ihren Besitz genommen ? Liebe Grüße und schön dich kennengelernt zu haben. Tina-Maria

Schreibe einen Kommentar