Strahlend schön!!! Mit dem Deep Pore Cleanser von #Rio #Beauty #Gesichtspflege

gesponserter Beitrag: Kann Spuren von Werbung enthalten! 😉DSC_4315

Unser #mfbt15 Bloggertreffen stand definitiv unter einem wundervollen Beautystern. So bekamen wir von Rio, den Beauty Spezialisten, vielen tolle Beauty Elektrogeräte zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt.

RIO ist einer der führenden Hersteller von Beauty Produkten im Bereich Kosmetik und Körperpflege. Mit Sitz im schönen Heidelberg, freute ich mich natürlich besonders, dass ich ein Paket aus unserer Nachbarstadt bekam. Von dort koordiniert RIO die Vermarktung und den Vertrieb der RIO Beauty Produkte in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Seit einiger Zeit teste ich, neben verschiedenen Gesichtsbürsten, nun auch schon den RIO Deep Pore Cleanser.SAM_0690

Der RIO Deep Pore Cleanser

Dank Mikrostrom verspricht und das Gerät porentief gereinigte Haut. Die Haut soll gereinigt, erfrischt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Hierzu wird innovative Mikrostrom Technologie angewandt und die Haut wird optimal zur Aufnahme von Cremes und Lotionen vorbereitet und diese dringen dadurch tief in die Haut ein und entfalten ihre volle Wirkweise.

Lieferumfang :

  • Deep Pore Cleanser
  • 40 Wattepads
  • 2 Ringe zum Fixieren der Wattepads
  • 2 AAA-Batterien 1,5V
  • Halterung
  • Reinigungsgel, 50 ml

Auf einen Blick :

  • reinigt die Haut
  • spendet Feuchtigkeit und erfrischt die Haut mit Mikrostrom-Technologie
  • sorgt für ein verjüngtes und strahlendes Hautbild
  • 4 Behandlungsmethoden: Tiefenreinigung, Vorbereitung, Feuchtigkeit spenden und Erfrischung
  • 2 Intensivitätsstufen
  • galvanische Behandlung: kleine Mikroströme transportieren Ionen durch die Hautoberfläche. Diese tragen die Wirkstoffe tief in die Haut, um sie zu reparieren. Cremes und Lotions dringen in tiefere Hautschichten ein.

Man mag es kaum glauben aber ich war ziemlich erschrocken, als ich sah, was der Depp Pore Cleanser noch alles aus der Haut rausholen kann, dazu gleich mehr.

SAM_0694

Man beginnt mit der ersten Stufe, diese wird oben links angezeigt * das mit den drei Tröpfchen * und zudem kann man einstellen ob *H* für high oder *L* für low, dies beschreibt die Intensität. Unter dem *L* kann man zwischen den 4 Programmen wählen und ganz unten befindet sich der Einschalter. Das Gerät an sich funktioniert mittels Batterien, welche wirklich lang halten. Ich mag zwar Geräte mit Ladestation sehr aber wenn ich nicht jeden 2.Tag die Batterien wechseln muss, dann kann ich mich auch mit solchen hier gut anfreunden.

SAM_0692

Mittels des runden, mitgelieferten Plastikrings *davon gibt es zwei* befestigt man in der ersten Stufe, einen Wattepad. Ich habe diesen mit Garnier Mizellenwasser angefeuchtet und dann das enthaltene Reinigungsfluid auf den Pad aufgetragen. Nun schaltet man das Gerät an, es funktioniert nur bei Hautkontakt zur Hand links und rechts am Griff und man spürt eine pulsierende leichte Vibration.

SAM_0698

In rotierenden Linien bearbeitet man nun innerhalb von 5 Minuten alle Gesichtspartien. Ich finde die Anwendung angenehm und man kann es einfach mal nebenbei Abends auf der Couch benutzen. Ins Bad würde ich mich nun nicht jeden Abend 15 Minuten lang stellen wollen.

SAM_0693

Schaut euch mal an, was da noch an Schmutz in meinen Poren sass und das nachdem ich mein übliches Reinigungsritual bereits absolviert hatte. Verrückt oder?!

SAM_0701

Nach der ersten Stufe, reinige ich mein Gesicht immer nochmal mit einem Wattepad. In der 2.Stufe *das Zeichen mit den Wellen* befeuchtet man einen Wattepad, ich nehme wieder Mizellenwasser, und reibt Stück für Stück die Gesichtspartien ein und geht dann wieder mit dem DeepPore Cleanser über die feuchte Haut, dieses Mal nur mit der metallenen Platte ohne Wattepad. Die Haut wird so optimal auf die Pflegecreme vorbereitet.

SAM_0695

Und diese folgt auch schon in Stufe 3, wieder 5 Minuten lang, massiert der Deep Pore Cleanser eure Tages oder Nachtpflege in die Haut ein.

SAM_0702

Danach fühlt man sich tatsächlich wie neu geboren. Ich benutze den Deep Pore Cleanser von Rio nun schon seit über 2 Monaten und ich bin total davon begeistert. Mein Hautbild hat sich deutlich verbessert und gerade um die Nase herum haben sich meine Poren sichtbar verkleinert und verfeinert. Ich bin unglaublich begeistert davon.

SAM_0697

In Stufe 4 kann man alles übrigens auffrischen / erfrischen, das mache ich aber nie, daher kann ich euch darüber nicht viel sagen.

Man benötigt ein klein wenig mehr Creme, als wenn man sich *nur* eincremt aber das Ergebnis ist überzeugend. Bei mir gehört der Deep Pore Cleanser inzwischen zu meinem festen Beauty-Ritual dazu.

Übrigens lese ich in letzter Zeit immer wieder davon, dass man Produkttestbloggern nichts glauben darf, da die eh immer nur das schreiben, was die Firmen lesen wollen und ich wurde auch schon mehrfach privat gefragt, ob dies oder das tatsächlich gut ist. Ich darf euch versichern, ihr bekommt hier bei mir auf meinem Blog, immer meine ehrliche Meinung und wenn ich etwas blöd finde, dann schreib ich das auch. Ich finde ehrliche Kritik sehr wichtig und Firmen, die nur auf „Werbung“ aus sind ohne ehrliche Meinung, denen ist auch egal, wenn ich ein Produkt schlecht finde. Lange Rede … und so 😉 ich finde den Deep Pore Cleanser wirklich toll und wenn ihr noch auf der Suche nach einem innovativen Geschenk für euch, eure Freundin, Mutter, Oma seid, dann seid ihr hier wirklich gut beraten, denn unser Gesicht verdient Aufmerksamkeit und Pflege.

Inzwischen gibt es den RIO DEEP PORE CLEANSER bereits für 66,-Euro bei AMAZON HIER!!! zu kaufen.

SAM_0699

Da ich total begeistert von dem Ergebnis und der angenehmen Anwendung bin gibt’s von mir volle 5 von 5 Sternen.

1-stern-on1-stern-on1-stern-on1-stern-on1-stern-on

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

Gerät : Deep Pore Cleanser von Rio Beauty

Mizellenwasser von Garnier

Gold & Ginseng Face Cream Rich von Master Lin

One comment

  1. Kristina says:

    Liebe Frini, vielen Dank für diesen ausführlichen und verständlich bebilderten Beitrag. Dieses Gerät hört sich ja wirklich sehr interessant an und ich glaube auch dass es wirkt. Im Moment ist es mir zu teuer, aber wenn ich mal ein Schnäppchen machen kann bestelle ich mir das. Außerdem ist ja bald Weihnachten 😉 Ich denke, dass es besser für meine empfindliche Haut geeignet ist als ein Gerät mit Bürste und dann hat es ja außer Reinigung noch mehr Funktionen zu Verbesserung des Hautbildes. Liebe Grüße Kristina

Schreibe einen Kommentar