Zauberei im Wok-Kessel! Zauber der Gewürze haben uns verzaubert!

gesponserter Beitrag : Kann Spuren von Werbung enthalten! ?

Ich liebe Gewürze! Vor allem liebe ich es, mit neuen Gewürzen und Gewürzmischungen zu experimentieren. Mit dem richtigen Gewürz kann man aus schlichten Gerichten etwas ganz besonderes kreieren. Dann steckt in langweiligem Reis plötzlich der Zauber der Gewürze. Und genau so heisst auch der Gewürz-Shop, welchen ich euch heute vorstellen möchte!

Zauber der Gewürze

Bei Zauber der Gewürze finden sich orientalische Gewürze und Hobbyköche können hier nach Lust und Laune stöbern. Es gibt einfach alles, was das Herz begehrt.

SAM_0673

Auf einen Blick finden sich hier :

  • Gewürzmühlen
  • Gewürzmischungen
  • Einzelgewürze
  • Gourmet-Salze
  • Pfeffer de Luxe
  • Edle Würzsalze
  • Kräuter NEU!
  • Dips & Specials
  • Gewürzzucker
  • Gewürzsets
  • Bio Gewürze
  • Geschenkgutscheine

Wie ihr seht, lässt die Auswahl keine Wünsche offen. Man taucht hier definitiv in eine andere Welt ein und lernt den Zauber der orientalischen Gewürzwelt kennen. Die Aufmachung des Shops ist ansprechend und übersichtlich gestaltet und man bekommt auch noch wertvolle Informationen zu den Gewürzen und Idee zur Verwendung.

Ab 50,- Euro Warenwert liefert Zauber der Gewürze sogar versandkostenfrei, darunter zahlt man lediglich 3,50 Euro Versand. Dieser erfolgt über DHL.

Die Zahlung ist möglich mit Kreditkarte, per Vorkasse oder Rechnung, via Paypal, über Lastschrift oder via Sofortüberweisung.

SAM_0674

Nun möchte ich euch aber natürlich auch gerne noch zeigen, was ich mir aus dem umfangreichen Sortiment ausgesucht habe.

Ras el Hanout Gewürzmischung 50g / 6,90 Euro

DSC_4095

Was ist Ras el Hanout?

In der afrikanischen Küche werden unter anderem viele unterschiedliche Gewürzmischungen verwendet, zum Beispiel Berbere, Harissa und Ras el Hanout. Ras el Hanout, übersetzt heißt das „Haupt des Ladens“ ist eine Gewürzmischung, die jeder Händler individuell zusammenstellt und die eine Art Aushängeschild für die Qualität seiner angebotenen Produkte darstellt. Ras el Hanout ist eine speziell in der marokkanischen Küche verwendete Mischung. Sie kann bis zu zwanzig verschiedene Ingredienzien enthalten. Stark gewürzte Gerichte sind in der afrikanischen Küche sehr beliebt, schon vor Jahrhunderten brachten arabische Händler viele Gewürze auf den Kontinent und legten somit den Grundstein für die geschmackliche Vielfalt der Küche Afrikas.

( Quelle : www.zauberdergewürze.de )

Erstmal finde ich die Dosen, in denen alle Zauber der Gewürze, Gewürze geliefert werden einfach wunderbar. Sie machen sich toll in jeder Küche und sind ideal, um die teilweise empfindlichen Gewürze optimal zu lagern und vor Licht zu schützen. Ich finde solche Dosen einfach toll.

DSC_4097

Ras el Hanout ist eine Mischung aus vielen edlen Gewürzen :

  • Zimt
  • Kardamom
  • Koriander
  • Kreuzkümmel
  • Gewürznelken
  • Muskat und andere

einige getrocknete Blüten und oftmals eine Würzzutat mit aphrodisierender Wirkung *hört hört*ergänzen diese süßlich scharfe Gewürzmischung.

Ras el Hanout eignet sich wunderbar zum Verfeinern von Ragout, Couscous, Suppen und Eintöpfen.

Ich habe es in unsere Gemüse-Hack-Reis Pfanne gegeben, die ich gerne im WOK zubereite. Es gibt dem Gericht einen wundervollen marokkanischen Hauch und es bedarf eigentlich kaum weiterer Gewürze. Es schmeckt wunderbar und ich würze von nun an immer damit.

SAM_0678

Als zweites Gewürz habe ich mir eine Dose Piment ausgesucht.

Piment d´Espellette AOC 65g / 13,90 Euro

SAM_0675

Was ist Piment d’Espelette?

Kolumbus machte sich 1492 auf den Weg, um mit seinen Schiffen einen neuen Seeweg nach Indien zu finden und entdeckte Amerika, die Neue Welt. Man entdeckte neben Vanille vor allem Chilipfeffer. Die Chilischote ersetzte nun weitestgehend die Pfefferkörner, das im Mittelalter am häufigsten verwendete und teure Gewürz. Die Chilischoten gaben jedem Gericht die gewünschte Schärfe und konnten im Mittelmeerraum kultiviert werden. Piment d‘Espelette ist eine Chilisorte, die im Baskenland südlich von Biarritz um Espelette angebaut wird und eine geschützte Herkunftsbezeichnung besitzt.

( Quelle : www.zauberdergewürze.de )

Wow, allein die Farbe ist ja schon ein Hingucker und es duftet interessant, wenn man die Dose öffnet. Piment hatte ich selbst vorher noch nie beim Kochen benutzt und war daher sehr neugierig darauf. Piment d’Espelette wird überall dort eingesetzt, wo Schärfe mit einem leicht süßen Aroma gewünscht ist. Es wird Gewürzmischungen für Füllungen, Dips beigefügt oder dient zum Aromatisieren von Gewürzölen. Gemüsepfannen, Schmorgerichten und Ragouts verleiht es feine Schärfe.

SAM_0676

Auf der Internetseite wurde mir ein Rezeptvorschlag gezeigt. Feurige Bratkartoffeln.

Zubereitung :

Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, salzen, fünf Minuten stehen und abtropfen lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben dazu und unter mehrfachem Wenden garen, bis sie kross sind. Mit Piment d’Espelette würzen.

Ich würde euch super gerne ein Foto davon zeigen ABER die Jungs haben sich über die Pfanne mit Bratkartoffeln hergemacht, als gäbe es bei uns nie etwas zu essen. Ich konnte nicht schnell genug reagieren, es gab nämlich nur 2 Möglichkeiten :

  • Foto knipsen oder
  • Probieren

Ich konnte nicht anders, ich musste es auch probieren und es schmeckt einfach wunderbar. Der Piment … ist es der? Die? Das? keine Ahnung, ihr wisst ja was ich meine 😉 … macht au normalen Bratkartoffeln wirklich ein Geschmackserlebnis. Einfach lecker.

FAZIT :

Shop, Aufmachung, Angebot und die beiden Gewürze. Hier stimmt einfach alles, denn auch das Preis- / Leistungsverhältnis passt. Mir bleibt nichts anderes übrig, als super gerne 5 von 5 Sternen an Zauber der Gewürze zu vergeben.

1-stern-on1-stern-on1-stern-on1-stern-on1-stern-on

Mögt ihr ausgefallene Gewürze und experimentiert ihr auch so gerne oder habt ihr es lieber altbewährt? Ich freue mich über jeden eurer Kommentare 🙂 .

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

One comment

Schreibe einen Kommentar