ORNAMIN – Das Familiengeschirr im #Test

DSC_3252

Früher trafen sich in der Küche alle Familienmitglieder und es war ganz normal, dass mehrere Generationen zum Essen zusammen fanden. Hierbei spielte es nur nebenbei eine Rolle, wie lange jeder Einzelne zum Essen brauchte, denn man nahm sich einfach die Zeit, die alle brauchte und tauschte sich nebenbei noch aus. Ältere Menschen stellen besondere Anforderungen an Geschirr, genau wie ganz junge oder auch gehandicapte Familienmitglieder. Hier schafft die Firma Ornamin einen wichtigen Beitrag für Familien in Sachen funktionales Geschirr zu leisten. Mit innovativen Produkten, die einfach zu greifen sind und sich auf jede besondere Lebenssituation und die Bedürfnisse der Konsumenten einstellen, schliesst Ornamin eine wichtige Lücke in diesem Sektor.

DSC_3253

Und funktionales Geschirr muss dabei weder langweilig noch eintönig aussehen. Bunt und farbenfroh sind die Geschirrteile und Becher von Ornamin und zaubern somit Freude und Spass auf jeden Essenstisch.

Meine Intention dahinter, mich mit Ornamin Geschirr zu beschäftigen, bestand definitiv darin, dass ich auf der Suche nach bruchfestem und gleichzeitig hübschem Geschirr für unseren Garten war. Hier draussen haben wir natürlich keine Spülmaschine und im Hochsommer spülen wir unser benutztes Geschirr draussen am Brunnen mit Spülschüssel und Schwamm. Natürlich haben bei uns zu Hause alle ihre Aufgaben und Pflichten und unser Nesthaken ist auch noch in einem Alter, in welchem man Mama und Papa auch gerne freiwillig helfen möchte.

DSC_3251

So gingen beim Abtrocknen des normalen Geschirrs hier bereits viele Teller zu Bruch, denn um die Stelle am Brunnen befindet sich kein Rasen, sondern Polygonalsteine und ihr könnt es euch schon denken, wenn hier ein Teller fällt, dann fällt er zum letzten Mal 😉 . Eine Lösung musste also her und da kommt das Ornamin Familiengeschirr ins Spiel.

Ich wollte unbedingt kein Olles und langweiliges Plastikgeschirr haben, welches nach 3 Mal Spülen abgegriffen und hässlich aussieht. Bei Ornamin ist jedes Teil von aussergewöhnlicher Qualität, eben Made in Germany, denn Ornamin produziert Mitten im Land der Ideen, im Herzen von Deutschland. Auch legt Ornamin viel Wert auf die Meinung und Vorschläge ihrer Kunden und bezieht diese immer wieder mit ein.

Sympathisch und unglaublich kundenorientiert, wie ich finde.

DSC_3254

Wir bekamen von Ornamin 4 hübsche Becher der Serie Floris mit einem ansprechenden Antirutsch Blumendekor. 250ml Inhalt passen in unsere bunten, farbigen Becher und sie eignen sich wunderbar, wenn man mehrere Kinder zu Besuch hat. In 10 verschiedenen Farben sind sie im Shop von Ornamin für 4,49 Euro erhältlich.

DSC_3255

Des Weiteren bekamen wir je 2 flache Teller in klein und in groß in der Farbe Landhaus Schilf blau. Diese sind einfach zeitlos schick und schlicht gehalten. Okay, 4 Teller für eine Familie mit 5 Personen sorgt gerade regelmässig für leichte Streitigkeiten aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Die Teller sind von guter Qualität und halten auch den ein oder anderen Sturz beim Abtrocken locker aus.

Im Shop von Ornamin findet ihr auch tiefe Teller und viele tolle Formen und Designs, ein Blick lohnt sich auf jeden Fall und für Kinder finde ich Ornamin Geschirr einfach wunderbar praktisch und langlebig.

Hier findet ihr auch Funktionsgeschirr, Thermogeschirr, um Lebensmittel lange zu kühlen oder warm zu halten sowie Individuell-Lösungen. Ornamin macht einfach alle Familienmitglieder glücklich.

Einen weiteren tollen Testbericht zum Ornamin Familiengeschirr findet ihr bei der lieben Kessi von Kessis Test Blog .

DSC_3256

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

One comment

  1. Tanja von Produktfreiraum says:

    Huhu Frini, ich kannte Ornamin bisher noch nicht, aber es hört sich nach einem vielversprechenden Produktportfolio an. Da muss ich gleich mal schauen, denn meine Eltern waren letzten auch erst auf der Suche nach einem Geschirr für den Garten. LG Tanja

Schreibe einen Kommentar