DOUBOX Juli „Meet me in the Sunshine!“ oder „Lass das doch bitte, sehr geehrter Herr Kerschis!“

DSC_3462

Dieses Mal bekommt ihr meinen Bericht über die aktuelle DOUBOX, habe ich schon erwähnt, dass der Name noch immer schlimm ist (?!?) 😉 , ein wenig später, denn am Wochenende war ich mit unserem wundervollen Bloggertreffen #mfbt15 total eingespannt.

Als erstes muss ich gleich wieder was los werden und zwar in Richtung des Herrn Kerschis. Für alle die es noch nicht wissen, Herr K. ist der Initiator und der kluge Kopf hinter der DOUBOX. Ich würde ihn gerne fragen, warum das Ding unbedingt DOU heissen muss, es gibt so schöne und elegante und angemessene Namen, warum DOU?? DOU ist hässlich und plump ….. okay wenn ich näher drüber nach denke….. naja, lassen wir das. Was mir eigentlich echt auf der Seele brennt ist keine Frage, sondern eine Bitte! :

„Bitte lieber Herr Kerschis, lass den Scheiss mit der Banderole und dem Gekritzel mit teurer Kosmetik!“

Es gibt Damen, die würden vor Freude weinen, wenn sie einen 20,- Euro Lipgloss geschenkt bekämen und hier wird jeden Monat angeblich mit einem HighEnd Produkt auf einer Banderole gekritzelt und das Ganze sieht nicht mal hübsch aus am Ende. Ich finde es respektlos und so langsam ist echt fremd schämen angesagt. Dann schmeisst das Produkt doch lieber in eine DOUBOX und macht eine Abonnentin damit glücklich, das wäre echt sinniger, ihr würdet Kosten für die Banderole sparen und nachhaltiger wäre es sicherlich auch. Denkt doch mal drüber nach! Bitte! Ich kann auch gegen Alltagsstress *Malen nach Zahlen* empfehlen, das ist am Ende wenigstens schön bunt 😉 .

So nun zum eigentlichen Thema, dem Inhalt der DOUBOX Juli.

Die Box verspricht lauter Produkte für den perfekten Strandlook.

DSC_3467

ANNAYAKE Lippenstift 24,99 Euro

Pflegt und schützt spröde Lippen mit Sheabutter und Provitamin B5. Ich habe eine echt schöne Farbe erwischt ( 20 ) und freue mich über den hochwertigen Lippenstift. Annayake mag ich als Marke total und obwohl ich Lippenstifte sonst ja nicht wirklich mag, ist dieser hier toll.

DSC_3464

ALLESANDRO Nagellack Pastell Mint 4,95 Euro

Beach Nagellack mit kurzer Trockenzeit und langer Haltbarkeit. Eine echt schöne Farbe für den Sommer mit guter Haltbarkeit. Ich finde ihn toll. In der DOUBOX gab es eine von drei Nuancen und meine ist natürlich die Schönste *hihi* .

DSC_3468

HELENE FISCHER Thats me! Parfümprobe 5ml / 3,99 Euro

Ja, naja. Haut mich jetzt nicht vom Hocker und die ganze Box roch danach, was ich immer ungünstig finde. Ich erinnere mich da an eine Zeit, da gabs mal so eine Beautybox, die war in einem hübschen Türkis von einer bekannten Parfümeriekette und galt als DIE Beautybox auf dem Markt. Da waren öfter mal ganz tolle Parfüm-Minis drin. Weiss eigentlich jemand was aus dieser Box geworden ist ???!?! 😉

DSC_3463

ANNEMARIE BÖRLIND For Lips 5g / 7,99 Euro

Auch hier gabs 2 Varianten und ich bekam den For Lips Lippenpflegestift. Ich bin ein kleines Lippenpflegestift Opfer und ich mag ihn total.

DSC_3471

ARCAYA Eye Lift Ampullen 5 Stück / 9,99 Euro

Lifting Effekt , Geschmeidigkeit und Spannkraft. Naja, ich gehe ja mit meinen 36 Lenzen auch straight auf die 50 zu und bald werde ich alt und vertrocknet sein. Na gut, nun ja nicht mehr, denn jetzt habe ich die ARCAYA Eye Lift Ampullen. Zum Glück. Ich probiere sie auf jeden Fall aus auch wenn ich mich noch gar nicht so alt fühle.

DSC_3461

Und Tadaaaaa das war sie auch schon. An sich eine nette Mischung. Nur einen Strandlook kann ich hier nicht wirklich erkennen. Wenn ich nach einem Besuch am Strand erstmal ein Augenlifting brauche, hab ich was verkehrt gemacht und Lippenstift trage ich am Strand auch eher selten. Vielleicht macht man das ja in den Kreisen, wo man mit Kosmetik zeichnet so. Dazu zähle ich mich leider Gott sei Dank aber nicht.

Wie findet ihr den Inhalt der Juli Box und was haltet ihr von der Malerei mit Lipgloss und Co?? Ich freu mich auf eure Kommentare 🙂

 

7 comments

  1. Angie says:

    ich finde es nur noch grässlich, ich meine Hallo?! Es ist nicht gerade umweltfreundlich und hübsch ist es auch ganz sicher nicht! Die Box ist ganz nett, aber auch kein Highlight.
    Und was aus dieser hübschen Türkisen Box mit fantastischem Inhalt von früher, geworden ist frage ich mich allerdings auch 😀

  2. Kristina says:

    Liebe Frini, Dein Beitrag gefällt mir sehr gut und auch die Fotos sind gelungen. Meine Doubox hat genau den gleichen Inhalt. Über den Nagellack mit dieser Farbe habe ich mich auch besonders gefreut :-). Bei dem Lippi hätte ich lieber einen der dunkleren Töne gehabt, aber von der Qualität ist er sehr gut. Mit Deiner Kritik an der Banderole hast Du mir einen großen Gefallen getan! Ich finde dieses Gekritzel fürchterlich und das mit so edler Deko-Kosmetik, da kann man sich wirklich nur fremdschämen. Ich begreife nicht, was das soll, so eine Verschwendung, richtig dekadent! Hoffentlich wird das wirklich abgeschafft. Ansonsten finde ich die Box gut, außer dem Duft.

  3. Andrina says:

    Hallo meine Liebe,

    dein Unboxing-Bericht ist zauberhaft und herrlich ironisch geschrieben und das ist super! Ich liebe es 😀 also wenn ich noch einmal ein Parfum oder auch nur eine Probe von dem Helene Fischer Zeugs bekomme, dann schreie ich. Ganz laut! Die restlichen Produkte gefallen mir allerdings richtig gut 🙂

    Liebste Grüße
    Andrina

  4. Ilka says:

    Hmmmm… Da warte ich jahrelang auf ein Douglas Abo, darf endlich zuschlagen u bin nun zum zweiten Mal enttäuscht, schade! Okay, den Nagellack mag ich gern u den Lippenpflegestift auch – aber das wars dann auch, schnief… Nun ja, eine letzte Chance bekommt die Doubox noch…
    Danke für den herrlich ironischen Text u LG 🙂

  5. kessi says:

    Die Kritzeleien des Herrn K. hätte ich gern gesehen ?. Ansonsten finde ich den Inhalt der Box ganz nett. Mal schauen, ob ich die auch mal will ?.

  6. Sabi says:

    Hallo Frini,
    du sprichst mir aus der Seele bezüglich deines Appells an H. Kerschies. Was für eine Verschwendung und was für ein infantiles Gekritzel, das dann rauskommt! Ich vermute, er wollte den damaligen Coup Christian Louboutins kopieren, der die Sohle seines designten Schuhs mit dem teueren roten Markennagellack seiner Sekretärin gestrichen hat. Wieder mal gewollt und nicht gekonnt, wie das ganze Boxenkonzept.
    Ich habe den rosafarbenen Nagellack, den icha ber auch ganz schön find, obwohl Mint schöner ist. 😉 Leider kann ich mit den meisten Produkten nichts anfangen. Ich warte die Verkündung des August-HP ab, und wenn das wieder eine Gesichtscreme, ein schwarzer Kajal, ein Duschgel oder was für die Haare ist, kündige ich.

Schreibe einen Kommentar