Zimt Gugelhupf

DSC_2592

 

Es ist Wochenende und Wochenende ist bei uns fast schon traditionell Kuchenzeit. Momentan finde ich ausgefallene Kuchenbackformen ganz toll und habe das große Glück, gleich mehrere davon ausprobieren zu können. Heute ist die Silikon-Backform Gugelhupf Stern von Harecker an der Reihe gewesen und gebacken habe ich damit einen Zimt Gugelhupf mit Hefe.

DSC_2589

Das Rezept ist mir vor ein paar Tagen im Internet über den Weg gelaufen und da ich Zimt über alles liebe, musste ich dieses natürlich gleich ausprobieren.

DSC_2564

Zutaten :

400 g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe

7 g 1 Prise Salz

3 Eier

200 g Zucker

150 ml lauwarme Milch

200 g weiche Butter

2 Eigelbe

3 TL Zimt

Butter für die Form

Zimtzucker und Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung :

Wie immer habe ich die Silikonbackform vor dem Einfüllen des Teiges mit Kokosöl eingepinselt, das garantiert, dass ihr den Kuchen später auch 100%ig heile aus der Form bekommt. Ich liebe Kokosöl und nutze dieses für alles. Man kann damit auch super Gesichtspeelings und Handmasken herstellen, aber das ist ein anderes Thema 😉 .

DSC_2567

Das Mehl mit der Trockenhefe, dem Salz, den Eiern, 1 EL Zucker und der Milch mit einem Knethaken zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

175 g Butter mit den beiden Eigelben und 100 g Zucker schaumig schlagen und unter den Hefeteig rühren. Zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Zimt mit dem restlichen Zucker vermischen.

DSC_2568

Mit einem nassen Esslöffel große Nocken vom Teig abstechen, in der Zimt-Zucker-Mischung wenden und nebeneinander in die Gugelhupfform setzen. Mit dem übrigen Zimt-Zucker bestreuen und zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

DSC_2584

Die restliche Butter in Flöckchen auf den Kuchen setzen. Den Kuchen im heißen Ofen 50-60 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

DSC_2594

Zimtzucker und Puderzucker darüber streuen und geniessen. Ich finde die leichte Hefenote wirklich angenehm und es ist ein netter Wochenend-Kuchen.

DSC_2593

Viel Spass beim Nachbacken ihr Lieben!

4 comments

  1. Michelle says:

    OH man wenn ich deine Kuchen immer sehe, bekomme ich direkt wieder Hunger auch wenn ich gerade erst vom Tisch aufgestanden bin!

    Auch dieser hier sieht wieder super lecker aus.

    Kuss Mimo

Schreibe einen Kommentar