Monsterwäsche von #HABA #Spiel-Tipp

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!
DSC_1943

Wer kennt das nicht? Ihr kommt aus einem Kurzurlaub mit 3 Kindern und habt einen Wäscheberg dabei, der seines gleichen sucht. Dieses Mal hatten wir zusätzlich auch noch die MONSTERWÄSCHE von HABA mit im Gepäck.

Wir sind ja eine richtige HABA Familie. Schon immer gewesen. Unser Nesthaken schlummerte in der Hängewiege Schlummerwiese, unser Junior erledigt seine Hausaufgaben an Skribbel dem Schreibtisch, das Mittelerdekind schläft hoch oben im Rabeneck und gemeinsam basteln wir an einem Spieltisch von HABA. Überhaupt findet sich HABA bei uns überall und allein beim groben Überschlagen kam ich auch weit über 50 Artikel und Produkte aus dem Hause HABA. Und ich bin von jedem Einzelnen mehr als überzeugt.

Genau aus diesem Grund freute ich mich auch sehr über den sehr lieben Kontakt zu HABA im Vorfeld zu unserem Bloggertreffen und die grandiose Unterstützung. Wir bekamen jeder das tolle, neue interaktive Spiel MONSTERWÄSCHE und als kleine Aufmerksamkeit gabs obendrauf auch noch niedliche HABA Schokotäfelchen mit der Weihnachtskrippe in Memoryform, die haben wir übrigens auch bei uns daheim 😉 .

Das Spiel Monsterwäsche kommt in einer schicken und echt dekorativen Blechdose daher. Am liebsten hätte ich gerne noch eine 2. davon für mein Waschmittel 😉 .

 

Folgende Dinge sind in der Dose enthalten :

  •  48 Monsterkarten (je 8 Monster pro Farbe, davon 4 mit Flecken- und 4 mit Sternenmuster)
  • 40 Wäscheklammern (je 8 Klammern pro Farbe)
  • 12 goldene Wäscheklammern
  • 1 elastische Wäscheleine
  • 1 Spielanleitung

Monsterwäsche kann mit zwei bis fünf Spielern gespielt werden im Alter von 7-99 Jahren.

DSC_1942

In der Monsterwaschküche geht es hoch her, denn die Monster wollen ihren Muffelgeruch loswerden. Also wird geschrubbt, gespritzt und geplanscht, dass die Tropfen fliegen! Dabei herrscht ein heilloses Durcheinander ? Wer stürzt sich mit ins Getümmel und bringt Ordnung ins Chaos? Nur dem Schnellsten gelingt es, den Überblick zu behalten und am Ende die meisten goldenen Wäscheklammern zu ergattern. Ein turboschnelles Wühl- und Schnappspiel für 2 – 5 Spieler von 7 – 99 Jahren.

Heute ist Waschtag und alle Muffelmonster wollen wieder ganz sauber werden. Doch bei dem Gedränge herrscht schnell Chaos vor und ein heilloses Durcheinander. Die Spieler müssen nun helfend einspringen und den Muffelmonstern als lebendiger Wäscheständer zur Seite stehen, damit auch alles schön zum Trocknen aufgehängt werden kann nach erfolgreicher Wäsche.

( Quelle : www.haba.de )

Wir lieben ja interaktive Spiele über alles und wie der Zufall es möchte, sind wir genau 5 Personen und mit Monsterwäsche haben wir alle ausreichend Erfahrung, manche von uns in der Produktion und ich eher in der Beseitigung selbiger ;-).

Vor Spielbeginn knotet ihr die mitgelieferte Wäscheleine an den Enden zusammen und stellt euch alle so auf, dass ihr euch gut bewegen und spielen könnt. Die Monsterkarten werden einmal wild durcheinander auf den Boden gelegt und im Kreis spannt ihr die Wäscheleine um euch herum, sodass ihr quasi den Wäscheständer spielt.

Die goldenen Wäscheklammern legt ihr griffbereit in eure Nähe, die Wäscheklammern eurer eigenen Farbe steckt ihr euch am besten in die Hosentasche, denn diese benötigt ihr gleich.

Achtet darauf, dass ihr die Wäscheleine ungefähr auf gleicher Höhe spannt, damit diese nicht ständig verrutscht, mit etwas Übung klappt dies eigentlich recht schnell und gut 😉 .

Das Startsignal wird durch das Rufen der *MONSTERWÄSCHE* eingeläutet.

Nun wird es turbolent, denn alle Spieler suchen sich nun so schnell wie möglich ihre passenden 8 Monster aus dem Monsterhaufen vor euch heraus, wobei immer nur ein Monster nach dem andern aufgehoben werden darf. Die Monster mit den Sternen kommen hierbei nach links von euch und die Monster mit den Tupfen müssen rechts eines jeden Spielers aufgehangen werden. Ganz schön kompliziert aber es fördert ganz wunderbar die Konzentration und es klappt auch bei den Kleinsten schon recht gut, sodass auch unser Nesthaken schon Spass dabei hat.

Natürlich ist das Ziel, als erster seine Monster richtig sortiert und aufgehängt zu haben, bist du der Meinung, das geschafft zu haben beendest du die aktuelle Waschrunde mit einem lauten *MONSTERSTOP*. Hast du Recht, bekommst du eine goldene Wäscheklammer, hast du Unrecht, dann musst du leider eine goldene Wäscheklammer wieder abgeben. Also erst rufen, wenn du dir sicher bist 😉 .

Im 2. Durchgang werden alle Karten wieder abgehängt und dieses Mal musst du nicht die eigene Farbe sondern 8 Farbkarten der anderen Spieler an deine Wäscheleine hängen, wieder links die Sterne und rechts die Tupfen.

Der 1. und der 2. Waschgang wechseln sich so lange ab, bis ein Spieler, im besten Fall DU 😉 , 3 goldene Wäscheklammern ergattern konnte. Dieser ist dann das grösste Waschmonster aller Zeiten!!!

DSC_1944

Unser FAZIT :

Die Spielidee ist absolut bezaubernd und das Design einfach kindgerecht und wunderschön. Die Karten lassen sich gut greifen und die kleinen Monster kommen gut bei den Kids an. Die Wäscheklammern sind leicht Öffnen und die Idee eines interaktiven Spielverlaufs hat hier alle sehr begeistert. Einzig die Wäscheschnur ist etwas zickig, allerdings kann man sich als Erwachsener die Schnur einmal um den Oberschenkel schlingen, dann hängt die Schnur auch bei den Kids etwa auf einer Höhe und verrutscht nicht so schnell, wobei auch das durchaus witzig war.

Uns hat die MONSTERWÄSCHE richtig viel Spass bereitet und wir waren auch noch für einen Extrawaschgang zu haben.

Auch auf einem Kindergeburtstag sorgt dieses typisch schön konzipierte HABA Spiel für viel Spass und Spannung.

Die Monsterwäsche ist bei AMAZON derzeit für 17,14 Euro zu haben und das ist sie auch alle Male, mehr als wert.

DSC_1945

Sind die Schokotäfelchen nicht einfach zauberhaft? 🙂

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

2 comments

Schreibe einen Kommentar