#FILMKRITIK “ Ex-Jeder hat eine(n) “ 1Stunde 39Minuten in 3 Akten und die grösste Zeitverschwendung meines Lebens KNM Media

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!
DSC_1893

Lange lange hatte ich diese DVD, welche uns grosszügigerweise von KNM Media für unser Blog Better 2Gether Treffen zur Verfügung gestellt wurde, hier liegen. Und ich muss sagen, teilweise hätte ich den Bericht dazu am Liebsten unter den Teppich kehren wollen. Ich habe mit mir gehadert und hin und her überlegt, wie ich das am besten nett verpacke ….. aber es geht einfach nicht. Daher bekommt ihr heute meine gnadenlose Wahrheit 😉 . Erstmal aber zu den Fakten :

DIE KNM MEDIA Home Entertainment GmbH

Im September 2007 wurde die Firma KNM Home Entertainment GmbH, mit Sitz in Eisingen, vom geschäftsführenden Gesellschafter Nikolaj Melchior gegründet. Nach kurzer Anlaufzeit kam die Verstärkung durch Klaus Melchior als Vertriebsleiter, der bereits seit über 25 Jahren in der Branche tätig ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Vermarktung und den Vertrieb von DVDs und Blu-rays im deutschsprachigen Raum in allen relevanten Kundenkanälen (wie z. B. Amazon, Drogerie Müller, Bremer Versandwerk, KNV, Media Markt, Saturn, Thalia, Jakob, Readers Digest, Weltbild uvm.) Die Saturn und Media Märkte werden durch die fünfköpfige Außendienstmannschaft betreut. Unterstützend kommt ein VMI System (automatisches Nachbestellsystem) zum Einsatz. Die Bestell-, Liefer- und Rechnungsabwicklung erfolgt über EDI Schnittstellen, womit eine schnelle und weitgehend fehlerfreie Übertragung garantiert ist.
„Wir möchten unseren Kunden und Lizenzgebern ein fairer und verlässlicher Vertriebspartner sein!“ ist das gelebte Motto unseres kompletten KNM-Teams. Daher können wir auf eine erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit mit vielen Lizenzgebern und Lieferanten zurückblicken.

( Quelle : knm-media.de )

Der Film – EX jeder hat eine(n) :

FSK ab 12 freigegeben

Leidenschaftliche Küsse, heftige Dispute und romantische Versöhnungen: Kaum eine Achterbahnfahrt ist so aufregend wie die Liebe und davon können sie alle ein Liedchen singen. Da wäre der Scheidungsrichter Luca (Silvio Orlando), der bei Sorgerechtsstreits vermitteln muss, den die eigene Frau jedoch selbst ins Grab wünscht. Sergio (Claudio Bisio) hingegen hält Vorträge über Paarungstheorien, hat aber sein eigenes Liebeslieben nicht im Griff. Dass der alleinerziehende Vater auch noch mit den ersten Liebesversuchen seiner Tochter umgehen muss, macht die Sache nur schlimmer. Und dann ist da noch Monique (Cécile Cassel), die ihrem neuen Freund Paolo (Fabio de Luigi) verschweigt, dass ihr Ex (Alessandro Gassman) ein Polizist ist, dessen Eifersüchteleien schmerzvoll enden könnten. Ob sie alle jemals die Liebe in den Griff bekommen werden?

( Quelle : www.filmstarts.de )

So nun zu unserer Einschätzung :

Also wir nahmen uns die DVD vor ein paar Wochen an einem etwas kühlen Abend zur Hand, als im TV *nur Schrott* lief und dachten, vom Einband her, klingt der Film ja nach leichter Kost, mit etwas Humor. Sowas geht ja eigentlich immer ….. eine schlimme Fehleinschätzung, wie sich zeigen sollte. Beim ersten Anlauf hielten wir gerade mal 15 Minuten durch, dann waren wir eingeschlafen. Sowas passiert schon mal, obwohl wir eigentlich recht fit waren an diesem Abend. Also starteten wir einen 2. Versuch ein paar Tage später. Ich wusste ja schon ungefähr, worauf ich mich einzurichten hatte und so nahm ich mir etwas zu knabbern mit auf die Couch. Die Handlung zieht sich bei diesem Film wie Kaugummi, die Figuren sind irgendwie so gar nicht authentisch und doch ziemlich aufgesetzt. Was soll ich sagen? 42 Minuten hielt ich durch, dann verabschiedete ich mich ins Land der Träume 😉 …… von diesem Abend an, lag die DVD erstmal in der hintersten Ecke unseres TV Schrankes. Manchmal grinste sie mich hämisch von der Seite aus an und flüsterte *Du musst mich irgendwann anschaun! Muahahaha!* Ich ignorierte sie.

Vor ein paar  Tagen dann ergab es sich, dass ich mit dem Lieblingsmann eine Wette laufen hatte, ob die Adler Mannheim Deutscher Eishockey Meister an diesem Tag werden würden oder noch ein weiteres Spiel benötigen sollten. Und ich gewann die Wette *jeah*! Da ich klein und gemein bin, sollte er sich die DVD anschaun müssen, komplett, ohne Knabberzeug und ohne Schlafpause! Fies, ich weiss. Natürlich konnte ich ihn nicht damit allein lassen und wir quälten uns gemeinsam durch die endlos scheinenden 99 Minuten. Wir waren uns Stütze und Trost und wir haben es, wie alles im Leben bisher, zusammen durchgestanden. Ich mag euch auch gar nichts weiter zu der platten und farblosen Story dahinter erzählen. LANGWEILIG!! Beschreibt es einfach in einem Wort ganz gut.

Die Szenewechsel sind oft abrupt und an sich werden hier 6 Geschichten erzählt, welche allerdings alle sehr vorhersehbar sind. Auch den versprochenen Witz und Humor konnten wir nicht entdecken und wir haben uns wirklich Mühe gegeben.

Neben der deutschen Tonspur gibt es keine weitere auf der DVD und aussern den Trailern sind keine weiteren Extras auf der DVD zu finden.

DSC_1894

Das Beste an der DVD ist die silberne Drahtkugel auf dem Foto! Sorry, geht gar nicht!

Hier bekommt ihr den Film für 7,99 Euro bei Amazon zu kaufen, wenn ihr unbedingt Geld aus dem Fenster werfen möchtet oder vielleicht leidet ihr unter Einschlafproblemen, dann tut euch keinen Zwang an und LOS GEHTS! ….

Budget  10.0000 Euro , was man damit alles sinnvolles hätte anstellen können ….. Schuhe shoppen zum Beispiel!!!

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

6 comments

Schreibe einen Kommentar