HUAWEI P8 Event in Düsseldorf 24.04.2015

DSC_1710

Wie einige von euch vielleicht bereits mitbekommen haben, durfte ich den vergangenen Freitag mit der liebsten Angie von Mackencheck.de in Düsseldorf bei Huawei auf dem P8 Event verbringen. Huawei hatte gerufen und alle waren dem Ruf gerne gefolgt. So fanden sich am vergangenen Freitag ausgewählte Beta-Tester, Huawei Club Mitglieder, sowie Fans, welche über Facebook eine Einladung zum P8 Event gewonnen hatten, gegen 13.00Uhr in dem Düsseldorfer Gebäude, der Hauptzentrale Europa, von Huawei ein und wurden von Lars Keßler, dem seit 2012 für Huawei tätigen Servicemanager und Fanbeauftragten der Marke Huawei in Deutschland, freundlich begrüßt. Wir bekamen die ersten Infos zum Ablauf des sicherlich ereignisreichen Tages.

DSC_1685

Danach ging es erstmal in die grosse Kantine zum ausgiebigen Mittagessen. Hier wird täglich für die Mitarbeiter von Huawei frisch gekocht, kulinarisch auf jeden Fall ein Erlebnis.

DSC_1690

Glasnudeln, Bohnen und Lachs

 

Anschliesend wechselten wir frisch gestärkt erstmal in einen grösseren Besprechungsraum, wo wir von einem sehr überzeugenden Richard Chen, dem Europa Chef und Product Manager von Huawei begrüßt wurden. Dieser ist sichtlich begeistert von der Marke Huawei und steht mit ganzem Herzblut hinter dem Unternehmen und den Produkten. Sehr beeindruckend.

DSC_1692

Richard Chen

 

Charismatisch und locker sprach dann noch Matthias Mittelviefhaus, der Vice President Device Consumer Group von Huawei Deutschland in Düsseldorf, ein paar Worte. Hier bekamen wir Infos zum Unternehmen, der Unternehmensphilosophie und zur Entstehungsgeschichte des P8 selbst.

DSC_1694

Abschliessend durften wir dann noch den überaus sympathischen Arne Herkelmann,

DSC_1698

Arne und Lars beim Vortrag

 

Global Product Manager Handsets, kennenlernen, welcher nicht nur bei der Vorführung der Unverwüstbarkeit des  Gorilla Glass 3 Display des P8 durch die Bearbeitung mit einem Cutter-Messer, schwer beeindruckte.

DSC_1712

Alles in allem muss ich sagen, dass alle Infos zum Unternehmen, sowie dem P8 mehr als interessant verpackt waren und keinerlei Langeweile aufkommen liessen. Danke dafür an dieser Stelle!

DSC_1705

Anschliessend ging es zurück in den kleineren Konferenzraum, wo bereits eine Live-Schalte zu den Technikern und Designern in Shenzhen, Guangdong, dem Hauptsitz von Huawei in China auf uns wartete. Hier konnten einige echt interessante Fragen zum P8 geklärt werden. Einfach beeindruckend und interessant.

DSC_1700

Auch einmal komplett auseinandergenommen wurde das P8 für uns

 

Ausserdem durften sich alle noch in der echt interessanten Lichtmalerei probieren, welcher wir uns in einem gesonderten Post näher widmen werden.

11169923_819967414718950_1139208903930219729_n

Immerhin dürfen wir das Huawei OP8 ja nun 14 Tage genauer unter die Lupe nehmen.

DSC_1716

Building for a better connected Europe

DSC_1733

 

Anschliessend gings für uns erstmal ins Hotel *Motel One*, welches direkt am Düsseldorfer Bahnhof gelegen ist. Kurz frisch machen und die Eindrücke des Tages ein wenig sacken lassen. Bevor wir gemeinsam ins Düsseldorfer Nachtleben starteten.

 

 

 

 

Für unser leibliches Wohl sorgte man in der Brauerei Kürzer in der Düsseldorfer Altstadt, wo wir uns natürlich auch das ein oder andere Alt schmecken liessen.

DSC_1782

Im Anschluss gings dann noch zur Rheinpromenade,

DSC_1744

wo alle ihre ausgehändigten Testgeräte in der Fotografie erstmals richtig ausprobieren konnten und auch hier zog die Lichtmalerei einige neugierige Blicke der Passanten auf sich.

DSC_1770

DSC_1772

Gegen 1.30 Uhr liess man den Abend entspannt an der Hotelbar ausklingen, um dann müde aber glücklich in die weichen Betten des Motel One zu sinken.

DSC_1781

Wir danken Huawei und der lieben Angie von mackencheck, für diesen wundervollen und sehr interessanten Tag.

Seid gespannt, was das Huawei P8 alles kann und freut euch auf ausführliche Berichte hierzu in der nächsten Tagen.

6 comments

  1. Angie says:

    Das hast du aber wirklich schön wiedergegeben. Ich fand den tag mit Dir wundervoll und ich habe so unglaublich viel mitnehmen können aus dem Event, auch wissenstechnisch etc <3

    • Frini says:

      Oh ja den hatten wir tatsächlich! Ich finde es ja auch immer sehr interessant, in so ein Unternehmen mal persönlich hinein schnuppern zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar