Foodist Genuss im Februar mit charakterstarken Produkten

 

DSC_0039[1]

ICH BIN EIN FOODIST-LIEBHABER!!

Das wissen die meisten von euch ja auch bereits. Der Februar ist bekannterweise ein besonderer Monat. Meist besonders kalt und immer besonders kurz. Nichts desto trotz ist der Inhalt der dies monatigen Foodist Box nicht weniger köstlich. Gaumenfreuden aus Großbritannien, Deutschland, Österreich und Frankreich warten darauf von uns entdeckt und verköstigt zu werden.

Inzwischen liebe ich es, neue, köstliche Produkte ausgewählter Manufakturen hier bei mir zu Hause zu probieren und habe so viele tolle, kleine Läden entdecken dürfen. Ich dachte früher immer, ich sei ein Genuss-Mensch, ich hatte ja keine Ahnung, was da noch alles zu entdecken war und darauf wartete genossen zu werden. Heute kann ich tatsächlich von mir behaupten, ein Genussmensch zu sein. Und ich liebe es!

Wie immer bekommt ihr eine kurze Vorstellung des Konzepts : 

Jeden Monat eine Foodist Box voller Köstlichkeiten! 
Mit der Foodist Box erhalten Sie monatlich 6-8 hochwertige Delikatessen von kleinen bis mittelständigen Manufakturen aus ganz Europa. Gourmet-Produkte, die so nicht in deutschen Supermärkten erhältlich sind – mit Liebe von Hand gefertigt und außergewöhnlich in Qualität und Geschmack. Diese Lebensmittel laden zum Schlemmen und Entdecken ein und übersteigen mit jeder Box einen Warenwert von garantiert 30 €. 
Ob zum Knabbern, Naschen, Backen oder Kochen ist die Box vielfältig in der Zusammenstellung und pünktlich zum 15. des Monats geliefert – Zum eigenen Genuss oder für die ganze Familie. Jedes Produkt ist exklusiv und interessant mit spannenden Geschichten. Wir zeigen die Geschichten und Manufakturen zu den Produkten. Jeder Foodist Box liegt deswegen ein Magazin mit Hintergrund-Stories und Rezeptempfehlungen bei.
Und wenn ein Produkt besonders lecker ist? Dann können Sie es bequem in unserem Gourmet-Shop online einzeln nachbestellen. Füllen Sie den Feedbackbogen aus und Sie erhalten Ihre Folgebestellung versandkostenfrei
Tipp: Die Foodist Box ist eine wundervolle Geschenkidee. Überraschen Sie Ihre Liebsten doch einmal mit einer Box voller Leckereien. 
Das Abo können Sie jederzeit unkompliziert kündigen oder pausieren (z.B. wenn Sie in den Urlaub fahren). 
 
* Der Versand der Foodist Box ist innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für die im Bestellprozess auswählbaren Länder innerhalb der EU erheben wir 8 Euro Versandkosten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie in ein nicht aufgeführtes Land versenden möchten unter support@foodist.de
 
( Quelle : www.Foodist.de )

Werfen wir also einen Blick hinein in die Februar Ausgabe!

Als erstes haben wir hier

DSC_0044

*OLIVEBRANCH* Sweet Olive, Fig & Almond Relish

Okay, Oliven sind eigentlich so gar nicht mein Fall, die Kombination mit Feige und Mandel klingt echt interessant. Und doch hatte ich leichte Zweifel, ob das was für mich sein könnte. Empfohlen wird es einem zu Käse, zu Blaukäse oder anderen kräftigen Käsesorten und wisst ihr was?? Das ist soooo lecker in dieser Kombination, das hätte ich nie gedacht. Nicht umsonst ausgezeichnet mit dem *great taste 2014*.

DSC_0041

*AlainMilliat* Weinbergpfirsich Nektar

Ich liebe Weinbergpfirsiche und habe mich schon vor Jahren in diese wundervollen Früchte verliebt. Nicht umsonst habe ich mir auch einen Weinbergpfirsich in den Garten gepflanzt und freue mich jedes Jahr auf die Ernte des selbigen. Die Farbe dieses Nektars ist ja wohl schon allein eine Augenweide und es schmeckt wirklich lecker. Davon hätte ich gerne ein paar Flaschen mehr. Die Flasche hat einen Schraubverschluss und 330ml sind, bzw waren 😉 enthalten.

 

 

 

DSC_0046

*SOFFLE´S* Spring Onion & Parmesan Cheese Pitta Chips

Knusprige PittaChips aus dem Herzen London warten hier in einer echt schicken Tüte. Das Design ist genau nach meinem Geschmack. Unter knusprig und Chips stelle ich mir etwas anderes vor. Für mich war das Cracker-Bruch. Was es nicht weniger schmackhaft machte. Ja alles in der Vergangenheitsform, denn erst probierte ich und noch während ich die Fotos für den Bericht hier hoch lud, futterte der Lieblingsmann still und heimlich die Tüte leer 😉 . Schmecken also.

 

DSC_0042

*MARGE* Granatapfel Dressing

Im Moment habe ich das Gefühl, dass mich der Granatapfel ein wenig verfolgt. Egal ob in der Handcreme, als Fotowettbewerb, pur oder als Tutorial, wie man die Kerne schonend ohne Schlachtfeld aus der *Hülle* klopfen kann. Überall ist Granatapfel der Held. Hier nun also als Granatapfel-Dressing. Kann ich mir wirklich sehr gut vorstellen, dass das richtig lecker zu Salat und Co schmecken wird. Find ich gut und werde ich demnächst ausprobieren.

 

DSC_0043

*Miriam Eva Kebe*KEBE LIVING Bio Gewürzsalz

Salz Nr.1 Zitrone Thymian mit Veilchen. Ich liebe Gewürzsalze, Gewürze und Öle mit irgendwelchem SchnickSchnack. Damit kann man mir eine echte Freude machen. Zitrone, Thymian und grobkörniges Salz find ich klasse, da ich unbedingt wissen wollte, was es mit dem Veilchen im Bunde auf sich hat, habe ich das Döschen gleich geöffnet. Najaaaa, man kann das Veilchen nicht riechen und auch nicht schmecken. Schade eigentlich, da hab ich irgendwie was anderes erwartet. Würde es nicht drauf stehen, würde mich das Produkt aber genauso ansprechen, wie so auch. Ich freu mich und finde es super.

 

DSC_0045

*Bachalm* Waldfrucht Schokolade

Hausgemachte Cuvee Edelschokolade wartet hier liebevoll verpackt in einer rot-pinkenen Schachtel. Hierbei handelt es sich um Zartbitter Schokolade mitgetrockneten Erdbeeren und Himbeerstückchen. Naja, für ein wenig am Thema *Waldfrucht* vorbei. Aber okay, nach einem ersten Geschmacks- und Genusstest, dürfte von mir aus aber auch Kohlrabi drauf stehen, diese Schokolade ist sowas von lecker, zart und fruchtig und das Auge isst hier definitiv mit. Ein absolutes Highlight in dieser Box.

 

So, das wars auch schon wieder. Die Mischung finde ich super gelungen. Was sagt ihr zum Inhalt und seid ihr auch Genussmenschen?? Gibt es irgendetwas, was man unbedingt mal gegessen haben muss?? Ich freue mich auf euren Antworten.

DSC_0039[1]

 

Schreibe einen Kommentar