Läderach Frisch Schoggi *Ich glaub ich bin im Schoggi Himmel*

 
 
Läderach Frischschoggi 
 
Über Facebook wurden Frischschoggi Tester gesucht und da ich hier mit 4 Männern zusammen lebe, die Schokolade lieben, war es mir eine riesen Freude, für Läderach als SchoggiTester zu agieren.
 
 
Bekanntlich wohnt mein Schwager ja in der Schweiz und er schwärmt uns immer wieder von der leckeren Frisch Schoggi von Läderach vor.
 
Letztes Jahr waren wir mal bei ihm zu Besuch und ich muss schon sagen, ich war etwas verwundert von diesem Geschäft, vor dem sich viele Menschen angesammelt hatten. Es handelte sich um eine Läderach Schokoladen Boutique. Damals schreckten uns die Menschenmassen ab, hätte ich jedoch da schon gewusst, was sich hinter den Türen dieser Schokoladen Boutique versteckt, hätte ich mich gerne auch dorthin begeben. Aber dazu später mehr.
 
 
Die Geschichte von Läderach :
 
Läderach wurde 1962 von Rudolf Läderach jun. gegründet. Bereits 1970 revolutionierte Läderach die Herstellung von dünnwandigen Truffles-Hohlkugeln. Das innovative Verfahren wurde auch zum Patent angemeldet.
“Läderach – chocolatier suisee” ist nicht nur an diversen Standorten in der Schweiz mit eigenen Schokoladen-Boutiquen aktiv, sondern auch in Südkorea, Taiwan, Japan und Kuweit.
 
Auch in folgenden deutschen Städten findet man Läderach Schokoladenboutiquen inzwischen
  • Baden-Baden
  • Düsseldorf
  • Freiburg im Breisgau
  • Karlsruhe
  • Konstanz
  • München
  • Nürnberg
  • Regensburg
 
 
Läderach ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das höchste Ansprüche an die Qualität der Rohstoffe bei der Entwicklung und Herstellung der Schokolade hat.
Neben der vor 10 Jahren gelaunchten FrischSchoggi bietet der Schweizer Chocolatier u.a. auch noch folgende Produkte an:
  • Pralinés
  • Truffles
  • Mini Mousses
  • Choco Bijoux
Weitere Infos zum Unternehmen sowie den Onlineshop findet Ihr HIER.
 
Wir bekamen also 2 Mal ein grosses Frischschoggi Säckli mit jeweils 450g feinster Schokoladensorten in Plattenform, die ein wenig an Bruchschokolade erinnert.
 
 
 
In unserem Säckli waren folgende Sorten enthalten:
 
  • Haselnuss (mit großen gerösteten und caramelisierten Haselnüssen aus dem Piemont)
  • Mandel (ganze geröstete und caramelisierte Mandeln aus Kalifornien)
  • Corn Flakes
  • Cranberry (mit ganzen getrockneten Cranberries)
  • Fudge Caramel (mit cremigen Rahmcaramel-Stückchen)
  • Früchtemix (ganze Pistazien, caramelisierte Mandeln, kandierte Orangenstückchen in weißer Schokolade)
  • Himbeer-Brombeer (zerriebene Himbeeren und Brombeerstückchen in weißer Schokolade)
  • Cabruca Brasil 70% (70% Edelkakao von der Cabruca Kooperative im brasilianischen Regenwald)
  • Cabruca Baumnuss (mit knusprigem Baumnuss-Nougat)
  • Haselnuss in dunkler Schweizer Schokolade
  •  
     
    Wenn ihr glaubt, ihr wisst über Schokolade bescheid, dann irrt ihr euch. Diese Kreationen hier sind einfach himmlisch und verboten lecker. Die Zutaten sind qualitativ hochwertig und mit Liebe zur Schokolade verarbeitet und zu einem wunderbaren Schokogenuss zusammengestellt.
     
    Zauberhaft beschreibt es nur zu einem Bruchteil.
     
     
    Mein absoluter Favorit ist die Haselnuss Schoggi mit ganzen Nüssen, einfach zartschmelzend und knackig lecker.
     
    Aber auch die Himbeer-Brombeer Kreation sucht ihres Gleichen.
     
     
    Und sogar dunkle Schokolade findet hier richtig Anklang.
     
    Im Onlineshop werden derzeit 16 Sorten angeboten. Dabei kann man die Pakete zu 400 g, 800 g oder 1.200 g zusammenstellen, wobei jede Sorte in 100 g Schritten hinzugefügt werden kann.
    100 g FrischSchoggi kosten CHF 6,90, was nach heutigem Umrechnungskurs ca. EUR 5,70 entspricht.
    Dies klingt erstmal viel aber jeder sollte sich diesen Genuss mindestens einmal im Leben gegönnt haben.
    Läderach Frischschoggi gehört also quasi auf jede Löffelliste 😉 .
     
    Zusätzlich kreieren die Schokolatiers von Läderach jeden Monat die *FrischSchoggi des Monats* , diesen Monat ist dies die Sorte *Lebkuchen Gianduja*in feinster Schweizer Milchschokolade.
     
    Sollte euch bei einem Besuch in der Schweiz also eine Menschentraube vor einer Läderach Schokoladenboutique auffallen, dann reiht euch mit ein und taucht hinein in den Läderach Schoggi Himmel. Ihr werdet es nicht bereuen.
     
    *SCHOGGI-EHRENWORT*
     
     

    One comment

    1. Jaimees Welt says:

      Oh für diese Schoki hatte ich mich auch beworben, leider kein Glück gehabt 🙂 Aber nun sehe ich mal, wer naschen durfte!
      Glückwunsch! Ich wünsche dir viele Besucher am heutigen Kommentiertag!
      Liebe Grüße aus Brandenburg
      Jana und Aimee von Jaimees Welt

    Schreibe einen Kommentar