LOOT RAIDER *Horror Box* *WAHOOOOO*


Wie ihr inzwischen ja wisst, bin ich ein kleines Boxen-Luder. Das erstreckt sich nicht nur über Beauty-Boxen, auch Food-Boxen gehören bei mir unbedingt dazu. Wenn mir nun aber noch andere tolle Motto-Boxen über den Weg laufen, kann ich meist auch nicht widerstehen. So erging es mir auch mit der LOOT RAIDER Box. Ich bin ja ein (fast) Kind der 80er und definitiv mit Mario und Co aufgewachsen. Ich liebe solche „Nerd“-Sachen und finde vieles einfach nur cool.
 



Ich gebe es aber auch sehr gerne zu, hätte ich hier nicht 3 Lieblingsmenschen im entsprechenden Alter herum hüpfen, hätte ich die Loot Raider Box für mich allein nicht bestellt. Da bin ich dann doch definitiv raus aus dem Alter.


 

 
 
 

Es gibt verschiedene Alternativen zur Bestellung :
 
 
Die Singel-Loot für 34,95 Euro
 
Das 3-Monats-Abo für 29,95 Euro pro Box
 
und das Jahres-Abo für 24,95 Euro pro Box
 
Bestellen könnt ihr hier : KLICK !!
 
Da ich gerade Kleinigkeiten aus der Box super für Weihnachten, Nikolaus, Ostern und sonstige Gelegenheiten super gebrauchen kann, habe ich mich direkt für das 12 Monats-Abo entschlossen.
 
Zahlungen sind mit Paypal, EC und Lastschriftverfahren möglich. Der Versand erfolgt mit DHL.
 
So, genug Fakten für heute :
 
Das hier ist meine erste LOOT-RAIDER Box zum Thema *Horror Box*
 
 

Erstes Highlight : Die Box kam an Halloween hier an! Super Timing, muss man da neidlos anerkennen.
 


Die Box an sich ist zum Thema passend gestaltet und der Lieblingsmann würde sie gerne ins Auto auf die Ablage hinten drapieren, denn an der Seite steht *Achtung, Menschliche Körperteile! Bitte nicht werfen!* geschrieben *lach*.

 
 
 

Als erstes springt einem natürlich das T-Shirt ins Auge.
 
 
 Übrigens ist in jeder Loot-Raider Box ein zum Thema passendes T-Shirt enthalten.
Dieses hier ist von The Walking Dead im Disney-Schriftzug Design und wurde mir direkt förmlich aus den Händen gerissen. Ich konnte noch schnell ein Foto schiessen und seitdem trägt unser Junior das Shirt. Kam also sehr gut an.

 

 
 
Dann gabs eine *Funko Pop Vinyl Figur*
 
 
 auch wieder von the Walking Dead FSK14 , wir hatten *Daryl Dixon* in der Box. Warum genau Daryl als Figur ab 14 Jahren sein soll, erschliesst sich mir nicht sooo direkt. Denn er hat nichts erschreckendes an sich, er trägt halt ne Armbrust, denke, es geht hier um den Ursprung aus der Serie eben.

 
 
 

Resident Evil Button

 
 
 
Bei uns wars eher ein Pin und kein Button. Die Resident Evil Reihe sollte auch den meisten von euch ein Begriff sein. Wenn Daryl Dixon als Figur ein FSK 14 wegen der Serie braucht, müsste der Pin doch eigentlich auch ein FSK bekommen, denn Resident Evil ist ja nun auch nicht unbedingt mit der Augsburger Puppenkiste zu vergleichen 😉 .
Pins und Buttons finde meine Jungs super, findet also auch Abnehmer.

 
 

Stickerset *Deine Stadt klebt*
 
 
 
Die Sticker sind auch wieder voll im Motto drin. Der Lieblingsmann hätte am Liebsten die Blutsticker aufs Auto geklebt. Ich habs ihm verboten! Ja klar, voll lustig ABER hab ich Lust, dass unsere Oma-Nachbarn uns die Polizei auf den Hals

 

hetzen, weil wir eine Blutverschmierte Rückscheibe haben?? Definitiv NEEEEIIIIINNNNN! 😉
Bei „Deine Stadt klebt“ kann man sich übrigens seine ganz eigenen, individuell gestalteten Sticker bestellen.

 
 
 
 

Trendiger Kugelschreiber im Spritzen-Design 
 
 
Der ist schon cool und findet hier auch richtig Anklang. Wir hätten 4 davon gebrauchen können, denn alle Jungs, auch der ganz Grosse 😉 , finden den Kugelschreiber toll und wie es nunmal ist, wenn 4 sich hier streiten, gehört der Kuli erstmal mir *haha*.

 

 
 

Als letztes befand sich noch ein Reinigungsset in der Box.
 
 
Gut das müsste jetzt wegen mir nicht unbedingt in der Box drin sein, hat ja aber einen Sinn und Zweck und daher verzeihe ich es Loot Raider gerne. Mit Horror und so hat das nur bedingt zu tun, wobei, da das Spray ja Fingerabdrücke vermeiden soll und diese mit 4 Ferkeln manchmal doch der blanke Horror sind….. okay, genehmigt *lach* .

 

 



So das war meine erste LOOT RAIDER Box und ich finde sie sehr gelungen und freue mich über meine neue Boxen-Errungenschaft sehr.
 
Welche Boxen habt ihr denn so im Abo???

2 comments

  1. Ines Freier says:

    ich habe gerade noch die pink box im abo. werde sie aber abbestellen. nach einer weile wirds halt langweilig. vlt eird es dan die brandnooz mal sehen. gibt ja unendlich viele boxen.

    • Andrea Frini stech says:

      Huhu Ines,

      die Pink Box hatte ich nur 2 Mal, ist gar nicht mein Fall. Brandnooz ist auch nicht meins, da bestelle ich nur ab und an mal die SpezialBoxen. Glossybox und Foodist sind meine Lieblingsboxen. Die BoB habe ich auch noch immer, da bin ich aber auch im Zweifel, seit sie teurer wurde.

Schreibe einen Kommentar