ATRY Basmati Reis im Geschmackstest

ATRY Basmati Reis
 
 
*Wer ihn kennt, bleibt ihm treu*
 
Wir sind riesige Reis-Fans. Ich noch mehr, als die Lieblingsmänner hier. Reis geht irgendwie fast immer und so gibt es bei uns auch super oft Reispfannen in den verschiedensten Formen und Ausführungen.
Mein Favorit zur Zeit ist eine Hackfleisch-Gemüse-Reispfanne in meinem geliebten *Jamie Oliver* Wok 🙂 .
 
 
Ich freute mich riesig, als ganz überraschend mein ATRY Testreis-Paket mit einer Packung leckerstem Basmati-Reis hier eintraf. Natürlich gabs direkt tags drauf Reispfanne.
 
 
Das Rezept für die Reispfanne inclusive Kochanleitung findet ihr HIER!! in der Zauberküche
 
Den ATRY Reis nach Anleitung kochen :
 
Mengenangabe (100 g / 2 Portionen): 1 Tasse Basmati Reis, 1 – 1,5 Tassen Wasser, 1 EL Margarine oder Butter, 1 Prise Salz.

Den abgemessenen Reis unter fließendem, lauwarmem Wasser einmal spülen, um evtl. Mehlstaub zu entfernen. 15 Minuten mit dem abgemessenen Wasser und Salz einweichen. Dann das Wasser bei geöffnetem Topf unter starker Hitze zum Kochen bringen, gelegentlich umrühren. Sobald das Wasser nicht mehr den Reis bedeckt, Butter oder Margarine hinzufügen, den Topf fest schließen und den Reis bei milder Hitze ca. 15 Minuten gar quellen lassen.

Der lockere, schneeweiße ATRY Basmati Räucherreis ist servierbereit.

 
 
 

Nährwerte ATRY Basmati Reis

100 g ungekochter Reis enthält durchschnittlich
Brennwert 1504 kj (354 kcal)
Eiweiß 9,0 g
Kohlenhydrate 78,6 g
Fett 0,4 g
 

Verpackungsgrößen

500g, 1kg, 3kg, 5kg, Kochbeutel 500g (je 125g)
 
 
Der lockere schneeweisse Basmati Reis von Atry schmeckt wirklich wunderbar angenehm und schafft es zu meinem Lieblingsreis auf Platz 1. Ich werde ihn auf jeden Fall wieder kaufen.
 
Danke liebes ATRY Team für diesen tollen Test. Das Testprodukt wurde mit kostenlos zur Verfügung gestellt.
 
 

Schreibe einen Kommentar