PHILIPS Gute Nacht Licht / SoftPal *MICKEY* über Markenjury

*A light world full of friends*
 
 
„MAAAAAMAAAAAAA!“ Es ist 4.00Uhr in der Früh. Seit nunmehr fast 12 Jahren bin ich Mutter und seit gut 10 davon werde ich kontinuierlich von einem meiner Lieblingsmenschen aus dem Tiefschlaf gerissen und durch diverse Nachtlichter, welche die ganze Nacht über Licht spenden müssen, haben wir sicherlich schon einen Familienurlaub für Stromkosten ausgegeben. Oder ums positiv auszudrücken, wir kurbeln auch Nachts die Energie-Wirtschaft an 😉 …. bei unserem Nesthaken ist es am lustigsten, denn dieser benötigt mehrere Lichtquellen, denn nach dem Weckruf in meine Richtung, setzt er sich sofort in Bewegung in Richtung Schlafzimmer und wenn er auf dem Weg dorthin kein Licht findet, kann es auch mal passieren, dass er unterwegs mal eben seinen grossen Bruder aufweckt und ich mich um 4.30Uhr Pancakes backend in der Küche bei ausgiebigen Frühstück mit meinen Jungs finde. Und wisst ihr was daran das Schlimmste ist ??? Die beiden finden das dann auch noch ganz toll!!! *AHHHH*
 
Abhilfe verspricht hier die Nachtlicht-Serie von Philips mit Disney Charakteren. Zuerst gab es die beiden SoftPal Lichter von der Monster Factory *Mike & Sully*, erweitert wurde diese Linie nun durch Mikey und Minnie Mouse. Erhältlich sind diese im Fachhandel für etwa 39,99 Euro. Der Preis ist natürlich erstmal eine Ansage und ich dachte mir, okay, dafür muss es richtig gut sein und meine Erwartungshaltung war dementsprechend hoch.
 
 
Ein bisschen Technik für euch vorweg 😉 :
 
Die Lampe ist 18cm hoch und 14cm, mit Ladestation, breit. Sie ist geeignet für Kids und enthält 0% BPA. Im Innern befindet sich eine LED mit 0.18W. Im Lieferumfang ist die Lampe, eine Ladestation und ein Ladekabel enthalten.
 
Mickey ist ganz weich, er enthält auch Weichmacher, allerdings sollen diese für die Kids ungefährlich sein, da die Konzentration wohl recht niedrig ist. Durch die Kippfunktion lässt sich die Lampe ganz einfach an und aus „Kippen“, dies ist gerade Nachts im Halbschlaf super praktisch. Zum Aufladen stellt man Mickey einfach auf seine Ladestation und schliesst diese ans Ladegerät und somit an die Steckdose an. Der Mickeymouse-Kopf auf der Station leuchtet dann auf und zeigt den Ladevorgang an.
 
PRAXISTEST  :
 
Unser Nesthaken hat Mickey sofort ins Herz geschlossen. Das Design ist schön kindgerecht und die Lampe ist weder zu gross noch zu klein und passt super in jede Kinderhand. Tagsüber schläft Mickey auf seinem Regal,
 
 
 denn er muss ja Nachts wach sein und darauf warten, dass er gebraucht wird.
 
 
 
 Mickey schläft Nacht mit Egon dem Sorgenfresser im Bett
 
 
 und wenn eine Lichtquelle benötigt wird, dann ist Mickey zur Stelle.

Ganz toll ist hierbei, dass Mickey optimale Lichtverhältnisse schafft. Nicht grell und auch nicht zu dunkel, so kann Mickey auch einfach mit zu uns ins Bett kommen und leuchtet dem Nesthaken sicher den Weg. UND Mama und der grosse Bruder dürfen weiter schlafen.

 
 
Ich hätte das ja tatsächlich so nicht gedacht, aber Mickey funktioniert wirklich super und gehört schon richtig zur Kuscheltier-Fraktion unseres Nesthakens dazu. Auch bei seinen Freunden hat der Nesthaken richtig viel Werbung für das Nachtlicht gemacht und ich wurde schon mehrfach darauf angesprochen. Ist eben ein richtiges Testfamilien Kind und Häkchen 😉 ….. so durfte ich die Tage ein Gespräch zwischen ihm und seinem besten Freund mit verfolgen, in dem er ihm genau erklärte, wie das mit der Kippfunktion funktioniert und dass der Preis durch die gute Funktionalität vollkommen gerechtfertigt ist *lach* .

In diesem Sinne, Mickey konnte uns auf ganzer Linie überzeugen und wir werden ihn nicht mehr her geben. Design, Verarbeitung und Funktionalität sind hier absolut hervorragend und der Preis macht sich wirklich bezahlt. Wobei ich zugeben muss, dass mir unsere „Mitten in der Nacht“-Frühstückssessions manchmal doch ein wenig fehlen! Aber nur manchmal 😉 !

 
 
Danke an das Team von Markenjury, dass wir mit testen durften und Danke an Philips für dieses tolle Nachtlicht!
This entry was posted in Philips.

Schreibe einen Kommentar