PURINA *Pro Plan* Delicate für TRENDSETTER

Trendsetter ist ein neues Produkttester Portal und rief direkt zu einem tollen Produkttest mit Purina alle Samtpfotenbesitzer auf.
 
Genauer gesagt ging es um Purina *Pro Plan* Delicate Trockenfutter.
 
 
Dieses Futter wurde speziell für erwachsene Katzen mit einer sensiblen Verdauung entwickelt. Auch wählerische Diven, was Futter angeht, zählen zur Zielgruppe.
 
Unser Alles-Futterer Pascal,
 
 
ist, wie der Name schon sagt, NICHT wählerisch und durch sein stattliches Gewicht darf auch der Laie erkennen, dass er auch nicht unter einer sensiblen Verdauung leidet. Also er hat natürlich nur schwere Knochen, nicht, dass er sich noch gekränkt fühlt, sollte er das hier lesen 😉 . Nein mein Dickerchen, du bist der hübscheste dicke Kater von der ganzen Welt 🙂 .

 

 
Anders sieht es bei der Hafenkatze Clementine aus. Diese wurde vor nunmehr 2 Jahren in einer spontanen Aktion aus einer Wohnung in der Hafengegend bei uns quasi „gerettet“. Sie lachte mich schon einige Zeit auf Facebook an. Dort wollte sie in einer Flohmarkt-Gruppe einfach niemand haben und sie tat mir doch immer so leid, wie sie da klitzeklein auf einem Umzugskarton in, sagen wir mal trister Umgebung , sass und traurig in die Kamera schaute. Lange habe ich mit mir gerungen, denn unser Platzhirsch hier sah nicht so aus, als wolle er schnurrende Gesellschaft haben 😉 .
Verbunden mit einem Ausflug zu einem grossen schwedischen Möbelhaus, lotste ich „rein“ zufällig mit einem Katzenkorb bewaffnet, meinen Mann in die Wohngegend der Hafenkatze. Was soll ich sagen? Am Ende verliessen wir mit dem dringenden Bedürfnis zu duschen besagte Wohnung und hatten ab sofort 900g Familienzuwachs bekommen 😉 . Der erste Weg war zum Tierarzt, denn ein Tier sollte mir reichen, zum Glück hatte Clementine aber keine weiteren Untermieter dabei und so durfte sie bei uns einziehen. Leider weiss ich bis heute nicht, was diese Herrschaften ihr in ihren ersten Monaten zu fressen gaben *von „Die steht voll auf Bludworscht“ ( Blutwurst für nicht Dialektler 😉 ) “ war da mal die Rede. Die Liebe ist zwar dankbar aber verträgt einfach nicht jedes Futter.
 
So lange Rede 😉 und so weiter……
 
Das Paket von Trendsetter kam schnell hier an und beinhaltete eine grosse 400g Packung Purina *Pro Plan*Delicate und 5, 100g Probepackungen zum Weitergeben an Freunde und Familie. Sowie Info-Broschüren und Rabattcoupons.
 
 
Die Zusammensetzung des Trockenfutters :
 
Truthahn (18%), Reis, Maisklebermehl, Erbsenproteinkonzentrat, dehydriertes Truthahnprotein, tierisches Fett, Trockenei, Maisstärke, Mais, Mineralstoffe, Fischöl, Autolysat, Hefe.

 

 
  • Enthält OPTIRENAL®, eine einzigartige Rezeptur zur Förderung von gesunden Nieren.  OPTIRENAL® ist eine wissenschaftlich entwickelte Zutatenkombination, welche sich aus Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien zusammensetzt.
  • Unterstützt ein gesundes Immunsystem durch hohe Anteile an Antioxidantien und Vitaminen, vor allem Vitaminen C und E.
  • Verbessert die Verträglichkeit des Futters durch eine begrenzte Anzahl an Proteinquellen, die das Risiko einer Unverträglichkeitsreaktion minimiert.
  • Äußerst schmackhafte Rezeptur, die selbst den wählerischsten Katzen gerecht wird, weil sie mit ausgewählten Zutaten, wie Truthahn, zusammengestellt  wurde. Ihre Katze wird den Unterschied schmecken!
  • Hilft die Zähne vor Plaque und Zahnsteinbildung zu schützen, dank einer knusprigen Krokettenstruktur und speziellen Mineralstoffen, welche nachweislich die Bildung von Zahnstein signifikant reduzieren.
  •  
     
    Unsere beiden Hübschen waren direkt beim Öffnen des Produktpaketes parat gestanden und konnten es kaum abwarten, bis ich die Verpackung geöffnet hatte. Die liebe Hafenkatze wollte sogar am Liebsten in den Beutel hinein kriechen.
     
     
    Das Futter an sich macht einen guten Eindruck. Die Stücke sind weder zu klein noch zu gross und bei unseren beiden Tatzen sehr beliebt.
     
     
    Unsere Clementine verträgt auch nach ausgiebiger Testung dieses Futter erstaunlich gut und ich bin vollauf begeistert. Sie frisst es mit Freude und schnurrt jedes Mal, wenn ich die Tüte aus der Katzenschublade hole. Es scheint ihr also sehr zu gefallen und ich bin froh, dass wir durch diesen Test, eine Marke gefunden haben, die sie unbedenklich fressen kann.
     
    Man beachte die Zunge, der Hafenkatze im Hintergrund 😉
     
    Mit einem Preis von etwa 4,50 Euro für 400g kann ich bei dem tollen Testergebnis voll und ganz leben.

    Und da es den beiden sooooo lecker schmeckt, dürfen sie nach einem ausgiebigen Mahl auch eine Runde im Katzenkörbchen kuscheln.
     
     
    Danke an Trendsetter und Purina für diesen tollen Produkttest. 

    2 comments

    1. Andrea Frini stech says:

      Huhu Genevieve,

      sehr schöner Name, aber das hörst du sicher öfter 😉

      Dankeschön 🙂 Ich hatte mal einen Kater, der frass nur eine einzige Marke und davon nur eine einzige Sorte, jeden Tag *bäh* und Wasser trank er nur ganz frisch, nach 20 Minuten nicht mehr.
      Und meine Tante hatte vor Jahren einen Perserkater, welcher nicht auf Katzen stand ( sie war Züchterin *lach* ) und kein Fleisch frass…… also einen schwulen Vegetarier *hihi*

    Schreibe einen Kommentar