#Projektwasserwoche mit Gerolsteiner *Alles sprudelnd klar* ;-)

Gerolsteiner hat zur #Projektwasserwoche aufgerufen und da bin ich doch gerne dabei.
 
 
Genug zu Trinken steht bei uns in der Familie schon von klein auf, hoch im Kurs. Nur und ausschliesslich Mineralwasser ist aber doch schon eine Herausforderung. Kaffee werde ich nun nicht wirklich vermissen, denn seit ich nicht mehr rauche, trinke ich auch nur noch selten Kaffee. Zuvor waren es mindestens 7-10 Tassen am Tag, heute vielleicht mal ein Latte oder Cappuccino in der Woche. Da sollte es also keine Probleme geben. Allerdings bekomme ich von vielen Wassermarken definitiv einfach einen trockenen Mund und zwar, je mehr ich trinke, umso trockener. Dieses Gefühl kann ich gar nicht leiden. Beim Wasser von Gerolsteiner ist dies überhaupt nicht so und das überrascht mich wirklich positiv. Wenn das so bleibt, dann hat Gerolsteiner einen neuen Wasserkunden in mir gewonnen.
 
 
Geliefert bekam jeder #Projektwasserwochen Teilnehmer 3 Sixpacks mit 0,75Liter Flaschen also 13,5 Liter Wasser für 7 Tage, was knapp 2 Liter pro Tag macht.
 
 
Das ist etwa das, was ich sonst auch trinke. Nur halt mit Cola light, Tee, gerne auch mal Wasser dann aber eigentlich fast immer Wasser mit Geschmack. Das ist auch das einzige, was mich skeptisch macht, ob ich das so packe, denn Geschmack ist mir beim Trinken doch recht wichtig. Naja, schaun wir mal 😉 .
 
Tag 1 läuft gut soweit und meine 2. Flasche ist auch bereits fast geleert. Vermissen tue ich nichts und es geht mir gut 🙂

Die Woche ist wie im Flug vorbei gegangen und es war für mich wirklich nicht schwierig „nur“ Wasser zu trinken. Ich habe es mir genau so eingeteilt, dass es nach 7 Tagen aufgebraucht war und da es geschenktes Wasser war, dachte ich mir, ich spende das Pfandgeld einfach. Hierzu habe ich zum ersten Mal am Flaschenrückgabeautomat den „Spenden“ Knopf gedrückt. Dies war für mich genau der richtige Abschluss einer erfolgreichen #Projektwasserwoche ;-).

Die täglichen Mails von Gerolsteiner waren übrigens super informativ und haben mir sehr viel Freude bereitet. Vielen Dank für den tollen Test mit einem echt schmackhaften Mineralwasser.

Schreibe einen Kommentar