Lancome Teint Visionnaire 03 beige Diaphane

Hallo meine Lieben,
 
vor einiger Zeit durfte ich für Lancome die wunderbare Visionnaire Creme testen. Den Bericht dazu findet ihr HIER!! 
 
 
 
Als „kleines“ Dankeschön fürs Testen und Fragebogen ausfüllen, bekamen alle Testerinnen nochmal ein Lancome Teint Visionnaire in Original Grösse zugeschickt.
 
Ich habe mich darüber natürlich riesig gefreut, vor allem, da der Farbton auch noch optimal passt, als hätten sie es gewusst 😉 .
 
Die Verpackung ist, wie immer bei Lancome, zeitlos elegant. 30ml sind enthalten und mein Farbton ist 03 beige Diaphane.
 
 
 
Das sagt die Douglas Webseite zum Produkt :
 
Diese Foundation verleiht Ihrer Haut einen ebenmäßigen Teint, sie verfeinert die Poren, mildert die Falten und sorgt für eine sichtbare Verbesserung ihrer Hautqualität – mit perfekter Deckkraft für ein natürliches Make-up-Ergebnis.
 
( Quelle : Douglas )
 
 
Ganz toll finde ich die Abdeckcreme im Deckel. Hier kann man, noch bevor man die Foundation aufträgt, bereits kleine Hautrötungen und Unebenheiten ausgleichen und abdecken. Im Deckel ist auch ein integrierter Spiegel, was ich total praktisch finde.
 
 
Die Foundation an sich ist nicht zu cremig und nicht zu flüssig, eigentlich perfekt, wie ich es von Lancome gewohnt bin. Im Team von Lancome müssen richtige Beauty-Genies sitzen, die es immer wieder zur Perfektion bei ihren Produkten bringen.
 
Die Deckkraft ist super und man sieht auch nach einer kurzen Nacht nach des Teint Visionnaire frisch und erholt aus. Für mich ein absolutes Must Have im Kosmetikschrank jeder Frau.
 
 
 
Bei Douglas kosten 30ml 49,99Euro und es gibt dort insgesamt 18 Farbnuancen. Ich habe es im Netz aber auch schon 10,-Euro günstiger gesehen.
 
Ich danke Lancome für dieses grandiose Nachfolgeprodukt.

Schreibe einen Kommentar