MACARONS mit Orangenbuttercreme #backen #Rezept #Macarons

Macrons-mit-Orangenbuttercreme

MACARONS

Ich liebe Macarons und habe mich aber lange nicht daran getraut, diese selbst zu machen, wobei es eigentlich recht einfach geht. Man kann Macarons in allen Geschmacksrichtungen herstellen und auch deftige Macarons wie beispielsweise Tomate-Basilikum Macarons können echt lecker sein.

Heute allerdings habe ich für euch mein Macarons Grundrezept, damit gelingen sie immer perfekt, mit einer Orangenbuttercreme-Füllung. LECKER!

GRUNDREZEPT MACARONS

Macarons-mit-Orangen-Buttercreme-2

ZUTATEN MACARONS

  • 45g gemahlene Mandeln
  • 75g Puderzucker
  • 35g Eiweiss
  • 10g Zucker
  • Lebensmittelfarbe ( ich nehme immer die Wilton Farben )

HERSTELLUNG

Die Mandeln mit dem Puderzucker mischen. Das Eiweiss zu einem schönen Eischnee schlagen, den Zucker zugeben und nochmals weiterschlagen, bis die Masse schön fest und schneeweiss ist. Nun könnt ihr nach Belieben die Lebensmittelfarbe hinzugeben. Wenn ihr keine Pastenfarbe nutzt, dann bitte nur recht wenig, da die Masse sonst zu flüssig wird und die Macarons später zu sehr zerlaufen.

Die Macarons Masse gibt man nun in einen Spritbeutel und am besten besorgt ihr euch eine Macarons-Backmatte. Diese hat vorgestanzte Kreise, in welchen die Macarons gleichmässig werden, man kann aber auch ein Backpapier nehmen und eventuell zur Hilfe Kreise darauf zeichnen.

Ist die Macarons Masse zu Kreisen verteilt, so muss der Teig nun mindestens 15-30 Minuten ruhen. Nach dieser Zeit kommen die Macarons bei 140° Umluft für 12-14 Minuten in den Backofen. Danach aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen, dann lassen sich die Macarons ganz leicht lösen.

Macarons-mit-Orangen-Buttercreme-3

ORANGEN-BUTTERCREME FÜLLUNG

Eine sehr simple und dennoch leckere Füllung.

ZUTATEN

  • 250g Butter
  • 100g Puderzucker
  • Abrieb einer halben Orange

Puderzucker, Butter und Orangenabrieb im Mixer miteinander verrühren. Wenn man mag kann man auch diese Creme mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Die Buttercreme auf einen Macaron geben und einen zweiten Macaron darauf setzen. Schon sind die Macarons mit einer leckeren Orangen-Buttercreme Füllung fertig.

charmant verbloggt von

Schreibe einen Kommentar